Logo Logo
/// 

Kann ich so ein Video selber drehen oder brauche ich professionelle Hilfe?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von pwned:


Hallo,

ich habe vor ein Sportvideo zu drehen/drehen zu lassen, was ungefähr so aussehen soll:
Ich bin ein Anfänger im Video drehen und besitze einen normalen Camcorder (Sony HDR CX 240) und das Videobearbeitungsprogramm Sony Vegas.
Meine Frage ist jetzt: Ich kann die Schwierigkeitsstufe eines solchen Videos nicht wirklich einschätzen: Ist es für mich möglich ein Video in solch einer Qualität zu drehen oder macht es mehr Sinn einen Profi zum filmen/bearbeiten oder beides
zu engagieren? Wie viel würde soetwas kosten?

Vielen Dank für eure Hilfe



Antwort von Jott:

Probier's doch einfach und klaue von der Vorlage. Die Kamera ist kein Hinderungsgrund, sofern sie manuelle Belichtungseinstellung erlaubt. Wenn du auf keinen grünen Zweig kommst, dann Profi (aber ein guter, nicht nur ein Blender, der auch nicht mehr kann).



Antwort von Kameramensch:

Richtig, probieren geht über studieren. :) Einfach ausprobieren. Mit genug Zeit kann man Einstellung für Einstellung nachbauen bzw. so abändern, dass es einem gefällt.

Abstriche wird man beim Licht, beim Look und beim Grading machen müssen.





Antwort von Jensli:

Optimistische und positive Antworten sind natürlich schön, aber gedient ist ihm bei seiner konkreten Frage damit nicht. Er wird losrennen, filmen und sich zu Hause wundern, wieso das bei ihm ganz anders aussieht. Man muss also realistisch bleiben und da lautet die konkrete Antwort auf seine konkrete Frage ganz klar: NEIN. Mit dem ihm zur Verfügung stehenden Equipment (ich gehe rein von dem aus, was er aufgezählt hat) bekommt er diesen Look nicht hin.



Antwort von pwned:

ok also einen Versuch ist es wert. Wo würde man denn jemanden finden, der so etwas kann?



Antwort von coke:

ok also einen Versuch ist es wert. Wo würde man denn jemanden finden, der so etwas kann?

Also Du bist ja voll lustig! Wenn ich Dir jetzt sagen würde, dass ich jemand kenne der sowas (ähnliches) tatsächlich kann, sehe ich Deine nächsten Fragen schon jetzt:

• ist es möglich einen Kontakt mit dem aufzunehmen?
• ist der einverstanden gefilmt zu werden?
• Kann jemand den Dreh evtl. vorbereiten?
• Kann mich vielleicht jemand abholen? Ich habe kein Auto.
• Unterstützt mich jemand beim Schnitt?
• Wie kann ich den fertigen Clip später vermarkten?

Im Ernst: Mach das, was die Vorredner bereits sagten. Mach einfach!
Ach ja, einen Ausnahmeathleten solltest Du zum Drehen schon haben.

:-)))
coke



Antwort von coke:

Oder meinst Du jemanden, der das Filmen kann??



Antwort von pwned:

ja ich brauch jemanden zum filmen die übungen mache ich :)



Antwort von handiro:

Klar kannst Du Dich selber drehen:

https://en.wikipedia.org/wiki/SnorriCam





Antwort von Jan:

Hallo,

von Sekunde 30 an bis Minute 1.49 bekommt man das auch mit einer CX 240 hin bei vergleichbarem Licht. Die Unschärfespielchen davor und danach, das wird etwas schwieriger und ist leicht möglich mit einer Kamera mit größerem Sensor als 1/5,8" - Minimum 1/1,7 in Verbindung mit lichtstarker Optik. Mit der 240er ist es auch teilweise möglich indem man recht viel zoomt und sich trotzdem noch relativ nahe am Objekt aufhält. Der Unschärfeeindruck (Bokeh) wird aber nicht so gut aussehen, wie bei einer Kamera mit großem Sensor.

VG
Jan



Antwort von tehaix:

Ich fürchte, dass Sensorgrößen dem Thread-Ersteller nicht großartig helfen werden :)

Zur Frage, wo man jemanden findet: In jeder großen Stadt gibt es unzählige Filmklitschen in fast jedem Preissegment. Such einfach bei Google nach "Filmproduktion" oder anderen hochtrabenden Begriffen, da kommt meist was bei rum. Dann guck in die Showreels auf den Seiten rein und wähle diejenige aus, die dir zusagt. Ab diesem Punkt musst du dann eben Produktionsbudget aushandeln und solche Dinge..

In kleineren Städten ist es - vermute ich - nicht ganz so einfach, jemanden zu finden, der oder die das für nen schmalen Taler macht.



Antwort von r.p.television:

Wenn Du schreiben würdest in welcher Stadt Du wohnst könnte man Dir hier eventuell besser helfen.



Antwort von Drushba:

Das Ganze wurde IMHO mit available light gefilmt. Wenn Licht in Deinem Gym dieser Form vorhanden ist, sollte es kein Problem sein. Drehbeginn - vor allem die Szenen bei geöffnetem Tor - aber nicht vor Frühling;-)

Kamera: Wenn Du diesen Look willst und auch Zeitlupe, dann bräuchtest Du die Samsung NX1, eine günstigere Cam die DOF und Zeitlupe vereint, fällt mir da gerade nicht ein.

Grading: Eventuell mit einer Lut. Musiklizenz nicht vergessen!

Ich würde Dir zu einem Kameramann raten, weil die Cam bisweilen auch dynamisch die Bewegungen des Körpers aufnehmen muß, wenn Du o.g. Stil möchtest. Zudem liefert ein gelernter Kameramann einfach bessere Bilder.

Preis: Ich würde für obigen Clip z.B. ab 3000 netto nehmen (wenn Du bekannter Profisportler bist auch mehr;-) und auch dezent Licht setzen (ein Drehtag, max. 1,5 Postprotage). Helfer, Musiklizenz, ggf. Technikmiete, Extradrehzeiten, ggf. dramaturgische Beratung, Anfahrt, Spesen etc. kommen dazu. Gibt auch jede Menge billigere, ich koste ohnehin zu viel Anfahrt;-).




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Video 90° drehen
Video Anzeige drehen
Video drehen für den Chef / Neuland für mich
Wer hat lust mit seiner Canon 5d mal ein Video zu drehen?
Produktvideo für Internet drehen
Video um 90° drehen?
Video in Ulead Video Edito um 180° drehen
video "umdrehen"
mp4 Video beim Abspielen um 90 Grad drehen..
3D-Video drehen mit Canon XL1
Video um 90grad drehen
Mit welchem Freeware Programm, kann ich Video Teile drehen also um 90grad
Hilfe: Kaufberatung für Camcorder und Video - was brauche ich?
Wie kann ich ein Slow Motion Video erstellen?
Wie kann ich meinen geschriebenen Text in ein Video umwandeln? Mit der Zielperson im VIdeo sprechen?
Ich brauche Hilfe - Leigerät gegen Gebühr
Wie kann ich 4K Video oder Ultra HD flüssig darstellen
Ich brauche Eure Hilfe! Wie heißt dieser Film?
Brauche ich noch CF/Speicherkarten wenn ich einen Ninja 2 habe?
Mit welcher einfachen Kamera kann ich ein Live-Video-Bild per HDMI auf einen Fernseher schicken?
bei Windows auslesen ob ich ein Video in NTSC oder PAL aufgenommen habe?
Sdhc oder kann ich eine sdxc benuzten?
wie kann ich HD-Video via PC am TV schauen
ha ha ha... ich krieg mich nicht mehr ein... jetzt bieg ich mich...
Kann ich die störenden Mülltonnen aus dem Video entfernen?
Wifi Camcorder - Wie kann ich das Video auf den PC streamen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
26. Januar 2020/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 8. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
20. Februar - 1. März 2020/ Berlin
Berlinale
22-27. Februar 2020/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen