Logo Logo
/// 

Keine Untertitel in Encore CS6 möglich



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum DVD / Blu-ray Authoring / Encoding-Forum

Frage von Bananenjockey:


Hi,

ich hab mir heute nach das Adobe CC Abo geholt und mit Premiere Pro CC eine kleines Testprojekt erstellt das Kapitelmarker und abschaltbare Untertitel enthält. Nun will ich das Projekt als DVD mit im DVD-Menü abschaltbaren Titeln brennen. Aber in Encore erscheinen die Titelspuren nicht, im Kontextmenü lässt sich keine Untertitelspur erzeugen und die Programmpunkte Schnittfenster -> Untertitel importieren -> ... sind alles 3 Ausgegraut. In allen Tutorials und Videos die ich findnde konnte wird dazu nichts erwähnt.

Wie kann die Untertitelfunktion aktiviert werden?

Danke und beste Grüße,
BJ



Antwort von dienstag_01:

Im (Encore-) Menü, wo Audiospuren hinzugefügt werden können, kann man auch Untertitelspuren hinzufügen.



Antwort von Bananenjockey:

Hi,

oh man, voll die Tomaten auf den Augen. Danke! :)

Beste Grüße





Antwort von Bananenjockey:

Hi, neue Probleme,
ist es OK wenn ich diesen thread weiterführe? Der Titel passt ja weiterhin.

Ich habe nun also in Encore CS6 eine kleine DVD gebaut, mit einem Menü welches Sprünge zu den einzelnen Kapiteln enthält, welche auch jeweils die richtige Untertitelspur anspricht. Und einen button der den Film ohne Untertitel startet (default sollen UT an sein). In der Encore Menüvorschau und livepreview hat das auch wunderbar alles geklappt, aber die fertig gebrannte DVD wurde im DVDplayer immer ohne Untertitel abgespielt. die entsprechenden Spuren hat er aber erkannt, es konnte zwischen Spur 1 und 2 gewechselt werden.

Meine Frage nun also: können überhaupt diese Encore-Untertitel in jedem x-beliebigen hw-dvd-player abgespielt werden? wenn ja, was hab ich falsch gemacht? Und warum kann Adobe Premiere Untertitel in den Formaten CEA-608, CEA-708 und Teletext erstellen die immer gleich unschön sind, aber in Encore gibts diese Formate nicht, jedoch kann es jede beliebige Schriftart und Größe zur Erstellung verwenden?

Danke und viele Grüße
Bj



Antwort von dienstag_01:

Untertitel können mit jedem DVD Player abgespielt werden.
Was du falsch gemacht hast, wer soll das wissen. Manchmal hilft es, eine Default-Einstellung durch eine explizite Angabe zu ersetzten.



Antwort von Alf_300:

@
Und warum kann Adobe Premiere Untertitel in den Formaten CEA-608, CEA-708 und Teletext erstellen

Du bringst da Untertitel für TV mit Untertitrel für DVD/Blu Ray durcheinander

Oder hast übersehen dass nur NTSCNTSC im Glossar erklärt 29,97 unterstützt wird



Antwort von Bananenjockey:

Hallo Alf und Dienstag,

Danke für eure Ratschläge.

Untertitel können mit jedem DVD Player abgespielt werden.
Was du falsch gemacht hast, wer soll das wissen. Manchmal hilft es, eine Default-Einstellung durch eine explizite Angabe zu ersetzten.

Du sagst also, das auf jeden Fall die in Encore erstellten Untertitel in jedem DVD Player funktionieren werden? Wenn dem so wäre, wäre ich sehr beruhigt und müsste nur noch den Fehler bei meinem Projekt finden.

Die Projektprüfung zeigt das noch einer von drei buttons ohne Verknüpfung ist, vielleicht liegts ja schon daran.

Und was für eine Default-Einstellung meinst Du?

Danke und viele Grüße,
Bj der sich noch tiefer in die Doku vergräbt



Antwort von dienstag_01:

Und was für eine Default-Einstellung meinst Du?
Ich meinte diese Default-Einstellung:
Und einen button der den Film ohne Untertitel startet (default sollen UT an sein).



Antwort von masterseb:

prinzipiell entscheidet das wiedergebende gerät, wie untertitel aussehen und ob sie gesetzt werden. jeder DVD player hat ja einstellungen zu sprache und funktion der untertitel, die standardmäßig on oder off gesetzt werden.

encore darfst du nicht 100%ig trauen. versuch immer einen plan-B zu haben.



Antwort von dienstag_01:

prinzipiell entscheidet das wiedergebende gerät, wie untertitel aussehen und ob sie gesetzt werden. jeder DVD player hat ja einstellungen zu sprache und funktion der untertitel, die standardmäßig on oder off gesetzt werden.
Quatsch. Und zwar vollkommener ;)
Die Untertitel kommen selbstverständlich von der DVD. Sollte man da (mal so als Beispiel) der Untertitelspur 1 das Attribut *english* geben, aber kyrillische Zeichen verwenden, dann zeigt der DVD Player bei der Auswahl von english eben russische Untertitel an.



Antwort von Bananenjockey:

prinzipiell entscheidet das wiedergebende gerät, wie untertitel aussehen und ob sie gesetzt werden. jeder DVD player hat ja einstellungen zu sprache und funktion der untertitel, die standardmäßig on oder off gesetzt werden.
Quatsch. Und zwar vollkommener ;)

Hab ich bisher aber auch so gedacht, musste aber durch Encore eines besseren belehrt werden. Fraglich für mich ist nun nur noch am Rande: Wie diese Titel denn nun wirklich technisch hinterlegt sind. Ich dachte sie sind in einer Art Textdatei neben dem Video (Sidecar Datei) aber scheinbar werden native Bitmaps abgelegt (in den Vobs?).

Naja, mein Problem konnte ich jeden falls mit gedult und Spucke lösen. Hier mein Aufbau falls andere Encore Neulinge probleme mit im DVD-Menü abschaltbaren Untertiteln haben:

"Erstellen"-Menü:
- Erstwiedergabe: zeigt auf Hauptmenü
- Titelschaltfläche: zeigt auf Hauptmenü
- Hauptschnittfenster: Zeigt auf vorhandenes Schnittfenster
- Audio festlegen: keine Änderung
- Untertitel festlegen: Spur 1 (nur wenn Titel default an sein sollen!)

Hauptmenü:
- Remotemenü: zeigt auf Hauptmenü
- Endaktion: zeigt auf Hauptmenü

Film starten button:
- zeigt auf Kapitel 1

Untertitelbuttons (an/aus):
- Verknüpfung: jeweils mit Hauptmenü
- Überschreiben: jeweils entsprechende Untertitelspur an/aus

Schnittfenster 1:
- Endaktion: "Zurück zum letzten Menu"

Danke und viele Grüße,
Bj



Antwort von Alf_300:

Wenn im tempörären Ordner jede Menge *.PNG findest und der inhalt der SRT so ausschaut

IMAGE001.png 00:00:01:00 00:00:03:00 866 1014 1053 1065

dann nennt sich das Encore Image Fab Script



Antwort von Bananenjockey:

Hi Alf,

nein sowas findet sich da nicht.
Dafür aber ein Verzeichnis namens: "..\Sources\ST_Cpgc_Mtrk_ses" welches 2 Binärfiles enthält: spu52D284CC.ses und spu52D2AAA6.ses und 2 Textfiles: Subtitles.spudat und Subtitles.spuinf ( letztere enthält zB. die von mir verwendete Schriftart ).

jfyi

Beste Grüße
Bj



Antwort von Alf_300:

Hauptsache ist dass es jetzt läuft.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum DVD / Blu-ray Authoring / Encoding-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
PP CC und Encore
Encore: Problem mit Bitrate Peaks (Ausbrüche)
Encore Erstwiedergabe immer anders
encore und die Menüpunkte
Encore verlustfrei transcodieren
Encore Fehlermeldung
Alternative zu Encore
Encore - Kapitellängen ermitteln
An alle Encore Experten! Easter Egg bzw. Hidden Feature
Encore BD - Stopp Taste führt zum Abbruch des Abspielens der BD
Wiedermal: Encore Problem- Bitte Disk einlegen....
Menülänge in Encore
Keine Projektvorschau unter Encore CS6
Untertitel Export möglich?
Encore CS6 übernimmt nicht das Menü von Photoshop CS6
In Premiere erstelle Untertitel in Encore einfügen
keine Vorschau möglich
Keine Menüs in Encore !
Transcodieren Adobe Encore wg zu geringer Bitrate nicht möglich?
Encore kein 24bit Audio Export mehr möglich
adobe encore cs6 problem
Alternative Adobe Encore CS6
Win7 Brennprogramm bzw Adobe Encore brennt keine Bluray
Unterschiedliche Bildqualitäten unter Encore CS6
Encore CS6 Fatal Error Code 6
Encore CS6 eigene Schaltfächenabfolge speichern

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY
Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
9-14. Februar 2019/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Dezember 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*