Infoseite // Empfehlung VideoCapture - Hardware



Frage von Friedel Birnbaum:


Hallo Zusammen,

Ich habe zur Zeit einen Dazzle Digital VideoCreator II und bin ziemlich
unzufrieden damit.
Die gecaptureten Videodateien sehen nur mäßig aus, der Rechner friert
ein, trotz aller "aktuellen" Patches, und das schlimmste ist die
wirklich grausige Ausgabe auf den VHS-Rekorder per S-Video.

Meine Frage ist nun, ob es empfehlenswerte Hardware in der Preisklasse
200-250 Euro, vorzugsweise eine externe Box evtl. mit
DVD-brennerunterstützung gibt, die gute Ergebnisse erzielt.

Ich spiele gerade mit dem Gedanken an einen Kauf der Pinnacle Studio 9
Moviebox DV. Ist diese vielleicht empfehlenswert?

Gebrauchtware wäre auch i.O.

lg
F.Birnbaum


Space


Antwort von Jürgen He:

Friedel Birnbaum schrieb:
> [...]
> Ich spiele gerade mit dem Gedanken an einen Kauf der Pinnacle Studio 9
> Moviebox DV. Ist diese vielleicht empfehlenswert?
>
>

Der Weg über DV als Übertragungsformat ist auf jeden Fall ratsam. Aber
auch die Qualität des Zuspiel-VCR ist nicht unerheblich. Werfe evtl.
auch mal einen Blick auf die Angebote von Canopus. Deren Capturehardware
wird allenthalben hoch gelobt. Studio9 ist im Umgang mit importierten
MPEG-Daten kritisch, bei dem Programm solltest Du auf alle Fälle mit
DV-AVI arbeiten.

Gruß, Jürgen



Space


Antwort von Martin Brunner:

Friedel Birnbaum schrieb:

>Meine Frage ist nun, ob es empfehlenswerte Hardware in der Preisklasse
>200-250 Euro, vorzugsweise eine externe Box evtl. mit

Sowas in der Richtung vom Plextor PX-M402U? Da gibt es jetzt glaube ich
auch noch eine neuere Version die mehr kann. Kann Hardwaremäßig DivX.


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Ulead MediaStudioPro 7.0 - VideoCapture und Vorschau
Andere Frage zu NTSC Videocapture
Welches Videocapture Programm für "Dummies"?
CAD Bildschirm und Videocapture ?
Empfehlung für Livestreaming Hardware
Brauche Hardware Empfehlung
Empfehlung für TV/Video-Encoder auf Hardware-Basis?
Empfehlung für aktuelle MPEG2-Capture-Hardware?
Video Capture Hardware-Empfehlung
Hardware Monitor Profil Rec709
Videoschnitt "simpel" auch 4k Software Hardware
slashCAM Highlights 2019: Videoschnitt-Hardware und Software
Preview Display Hack für Resolve/Fusion ohne I/O Hardware
Hardware für Premiere Pro zu langsam - Upgrade?
live Videomischer Software / Hardware
Talkshow mit festen Kameras aufnehmen / Konzept und Hardware
Hardware für Lightworks 1080 HD
ATEM Mini - Externe Hardware für Macros




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash