Logo Logo
/// 

GH5S - Horizontales Rauschen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Frage von MFP:


Hallo zusammen,

leider bin ich zu meinem Problem nicht so wirklich fündig geworden.

Ich bin schon länger sehr unzufrieden mit der Bildqualität meiner Panasonic GH5S. Ein markanter Faktor für meine Unzufriedenheit war jüngst mein eigenes Unwissen, dass ich unbedingt in 10-Bit filmen sollte, wenn ich mit V-Log arbeite. Nach Umwandlung in Rec.709 haben sich teilweise die Farben "aufgelöst", was aber überwiegend in zu dunkel belichtet und 8-Bit begründet war. Wen das interessiert, hier ist der Thread dazu: viewtopic.php?f=93&t=147216

Jetzt hatte ich aber wieder bei einem anderen Dreh ein neues Problem entdeckt: Die Kamera rauscht bei VFR mit 120 FPS und ISO 1.600 - 2.000 ganz schrecklich und die Bildqualität ist der Horror. Ich habe wie eine Art horizontales Rauschen, wozu man auch andere Videos im Internet findet, aber keine wirkliche Lösung?
Habe euch einen Screenshot angehängt. Bildprofil war ein neutrales mit ein paar eigenen Einstellungen (keine Angst, die sind top!) - das Problem tritt aber mindestens genau so schlimm bei V-Log und bei Cine-D auf.

Woher kommt das? Wie kann ich das umgehen? Gibt es Lösungen dazu?
Verwende die aktuellste Firmware von Panasonic auf der Kamera.

Ich würde mich mega über eure Rückmeldung freuen und wünsche euch ein gesegnetes und frohes Osterwochenende! :)



Antwort von roki100:

Woher kommt das?
Scheinbar wird der Sensor zu heiß bzw. desto heißer der Sensor umso mehr werden die PixelPixel im Glossar erklärt ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt sichtbar.
Wie kann ich das umgehen?

Ich denke, falls mehr FPS, dann niedrigere ISO Wert wählen und besser belichten?



Antwort von Jott:

Für Slomo brauchst du Licht. Viel mehr als ohne. Bisschen Physik, die ISO bleibt normal, dann passt's.








Antwort von cantsin:

Der CodecCodec im Glossar erklärt kann das Rauschen nicht gut an, weshalb Makroblocking entsteht - mehr Licht und niedrigere ISOs sind in der Tat die Lösung.



Antwort von roki100:

...und falls Wiederholung mit mehr licht, nicht mehr möglich ist , dann probiere mal NeatVideo - das ding bekommt einiges sauber weg... ;)



Antwort von mash_gh4:

das ist einfach fixed pattern noise (FPN)

http://isl.stanford.edu/~abbas/ee392b/lect07.pdf
https://en.wikipedia.org/wiki/Fixed-pattern_noise

gibt's im prinzip bei jedem sensor und wird nur von der firmware der kamera normalweise erträglich kompensiert, wenn sie dafür genug zeit hat. ;)



Antwort von Sammy D:

Aufgrund von Lineskipping wird die SloMo über 100 fps unsauber; auch mit Licht. Das Rauschen wird mit mehr Licht vermindert, aber besonders pralle wird die Bildqualität dennoch nicht. Wie schon erwähnt, hilft da ein Denoiser.



Antwort von Bildlauf:

Zu den schon genannten Sachen würde ich versuchen, den Hintergrund bei Slowmo Aufnahmen nicht zu homogen und dunkel zu gestalten, wenn es das Drehbuch oder die Vorgaben des Auftraggebers zulassen.

So ist bei Dir im Bild ein Schwarzer Pullover und brauner Hintergrund. Beste Voraussetzungen um Rauschen zu entdecken.
Wäre der Hintergrund eine hellere Küche mit Töpfen und der Pullover einer helleren Farbe, da würde das Rauschen sehr viel weniger (bzw. nach ein bisschen denoising) fast unsichtbar sein behaupte ich.
Klar Du willst die geworfenen Himbeeren kontrastieren und herausstellen, aber manchmal muss man auch von der Seite an ein Problem heran, denn diese variable Bildrate in den GH5"s kann nur unter besten Bedingungen das gewünschte Bild liefern.



Antwort von MFP:

Ich danke euch sehr für eure Rückmeldungen.
Es gilt ja einiges zu beachten! Auf jeden Fall hat mir das weitergeholfen.

Euch allen schöne Ostern, Gottes Segen und seine Liebe! :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Rauschen im Film
Sony FS700 rauschen
Resolve Qualifier - Rauschen
C100 rauschen im schwarz
A7sII Slog 2/3 Rauschen entfernen?
Rauschen reduzieren bei dslr
RED Raven Rauschen RAW
Pocket 4k - Rauschen bei Dunkelheit
Lautes Rauschen bei VideoStudio8
BMPCC - Dynamik und Rauschen
GH5s Einschalthebel
4/3 Rumors - the new GH5s
Video-Rauschen aufnehmen, nur wie..
Externes Richtmikrofon Aputure D2 Rauschen im Automatikbetrieb
Seltsames Rauschen bei einigen Geräten
Ultra Low Light ohne Rauschen!
Rauschen von Filmen weg bekommen
Bild knistern /Rauschen an manchen stellen
GH5s / Brennweite auslesen?
Sony a7iii vs GH5S
Slog soll doch rauschen wie hulle!!
Rauschen/Grieß bei Aufnahme mit Videorekorder
Indoor Videoton - Straßenlärm und Rauschen eliminieren
Audio-Rauschen bei Pinnacle PCTV Pro
Sony FX9 - extremes Rauschen im S35 Modus
180° Shutter Panasonic GH5s

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom