Logo Logo
/// 

Ist die Gopro die günstigste und schnellste Art zu drehen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Frage von muroshi:


Mit günstigste Art meine ich konkret wenig Zeit (für Schärfe zeichnen, Schärfentiefenspielereien etc.) One-man-crew. Wenig Langeweile mit Lichtsetzen für die Laienspieler (möglichst available Light). Zwar nicht gerade Dogmartig (mit Stativ), aber eben zügig gefilmt und ohne grosses Tamtam. Würdet ihr das mit der Gopro und einem Kontrollmonitor (für die Kadrierung) angehen?



Antwort von cybr:

hasse kein handy?



Antwort von Ian:

Nein, die GoPro ist eine super Spezialkamera für Einsätze wo eine Normalkamera zu groß, nicht wasserdicht genug, zu schwer und was weis ich nicht noch ist. Aber es gibt nur eine BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt, praktisch keine manuellen Einstellmöglichkeiten und einen miesen Ton.





Antwort von muroshi:

hasse kein handy?

Nein, aber ich dachte eigentlich, die Gopro hätte noch etwas bessere Bildqualität.



Antwort von muroshi:

Nein, die GoPro ist eine super Spezialkamera für Einsätze wo eine Normalkamera zu Groß, nicht wasserdicht genug, zu schwer und was weis ich nicht noch ist. Aber es gibt nur eine BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt, praktisch keine manuellen Einstellmöglichkeiten und einen miesen Ton.

Naja, der Ton ist aber auch bei den anderen Consumerkisten unbrauchbar. Und keine manuellen Einstellmöglichkeiten spart eben Zeit.



Antwort von marwie:

Ich würde da einen normalen Consumer Camcorder nehmen, die haben oft gute Automatiken, die Bildqualität ist bei genügend Licht brauchbar und dank kleinem Sensor muss man auch nicht die Schärfe ziehen. Ausserdem hast du nicht nur Weitwinkel wie bei der Gopro...

Die Gopro ist eine Actioncam, für normales Filmen wurde die Kamera nicht konzeptioniert.



Antwort von Stoecky:

Ich gehe mal davon aus, dass Du Dich mit Kameras noch nicht wirklich beschäftigt hast. Eine GoPro ist eine Actionkamera mit kurzer BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt und großen Blickwinkel. Ich wüßte auch nicht, warum eine gute Consumercam einen schlechten Ton haben sollte. Das liegt meistens am Kameramann, weil er den Ton nicht an der richtigen Stelle abgreift.

Der Vorteil einer GoPro ist definitiv nicht das von Dir beschriebene.

Wenn Du ohne großes TamTam eine Kamera brauchst, würde ich auf einen guten Henkelmann setzen mit AF und flexiblen Toneingängen.

Eine Canon XA20 ist zum Beispiel eine Kamera mit der man (wenn man will) auch einfach nur draufhalten kann und gutes Material bekommt. Mit einer GoPro hat das aber wenig zu tun.

Je nachdem was Du machen willst: Erstmal weiterbilden bevor Du was kaufst ;)



Antwort von Jan:

Der GoPro-Ton ist schon um einiges schlechter als der eines Consumercamcorder. Bei den eher günstigen GoPro-Modellen (Hero & weiss) gibt es auch nur einen großen Weitwinkel bei FHD. Digifotocams ab 150 € besitzen auch einen 1/2,3" BSI CMOS, genau wie die 4 Silber / Schwarz 3+4, da ist nicht von einer besseren Qualität auzugehen. Ein Panasonic V 757 Video ist zum Beispiel schärfer als ein Gopro Hero 4-Black, obwohl beide Kameras ähnlich viel kosten.

Die Gopro ist nur interessant durch ihre Größe und ihr Gewicht, dazu die vielen Halterungen, dem großen Weitwinkel (der aber auch zum Verhängnis werden kann) und einer großen Briese an Marketing und Medienmanipulation. Die Kamera ist nicht so einzigartig und vollkommen, wie sie gern überall gemacht wird.

VG
Jan



Antwort von muroshi:

Ich würde da einen normalen Consumer Camcorder nehmen, die haben oft gute Automatiken, die Bildqualität ist bei genügend Licht brauchbar und dank kleinem Sensor muss man auch nicht die Schärfe ziehen. Ausserdem hast du nicht nur Weitwinkel wie bei der Gopro.

Oder die Autoschärfe der GH4. Brauchbar?
An was für Modelle hast du gedacht?



Antwort von muroshi:

Eine Canon XA20 ist zum Beispiel eine Kamera mit der man (wenn man will) auch einfach nur draufhalten kann und gutes Material bekommt.

Eine XA20 ist eine ganz andere Preisliga.



Antwort von muroshi:

Ein Panasonic V 757 Video ist zum Beispiel schärfer als ein Gopro Hero 4-Black, obwohl beide Kameras ähnlich viel kosten

Also bei der Gopro ist das Problem eher ein zu viel an Schärfe. Wegen dem Weitwinkel halt.



Antwort von Jan:

In Auflösungstests verlieren die Actioncam regelmäßig mit ihren 300-500 Linien auch bei FHD-Auflösung. Mittelklassemodelle wie die V 757 kommen da auf 600-800 Linienpaare. Zwar immer noch zu wenig für die erforderlichen 1080 Linienpaare für FHD, aber näher dran.

VG
Jan



Antwort von Adam:



Also bei der Gopro ist das Problem eher ein zu viel an Schärfe. Wegen dem Weitwinkel halt.

Zuviel an Schärfe??
Ursache: Weitwinkel???

Könntest Du diese Theorie bitte erläutern??



Antwort von muroshi:

In Auflösungstests verlieren die Actioncam regelmäßig mit ihren 300-500 Linien auch bei FHD-Auflösung. Mittelklassemodelle wie die V 757 kommen da auf 600-800 Linienpaare. Zwar immer noch zu wenig für die erforderlichen 1080 Linienpaare für FHD, aber näher dran.

VG
Jan

Und welcher kommt ganz auf FHD?



Antwort von muroshi:

Zuviel an Schärfe??
Ursache: Weitwinkel???

Könntest Du diese Theorie bitte erläutern??

Die Schärfe des Sensors nimmt nicht zu. Visuell werden halt Bildpunkte auf engeren Raum zusammengestaucht.



Antwort von Jan:

In Auflösungstests verlieren die Actioncam regelmäßig mit ihren 300-500 Linien auch bei FHD-Auflösung. Mittelklassemodelle wie die V 757 kommen da auf 600-800 Linienpaare. Zwar immer noch zu wenig für die erforderlichen 1080 Linienpaare für FHD, aber näher dran.

VG
Jan

Und welcher kommt ganz auf FHD?

Die Panasonic 3-Chip Serie (X929) ist nahe dran, weil Gopro und Co, durch ihre Bayer-Matrix wieder Auflösung verlieren. Oder natürlich ein 4K-Modell auf FHD runterskaliert.

VG
Jan



Antwort von muroshi:

Welches ist die günstigste 4k-Kamera?



Antwort von Jan:

Panasonic LX100, Panasonic FZ1000, Samsung NX500 und Panasonic HC-VX878 so nach aktueller Preisklasse.

VG
Jan



Antwort von Ab-gedreht:

Zuviel an Schärfe??
Ursache: Weitwinkel???

Könntest Du diese Theorie bitte erläutern??

Die Schärfe des Sensors nimmt nicht zu. Visuell werden halt Bildpunkte auf engeren Raum zusammengestaucht.

:D made my day :D



Antwort von Jan:

Muroshi meint wohl die kleine BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt und den kleinen 1/2,3" Aufnahmesensor und die damit verbundene große Schärfentiefe, daher arbeiten ja die Gopro-Modelle nicht mal mit einem Autofocus, sondern mit einer Fixfocusoptik, wo eh der Großteil scharf ist wegen des großen Weitwinkels und der recht großen Entfernung zum Objekt und dem damit verbundenen Abbildungsmaßstab.

VG
Jan



Antwort von muroshi:

Panasonic LX100, Panasonic FZ1000, Samsung NX500 und Panasonic HC-VX878 so nach aktueller Preisklasse.

VG
Jan

Danke.



Antwort von muroshi:

Muroshi meint wohl die kleine BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt und den kleinen 1/2,3" Aufnahmesensor und die damit verbundene große Schärfentiefe, daher arbeiten ja die Gopro-Modelle nicht mal mit einem Autofocus, sondern mit einer Fixfocusoptik, wo eh der Großteil scharf ist wegen des großen Weitwinkels und der recht großen Entfernung zum Objekt und dem damit verbundenen Abbildungsmaßstab.

VG
Jan

Genau, darum zusammengestaucht. Bildpunkte sind, was sich in der Realität vorfindet und z.B. beim Menschen auf die Retina projiziert wird.



Antwort von marwie:

Ich würde da einen normalen Consumer Camcorder nehmen, die haben oft gute Automatiken, die Bildqualität ist bei genügend Licht brauchbar und dank kleinem Sensor muss man auch nicht die Schärfe ziehen. Ausserdem hast du nicht nur Weitwinkel wie bei der Gopro.

Oder die Autoschärfe der GH4. Brauchbar?
An was für Modelle hast du gedacht?
Ich dachte an sowas: https://www.slashcam.com/camcorder ... -X929.html oder dessen Vorgänger HC-X909

Die GH4 ist da schon schwieriger zu bedienen und bezüglich Schärfe wegen dem grösseren Sensor nicht so unproblematisch.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
GoPro HERO 6 (vs HERO 5) - wie gut ist die GoPro HERO6 black in der (Action)Praxis?
Ist das die neue Gopro?
Die schnellste Auto-Kamera der Welt: Lamborghini huraCAM
5 Billionen fps: Die schnellste Kamera der Welt läßt das Licht stillstehen
Akku-Pack und SSD für die GoPro Hero -- Si-Jex SUPERcase
HDR Basics Teil 2 - die Standards HDR10, HLG und Dolby Vision, und was ist eigentlich EOTF?
Webwatch: Videonachbearbeitung auf die etwas andere Art
da ist eine hübsche frau, und die lässt mich gerde voll hängen
GoPro Plus: Cloudspeicher für die Actioncam
Einfacher Kamerakran für die GoPro
Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
Firmware-Update für die GoPro Hero 5 Actioncam
Kann ich die GoPro mit ins Meer nehmen?
GoPro Light Mod -- wasserfestes LED-Aufstecklicht für die Hero 8
Kommt die GoPro-Drohne mit einer 360° Kamera?
GoPro HERO4 Session: die wasserdichte Mini-Würfel-Actioncam
Was sind die Unterschiede zwischen DVB-S.DVB-C und DVB-T? Was ist "Analog (PVR)"
Sport-Uhr als Fernbedienung für die GoPro Hero 5 nutzbar -- Polar V800
Wasserfest ist nicht die Regel?!
Die Panoramafreiheit ist (vorerst) gerettet
Hilfe: Die Mediathek "XY" ist beschädigt.
LED Stufenlinse, welche ist die hellste?
Background: Was ist die VFX Reference Platform?
Ist die Zukunft der Filmproduktion virtuell?
+ oder -, das ist hier die Frage!
FCPX Bereitstellen - wo ist die mov Datei

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom