Logo Logo
/// 

Hi8 digitalisieren



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Thomas Boenkendorf:


Hallo,

ist es mit dem analogen Eingang einer MiniDV-Kamera ohne Umweg (;d.h. ohne
vorheriges Überspielen der Hi8-Bänder auf MiniDV-Band) möglich, die "alten"
Hi8 Filme im DV-Format direkt (;über Firewire) auf den PC zur Nachbearbeitung
zu überspielen?
Falls ja, ist diese Lösung qualitätsmäßig mit einer Karte wie z.B. Canopus
ADVC 50 gleichzusetzen oder empfiehlt Ihr trotzdem eine Erweiterungskarte
für den PC?
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße, Boenke





Antwort von Ralf Fontana:

Thomas Boenkendorf schrieb:

>ist es mit dem analogen Eingang einer MiniDV-Kamera ohne Umweg (;d.h. ohne
>vorheriges Überspielen der Hi8-Bänder auf MiniDV-Band) möglich, die "alten"
>Hi8 Filme im DV-Format direkt (;über Firewire) auf den PC zur Nachbearbeitung
>zu überspielen?

Beim Modell "MiniDV-Kamera" des Herstellers "einer" geht das.
Aufpassen mußt Du beim Modell "andere MiniDV-Kamera" des gleichen
Herstellers, da geht das nicht.

Scherz beiseite. Es ist eine Frage der Firmware was da geht und was
nicht. Also mußt Du konkret für ein bestimmtest Modell fragen um eine
konkrete Antwort zu erhalten.

>Falls ja, ist diese Lösung qualitätsmäßig mit einer Karte wie z.B. Canopus
>ADVC 50 gleichzusetzen oder empfiehlt Ihr trotzdem eine Erweiterungskarte
>für den PC?

Die bisher aufgetauchten Kameras mit Video-In hatten (;nach dem was man
hier lesen konnte) qualitativ ausgesprochen hochwertige Bauteile und
haben bei der Digitalisierung keine Schwächen gezeigt. Ich würde grob
über den Daumen schätzen das die externe Lösung zumindest keinen
nenenswerten Vorteil hat. Da alle Hersteller aber immer weiter
"optimieren" (;%sparen) empfehle ich Dir, auch hier konkrete
Erfahrungen für ein Modell zu erfragen. Pauschal gesagt sind
Pauschalisierungen nämlich ziemlich dumm.

--
Ich denk an nix böses, da labert da
plötzlich der koksende Hurenbock im TV :-(;




Antwort von Lutz Bojasch:

Thomas Boenkendorf wrote:

> Hallo,
>
> ist es mit dem analogen Eingang einer MiniDV-Kamera ohne Umweg (;d.h. oh=
ne
> vorheriges Überspielen der Hi8-Bänder auf MiniDV-Band) möglich, d=
ie "alten"
> Hi8Hi8 im Glossar erklärt Filme im DV-Format direkt (;über Firewire) auf den PC zur Nachbear=
beitung
> zu überspielen?
> Falls ja, ist diese Lösung qualitätsmäßig mit einer Karte wie z=
.B. Canopus
> ADVC 50 gleichzusetzen oder empfiehlt Ihr trotzdem eine Erweiterungskar=
te
> für den PC?

Hallo
das hängt davon ab, ob die Kamera die Möglichkeit bietet, den Analo=
gen
Eingang an den digitalen Ausgang weiterzureichen. Bei einigen billigen
Modellen ist diese Funktion nicht möglich oder nicht freigeschaltet.
Schau mal in das Manual, ob das bei Deiner Kamera funktioniert udn vor
allem auch "WIE". Bei meiner Sony muss ich dazu das Band aus der kamera
nehmen sonst zeichnet sie das Eingangssignal auf Band auf statt es
weiterzureichen.
Wenn es geht, ist die Qualität in der Regel besser wie mit spezielle=
n
Wandlerkarten, obendrein hast Du keine Probleme mit Steckplätzen und de=
m
üblichen Computerscheiß (;Updates usw) Es wäre die mit Abstand beste=
Lösung.
Gruß Lutz

--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Synthesizer-Kurs, Naturheilpraxis: Infos und Therapien
neu: "Die BME-Story" und ein kleiner Flohmarkt
(; http://www.cyborgs.de/reste/usenet/flohmarkt.html )









Antwort von Alan Tiedemann:

Thomas Boenkendorf schrieb:
> ist es mit dem analogen Eingang einer MiniDV-Kamera ohne Umweg (;d.h. ohne
> vorheriges Überspielen der Hi8-Bänder auf MiniDV-Band) möglich, die "alten"
> Hi8Hi8 im Glossar erklärt Filme im DV-Format direkt (;über Firewire) auf den PC zur Nachbearbeitung
> zu überspielen?

Das hängt von der MiniDV-Kamera ab. Einige müssen erstmal zwangsweise
aufnehmen, andere können das Signal direkt durchschleifen und dabei
digitalisieren.

Meine Sony TRV 120E kann sowohl Hi8/V8 direkt digital abspielen als auch
VHS-Material über den Analog-Eingang entgegennehmen und direkt digital
ausgeben.

> Falls ja, ist diese Lösung qualitätsmäßig mit einer Karte wie z.B. Canopus
> ADVC 50 gleichzusetzen oder empfiehlt Ihr trotzdem eine Erweiterungskarte
> für den PC?

Es gibt keine bessere Lösung. Zumindest gibt es IMHO keine
*preiswertere* Lösung, wenn man eh eine D8/DV-Kamera kaufen möchte.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Bernhard Wohlgemuth:

Thomas Boenkendorf schrieb:

> ist es mit dem analogen Eingang einer MiniDV-Kamera ohne Umweg
> (;d.h. ohne vorheriges Überspielen der Hi8-Bänder auf MiniDV-Band)
> möglich, die "alten" Hi8Hi8 im Glossar erklärt Filme im DV-Format direkt (;über Firewire)
> auf den PC zur Nachbearbeitung zu überspielen?

Wenn die Anschaffung einer Kamera geplant ist und im späteren Gebrauch
die Baugröße der Kamera nicht ganz so wichtig ist, geht es noch
etwas eleganter: Die meisten D8-Geräte (;Digital 8) von Sony können
Video8- und Hi8-Bänder wiedergeben, dabei wird das Video digital über
Firewire ausgegeben!

Die Geräte haben ein im Vergleich zu MiniDV robustes 8-mm-Laufwerk und
liegen IMHO besser in der Hand als die kleinen Fummeldinger.
Allerdings sind sie aufgrund der Laufwerksmechanik deutlich größer als
MiniDV, da musst Du abwägen, was Dir wichtiger ist.

Gruß Bernhard





Antwort von Alan Tiedemann:

Barbara Kiray-Hueholt schrieb:
> Alan Tiedemann schrieb:
>> Meine Sony TRV 120E kann sowohl Hi8/V8 direkt digital abspielen als auch
>> VHS-Material über den Analog-Eingang entgegennehmen und direkt digital
>> ausgeben.
>
> Falls Du die mal loswerden möchtest.... Mail genügt. *g*

Nee, nee, die tut noch wunderbar genau das, was sie soll, ich habe sogar
gerade zwei neue Akkus gekauft. Und sie hat ein schönes, großes,
lichtstarkes Objektiv, die gebe ich nicht her ;-)

> SCNR und Gruß
> Barbara

SCNR²,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Thomas Boenkendorf:


"Ralf Fontana" schrieb im Newsbeitrag
Re: Hi8Hi8 im Glossar erklärt digitalisieren###
> Thomas Boenkendorf schrieb:
>
> >ist es mit dem analogen Eingang einer MiniDV-Kamera ohne Umweg (;d.h. ohne
> >vorheriges Überspielen der Hi8-Bänder auf MiniDV-Band) möglich, die
"alten"
> >Hi8 Filme im DV-Format direkt (;über Firewire) auf den PC zur
Nachbearbeitung
> >zu überspielen?
>
> Beim Modell "MiniDV-Kamera" des Herstellers "einer" geht das.
> Aufpassen mußt Du beim Modell "andere MiniDV-Kamera" des gleichen
> Herstellers, da geht das nicht.
>
> Scherz beiseite. Es ist eine Frage der Firmware was da geht und was
> nicht. Also mußt Du konkret für ein bestimmtest Modell fragen um eine
> konkrete Antwort zu erhalten.

Ich schwanke zwischen den beiden Sony-Camcordern DCR-HC 85 und 40.
Bei der Gelegenheit: Besitzt jemand diese Kamera(;s) und kann etwas über
deren Qualität aussagen?
Ist die 85 den Mehrpreis wirklich wert?

> >Falls ja, ist diese Lösung qualitätsmäßig mit einer Karte wie z.B.
Canopus
> >ADVC 50 gleichzusetzen oder empfiehlt Ihr trotzdem eine Erweiterungskarte
> >für den PC?
>
> Die bisher aufgetauchten Kameras mit Video-In hatten (;nach dem was man
> hier lesen konnte) qualitativ ausgesprochen hochwertige Bauteile und
> haben bei der Digitalisierung keine Schwächen gezeigt. Ich würde grob
> über den Daumen schätzen das die externe Lösung zumindest keinen
> nenenswerten Vorteil hat. Da alle Hersteller aber immer weiter
> "optimieren" (;%sparen) empfehle ich Dir, auch hier konkrete
> Erfahrungen für ein Modell zu erfragen. Pauschal gesagt sind
> Pauschalisierungen nämlich ziemlich dumm.
>
>
> --
> Ich denk an nix böses, da labert da
> plötzlich der koksende Hurenbock im TV :-(;





Antwort von Lutz Bojasch:

Bernhard Wohlgemuth wrote:

> Die Geräte haben ein im Vergleich zu MiniDV robustes 8-mm-Laufwerk

Hallo
auch wenn dieses Märchen 1000x wiederholt wird, wird es dadurch nicht=

wahrer.
Gruß Lutz




Antwort von Wolfgang Ottenweller:

"Barbara Kiray-Hueholt" schrieb:

Hallo,

> Und was mache ich jetzt mit meiner vielen freien Zeit, die ich
> eigentlich zum Capturen und Brennen meiner VHS-Kassetten verwenden
> wollte?

zu Ebay gehen und nach einer gebrauchten Kamera suchen. Für deinen Zweck
darf sie ja sogar teilweise defekt sein (;CCD, Objektiv, Autofokus) und wenn
es ein Modell ist das ohne Zwischenaufnahme digitalisiert sogar das
Laufwerk.

> Huffyuv geht nicht, da wird immer ein Fehler angezeigt

Das Problem "ein Fehler" läßt sich meistens über den Menüpunkt "eine
Einstellung" beheben. ;-)
Wie war doch gleich die Fehlermeldung?

Gruß, Wolfgang





Antwort von Alan Tiedemann:

Barbara Kiray-Hueholt schrieb:
> Alan Tiedemann schrieb:
>> Nee, nee, die tut noch wunderbar genau das, was sie soll, ich habe sogar
>> gerade zwei neue Akkus gekauft. Und sie hat ein schönes, großes,
>> lichtstarkes Objektiv, die gebe ich nicht her ;-)
>
> Na, gaaaanz toll. ;-)

Finde ich auch ;-)

> Und was mache ich jetzt mit meiner vielen freien Zeit, die ich
> eigentlich zum Capturen und Brennen meiner VHS-Kassetten verwenden
> wollte?

In dieser NG mitlesen und -schreiben? *SCNR*

> Ich versuch's einfach nochmal mit dem Ulead Video Studio. *seufz*
> Mit welchem CodecCodec im Glossar erklärt sollte ich da am besten capturen, was meinst Du?
> Huffyuv geht nicht, da wird immer ein Fehler angezeigt

Versuch mal dieses andere Teil. Wie heißt es doch gleich...? Ich bin
kein "Digitalisierer"... VirtualDub! Vielleicht kannst Du damit nach
HuffYUV grabben.

Ansonsten weiß ich leider auch keinen Rat :-(;

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Bernhard Wohlgemuth:

Lutz Bojasch schrieb:

> auch wenn dieses Märchen 1000x wiederholt wird, wird es dadurch
> nicht wahrer.

Na ja, meine TRV-310E lebt jedenfalls noch - im Gegensatz zu Mini-DVs
verschiedener Hersteller in meinem Bekanntenkreis - und sie wird nicht
geschont ;-)

Gruß Bernhard




Antwort von Alan Tiedemann:

Barbara Kiray-Hueholt schrieb:
> Alan Tiedemann schrieb:
>> In dieser NG mitlesen und -schreiben? *SCNR*
>
> :-P

Ja - was denn sonst? ;-)

>> Versuch mal dieses andere Teil. Wie heißt es doch gleich...? Ich bin
>> kein "Digitalisierer"... VirtualDub! Vielleicht kannst Du damit nach
>> HuffYUV grabben.
>
> Hatte ich auch schon probiert, der gleiche Fehler. :-/

Der da wie lautet? *g*

>> Ansonsten weiß ich leider auch keinen Rat :-(;
>
> Macht nix: Irgendwie krieg ich die VHS-Sachen schon auf die DVDs.
> Da bin ich stur. ;-)

Viel Erfolg dabei *zwinker*

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede
















Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Digitalisieren von Hi8
HI8 casetten digitalisieren
Hi8 digitalisieren lassen-Empfehlungen
Hi8 Digital 8 Kassetten stereoton digitalisieren
Anbieterempfehlung, digitalisieren von Hi8 Bändern
Hi8/Video8 digitalisieren mit Final Cut - Bildqualität
ADVC-300, Laserdisc, Betamax, ... (8mm/Hi8-A/D-Transfer: Digital8-Camcorder vs. Hi8-VCR?)
8mm/Hi8-A/D-Transfer: Digital8-Camcorder vs. Hi8-VCR?
Hi8 Digitalisierung
hi8 2 DVD
Vidoe8 vs. Hi8
Sony Hi8 Kaufempfehlung
Hi8 -> DV, TBC im Camcorder
Archivierungsfrage Hi8/Digital8
Ein paar Fragen zu Hi8
Hi8 und SVHS archivieren
HI8 Digitalisierung mit Hürden
Newbie: Hi8 oder Mini-DV
Rückmeldung zu "Hi8 auf DVD"
Von Hi8 auf DVD
Hi8 Filme sind verklebt
Hi8 Film auf DVD
Canon UC-X1 Hi8 - Kassettenfach versagt - was nun?
Störungen beim HI8 Video via DVCam überspielen
F: Störungen bei Wiedergabe alter Hi8-Bänder
Hi8 zu DVD über Svideo und Firewire

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom