Logo Logo
/// 

LG DV-9900 Player



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Nicolai Illenseer:


Hi,

Frage: Wer hat Erfahrungen mit dem o.g. DVD-Player sammeln können? Ich
habe folgendes Problem damit: Von jetzt auf nachher weigert sich das
Sch...teil DivX-Dateien und Videos mit der Endung .mpg und .mpeg
abzuspielen. Das Inhaltsverzeichnis wird zwear noch angezeigt, damit hat
es sich aber auch schon.

Lohnt sich das eventuell zu reparieren und wenn nicht, könnt Ihr mir
einen wirklich guten Player/DVD-recorder empfehlen, der die folgenden
Formate verträgt:

DVD: DVD-RW / DVD RW / DVD-R
DivX: DivX / XviD
Mpeg: *.mpg (;MPEG-1 / MPEG-2)

Nicolai




Antwort von Lars Mueller:

Nicolai Illenseer wrote:

> Frage: Wer hat Erfahrungen mit dem o.g. DVD-Player sammeln können? Ich
> habe folgendes Problem damit: Von jetzt auf nachher weigert sich das
> Sch...teil DivX-Dateien und Videos mit der Endung .mpg und .mpeg
> abzuspielen. Das Inhaltsverzeichnis wird zwear noch angezeigt, damit hat
> es sich aber auch schon.

Versuchts doch mal mit VLC!

SCNR

Lars




Antwort von Nicolai Illenseer:

Lars Mueller schrieb:

> Versuchts doch mal mit VLC!

Den Trick kenne ich auch, aber ich habe hier an eine Standalone-Lösung
gedacht - das von Dir vorgeschlagene könnte funktionieren, wenn ich eine
geeignete Grafikkarte hätte, mit der ich das Signal auf den Fernseher
ausgeben könnte - aber meine macht danicht so mit, der TV-Ausgang ist
unter aller Sau ...

Nicolai






Antwort von Thomas Beyer:

Nicolai Illenseer schrieb:

> Frage: Wer hat Erfahrungen mit dem o.g. DVD-Player sammeln können? Ich
> habe folgendes Problem damit: Von jetzt auf nachher weigert sich das
> Sch...teil DivX-Dateien und Videos mit der Endung .mpg und .mpeg
> abzuspielen. Das Inhaltsverzeichnis wird zwear noch angezeigt, damit hat
> es sich aber auch schon.

LG DP-8800 respektive DP-9900:

- Medium entfernen
- Gerät einschalten
- auf Fernbedienung eingeben: PAUSE 1472 drücken
- Blaues Servicemenü erscheint mit "EEPROM" Werten
- dort: 44 45 00 CB 06 55 F0 00 eingeben bzw. vergleichen
- PAUSE zum Abspeichern und Verlassen des EEPROM Menus

> Lohnt sich das eventuell zu reparieren und wenn nicht, könnt Ihr mir
> einen wirklich guten Player/DVD-recorder empfehlen, der die folgenden
> Formate verträgt:

Wenn er DVDs noch abspielt, ist das Laserpickup noch in Ordnung und nur
die EEPROM Werte sind verwurstet.

MfG,
Thomas




Antwort von Lars Mueller:

Nicolai Illenseer wrote:

> ausgeben könnte - aber meine macht danicht so mit, der TV-Ausgang ist
> unter aller Sau ...

Darum habe ich noch eine alte Elsa-Karte. Leider nur mit TV-Treibern für
Win9X. Manche Streamen zum Sat-Receiver, aber auch das habe ich bisher
nicht vernünfitg geschafft. Versuchs doch mal in einer passenderen
Gruppe. Hier geht es nur um Lösungen am Computer.

Gruß Lars




Antwort von Nicolai Illenseer:

Thomas Beyer schrieb:

> - Medium entfernen
> - Gerät einschalten
> - auf Fernbedienung eingeben: PAUSE 1472 drücken
> - Blaues Servicemenü erscheint mit "EEPROM" Werten
> - dort: 44 45 00 CB 06 55 F0 00 eingeben bzw. vergleichen
> - PAUSE zum Abspeichern und Verlassen des EEPROM Menus

Wie gebe ich das ein? Okay, die Zahlen gegehn ja, aber wie kriege ich
A,B,C, ... hin??




Antwort von Nicolai Illenseer:

Nicolai Illenseer schrieb:

> Wie gebe ich das ein? Okay, die Zahlen gegehn ja, aber wie kriege ich
> A,B,C, ... hin??

BTW - es ist ein DV-9900 kein DP9900!!




Antwort von Thomas Beyer:

Nicolai Illenseer schrieb:

> > Wie gebe ich das ein? Okay, die Zahlen gegehn ja, aber wie kriege ich
> > A,B,C, ... hin??
>
> BTW - es ist ein DV-9900 kein DP9900!!

LG verkauft die Kisten mit regional unterschiedlichen Bezeichnungen.
In Deutschland heisst der Vorgänger bspw DP-8800, in den USA wird das
gleiche Gerät als DP8821 vertickert ...





Antwort von Thomas Beyer:

Nicolai Illenseer schrieb:

> > - Medium entfernen
> > - Gerät einschalten
> > - auf Fernbedienung eingeben: PAUSE 1472 drücken
> > - Blaues Servicemenü erscheint mit "EEPROM" Werten
> > - dort: 44 45 00 CB 06 55 F0 00 eingeben bzw. vergleichen
> > - PAUSE zum Abspeichern und Verlassen des EEPROM Menus
>
> Wie gebe ich das ein? Okay, die Zahlen gegehn ja, aber wie kriege ich
> A,B,C, ... hin??

Cursortasten. Statt eines EEPROM-Fehlers gehe ich bei Dir aber eher von
einer Fehlbedienung des Gerätes aus. Brennt man mehrere Files in einer
Ordnerhirarchie, kann es sehr leicht vorkommen, das man per Druck auf
die "TITLE" Taste zwischen "PREVIEW" und "PLAY" Mode switcht. Ist man im
"PREVIEW" Mode, zeigen die LGs zwar alle Files an, spielen MP3/MPG/AVI
aber nicht mehr ab, wenn man OK/PLAY drückt.






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD-Player, der Audio-CD-Player ersetzen kann?
DVD player oder HD Player mit USB2 in
Dvd Player<-> PC
mpeg Player?
DVD Software Player
Medien Player/Center
Welcher DVD-Player?
PC als DVD-Player
Netzwerkfähiger DVD-Player
DVD-Player Kaufempfehlung
Software DVD Player
mjpeg dvd-player
Mobiler MP4-Player
DVD-Player LG DV-8700A
DVD RAM Player.
Spezieller Player gesucht
windows media player
DVD-Player im Netzwerk
Kaufempfehlung DivX Player
Media Player Eierköpfe
DVD-Recorder + Player?
DVD Player Freeware
Adobe Media Player
XviD im Player abspielen
streamende DVD-Player
Standalone Avi Player

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom