Logo Logo
/// 

Filmdateien brennen via growisofs



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Stephan Reichelt:


HI,

ich möchte mit growisofs einige Filmdateien auf DVD-Medien
(;einfache Daten-DVD) speichern. Diese liegen Dateien als AVI
(;mittels Movie Maker von einer MiniDV-Kamera aufgenommen) auf einem
Laptop (;WinXP, SP2) vor. Da der Laptop keinen Brenner besitzt,
habe ich die Dateien auf einen Rechner übertragen, auf dem ausschließlich
Linux läuft.

Mittels
growisofs -dvd-compat -Z /dev/hdc .
habe ich dann im aktuellen Verzeichnis die files gebrannt, die
auch auf der Scheibe zu finden waren.

Leider ist es nun aber so, dass diese gebrannten files dann auf dem
Laptop vom Media Player nicht mehr wiedergegeben (;"Kein passender
Codec" o.ä.) werden können, obwohl es sich ja um Kopien der Dateien
auf dem Laptop selbst handeln müsste.

Leider habe ich das Problem bisher noch nicht weiter eingrenzen können.
Es sollen lediglich die fertigen Dateien so gebrannt werden, dass man
sie per Media Player direkt von der Daten-DVD anschauen kann - es ist
kein DVD-Player o.ä. im Spiel.

Woran könnte es liegen?

- mit dem Movie Maker falsch exportiert?
- irgendeine Option in growisofs?
- ???

Vielen Dank für alle Antworten.

Um Hilfe suchend,
Stephan R.




Antwort von Josef Moellers:

Stephan Reichelt wrote:
> HI,
>
> ich möchte mit growisofs einige Filmdateien auf DVD-Medien
> (;einfache Daten-DVD) speichern. Diese liegen Dateien als AVI
[ ... ]
> growisofs -dvd-compat -Z /dev/hdc .
> habe ich dann im aktuellen Verzeichnis die files gebrannt, die
> auch auf der Scheibe zu finden waren.

IBKE, aber -dvd-compat heißt m.W. doch, daß Du die Verzeichnis- und
Dateistruktur eine DVD haben willst. Eine reine Daten-DVD würde ich mit=

k3b brennen.

Josef
--
Josef Möllers (;Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize
-- T. Pratchett





Antwort von Carla Schneider:

Stephan Reichelt wrote:
>
> HI,
>
> ich möchte mit growisofs einige Filmdateien auf DVD-Medien
> (;einfache Daten-DVD) speichern. Diese liegen Dateien als AVI
> (;mittels Movie Maker von einer MiniDV-Kamera aufgenommen) auf einem
> Laptop (;WinXP, SP2) vor. Da der Laptop keinen Brenner besitzt,
> habe ich die Dateien auf einen Rechner übertragen, auf dem ausschließlich
> Linux läuft.
>
> Mittels
> growisofs -dvd-compat -Z /dev/hdc .
> habe ich dann im aktuellen Verzeichnis die files gebrannt, die
> auch auf der Scheibe zu finden waren.
>
> Leider ist es nun aber so, dass diese gebrannten files dann auf dem
> Laptop vom Media Player nicht mehr wiedergegeben (;"Kein passender
> Codec" o.ä.) werden können, obwohl es sich ja um Kopien der Dateien
> auf dem Laptop selbst handeln müsste.

Das sollten sie auch sein, allerdings koennte mit den Dateinamen etwas
passiert sein. Schau dir mal Filenamen und Extension an.

>
> Leider habe ich das Problem bisher noch nicht weiter eingrenzen können.
> Es sollen lediglich die fertigen Dateien so gebrannt werden, dass man
> sie per Media Player direkt von der Daten-DVD anschauen kann - es ist
> kein DVD-Player o.ä. im Spiel.

Ein anderes Problem ist dass DV avi eine relativ hohe DatenrateDatenrate im Glossar erklärt von 3.5 Megabyte/sec
braucht , das ist 3 mal soviel wie beim Abspielen einer DVD noetig ist.
Normale DVD Laufwerke schaffen das - ich weiss aber nicht wie das bei deinem Laptop
aussieht.

>
> Woran könnte es liegen?

Kopiere die Datei von der DVD auf die Festplatte und schaue ob es dann geht.

>
> - mit dem Movie Maker falsch exportiert?
> - irgendeine Option in growisofs?

growisofs -J -dvd-compat -Z /dev/hdc .

gibt Dateinamen bis zu 32 (;?) Zeichen mit gross und kleinschreibung richtig.
Was man bei laengeren Namen machen soll weiss ich auch nicht, da schneidet
er dann hinten ab was auch die extension des namens (;.avi) vernichtet.

--
http://www.geocities.com/carla sch/index.html









Antwort von Andre Beck:

Josef Moellers writes:
> Stephan Reichelt wrote:
>
>> ich möchte mit growisofs einige Filmdateien auf DVD-Medien
>> (;einfache Daten-DVD) speichern. Diese liegen Dateien als AVI
> [ ... ]
>> growisofs -dvd-compat -Z /dev/hdc .
>> habe ich dann im aktuellen Verzeichnis die files gebrannt, die
>> auch auf der Scheibe zu finden waren.
>
> IBKE, aber -dvd-compat heißt m.W. doch, daß Du die Verzeichnis- und
> Dateistruktur eine DVD haben willst.

Genau. Und das will man hier nicht.

> Eine reine Daten-DVD würde ich mit k3b brennen.

Warum den Overhead? Man muss growisofs nur die richtigen Schalter mitgeben,
welche das sind findet man in mkisofs(;1). Für den Anfang würden wohl schon
"-r -J" reichen, um ein ISO mit Joliet- und RockRidge Extensions zu bauen.
Wenn man das unbedingt braucht, mag man auch noch "-udf" hinzufügen.

--
The S anta C laus O peration
or "how to turn a complete illusion into a neverending money source"

-> Andre "ABPSoft" Beck ABP-RIPE Dresden, Germany, Spacetime <-





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Format von Filmdateien?
DVD brennen
DVD brennen...
VCDs brennen
VCDs brennen
Film brennen
VCDs brennen
DVD Brennen ???
AVI Dateien brennen
Brennen von Videofilmen
DVD-Video brennen
Video DVD brennen
DVD Brennen Nero 5.5
vob Datei brennen
gemischte DVD brennen
Video auf CD brennen
DEC2000-T Aufnahem brennen
VHS auf PC brennen
Video auf DVD brennen
Bildschirmsession auf SVCD brennen
Wie 3 GB VOB-Datei brennen?
DVD mit Nero brennen
SVCD auf DVD brennen?
TV-Aufnehmen, nachbearbeiten und brennen
H.264 --> als DVD brennen
Mit Nero7 DVD brennen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom