Logo Logo
/// 

Das Signalprozessor-Dilemma und die Zukunft der Cine-Kameras (FPGA vs. ASIC)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


https://images.slashcam.de/texte/1833-- ... -FRONT.jpg
Die Signalverarbeitung in Kameras kann auf ASICs oder FPGAs basieren. Wie sich dies grundsätzlich unterscheidet und was das speziell für die Zukunft von Cine-Kameras bedeutet, erklären wir hier.

Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Editorials: Das Signalprozessor-Dilemma und die Zukunft der Cine-Kameras (FPGA vs. ASIC)




Antwort von Frank Glencairn:

Ehrlich gesagt seh ich da kein "Dilemma".

Für Cine Kameras funktionieren FPGAs ja ganz großartig.
Ist ja nicht so, daß Arri/Red/BM irgendwie Probleme haben, schnell genug zu codieren oder sonstwas zu langsam für diesen Einsatzzweck funktioniert.
Stromversorgung ist da normal ebenfalls kein Thema. Nachträglich Funktionsupdates sind ja auch nicht verkehrt.

Für den Massenmarkt von Hobbyfilmern, die immer ein Akkuproblem haben, und sowieso Hybridkameras wollen, gibt's ja ein entsprechendes Angebot mit ASICs.

Da ist also für jeden was dabei.
Klingt für mich mehr nach zwei verschiedenen Märkten aus, als nach Dilemma.



Antwort von Kamerafreund:

Es ist für Sony überhaupt gefährlich noch länger mit neuen Modellen zu warten. Sie werden buchstäblich überrannt. Aber die letzten Jahre kam nur absolutes Highend wie die Venice oder low end raus.. Für Filmer die auf ein neues System setzen lohnt der Einstieg in die Sony Welt gerade nicht wirklich..





Antwort von Jott:

Diese Filmer, die du meinst, hat Sony in seiner Zielgruppenplanung offensichtlich nicht auf dem Schirm, da für den Massenverkauf irrelevant. Möglichst viele Stunden 4K auf möglichst billige Karten zu kriegen ist das Wichtigste. Nicht etwa 10Bit oder so. 10 was?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Die Schärfe der Cine-Kameras von ARRI, Panasonic und RED
Dolby Cinema mit HDR und Atmos-Sound: Das Kino der Zukunft?
One-Girl Production - Vorbild für das TV der Zukunft?
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2017
Fiktion oder Realität? Gestensteuerung und die nächste Welle der 3D-Kameras
Die Zukunft der Datenspeicherung? Datenbänder!
Ist die Zukunft der Filmproduktion virtuell?
Micro-LED Displays: die Technologie der Zukunft
Die Zukunft der Visual Effects im Kino: Lebensecht gerenderte Menschen?
Blackmagic Design und die (4,6K-)Zukunft // NAB 2016
Panasonic stellt kostenlose LUT Library für VariCam und EVA1 Cine Kameras zur Verfügung
Typo und Grafik im SF-Film -- wie sieht die Zukunft aus?
Neuronale Netze verändern Videostil (und die VFX-Zukunft)
Kameras werden in Zukunft Dinge erkennen können
Camerimage: 4K reicht nicht -- große Sensoren und höhere Auflösungen sind die Zukunft
Die Kameras der Top 200 Filme: ARRI Spitze - RED verliert
Akira Kurosawa über das Filmemachen, das Schreiben und die Motivation
22 x ARRI ALEXA, 6 x Film, 3 x RED: Die Kameras der 2018 Oscar-nominierten Filme
Das Vermächtnis der Filmemacher: Die frühen Jahre von American Zoetrope
Cine-Kameras: Vergleichsergebnis wird für Diskussionen sorgen
Bald Fullframe statt Super35mm Sensoren in Cine Kameras?
5 Billionen fps: Die schnellste Kamera der Welt läßt das Licht stillstehen
Canon Power Zoom Adapter PZ-E1 für Cine Kameras geeignet?
Oscars 2019 - die Kameras der Gewinner-Filme: Fast alle (!) auf ARRI gedreht (bis auf 1 Ausnahme: Canon EOS&
Preise und Verfügbarkeit der ersten Sigma Cine-Optiken stehen fest

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*