Logo Logo
/// 

DVTool - solides Programm zum Mpegs zusammenfügen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Stefan Caliandro:


Hallo,
ich habe mich nun wirklich wochenlang mit so ziemlich allen MPEGMPEG im Glossar erklärt
"Joiner" rumgeschlagen, da ich meine geschnittenen Mpegs (;aufgenommen
mit Cyberlink PVCR im MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt FormatFormat im Glossar erklärt mit 8000kbit/s) gerne zu einer
einzigen, großen Datei konvertieren wollte, ohne sie dafür nochmal
komplett codieren zu müssen.

Alle getesteten Programme hatten Macken oder der Ton lief hinterher
nicht mehr synchron (;auch die neuesten TMPGenc Versionen).

Nun habe ich ein gutes und schnelles Tool gefunden:

http://www.musclesoft.de/combatman/gindex.html
(;DVTool)

Sicher kannten es schon viele, aber bisher hat es mir noch keiner
empfohlen.....

Es ist kostenlos, schnell und sehr effizient (;um wie gesagt
gleich-codierte Mpegs zusammenzufügen)




Antwort von Frank Derlin:

"Stefan Caliandro" schrieb...
> ich habe mich nun wirklich wochenlang mit so ziemlich allen MPEG
> "Joiner" rumgeschlagen, da ich meine geschnittenen Mpegs (;aufgenommen
[snip]
> Nun habe ich ein gutes und schnelles Tool gefunden:

> (;DVTool)
>
> Sicher kannten es schon viele, aber bisher hat es mir noch keiner
> empfohlen.....

Weil es zum Zusammenfügen von MPEGs nicht besonders geeignet ist?
Ich würde es Dir auch nicht empfehlen.

> Es ist kostenlos, schnell und sehr effizient (;um wie gesagt
> gleich-codierte Mpegs zusammenzufügen)

Naja, mit "copy /B" hättest Du nicht erst wochenlang Zeit verloren,
wäre etwas schneller, und käme aufs Gleiche raus. Ein defektes MPG-
Video.

Gruß, Frank




Antwort von Ottfried Schmidt:

Stefan Caliandro wrote:

>Sicher kannten es schon viele, aber bisher hat es mir noch keiner
>empfohlen.....

Aus gutem Grund, denn damit lassen sich nur binär getrennte
(;gesplittete) Files korrekt zusammen setzen. Tut man das mit einzelnen
MPEG-Files, bleiben die jeweiligen Header erhalten und stehen dann an
Stellen, wo sie eigentlich nichts zu suchen haben.

Die MPEG-Joiner haben im Allgemeinen keine Macken, die Files der PVR
durchaus. Im Zweifelsfall lasse ich Einzelteile von ProjectX oder
MPEG2Schnitt zusammen fügen, das klappt immer, wenn die Streams nicht
selbst schon Fehler haben.










Antwort von Stefan Caliandro:

ehen dann an
> Stellen, wo sie eigentlich nichts zu suchen haben.
>
> Die MPEG-Joiner haben im Allgemeinen keine Macken, die Files der PVR
> durchaus. Im Zweifelsfall lasse ich Einzelteile von ProjectX oder
> MPEG2Schnitt zusammen fügen, das klappt immer, wenn die Streams nicht
> selbst schon Fehler haben.
>
>

Also mit Copy /b hatte ich bisher noch nie Erfolg (;ja auch ich kenne
noch ein paar DOS Befehle)

Was Projekt X angeht: ich habe es mal getestet und das Zusammenfügen
mehrerer Videos geht, aber es wird leider nur der Sound des ersten
Videos übernommen.





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
MPEGs zusammenfügen?
DVTool - solides Programm zum Mpegs zusammenfügen
Wie korrekt 2 Mpeg-Dateien zusammenfügen?
Zusammenfügen von Mpeg dateien
MPeg zusammenfügen
mpeg's zusammenfügen
Zusammenfügen von 2 MPEG Dateien mit Virtual Dub
Tool zum Zusammenfügen von mpv"s?
Alternatives Programm zum TV-Schauen?
Programm zum schnellen schneiden
Welches Programm zum Shrinken/Recoden/...?
Welches Programm zum analog Fernsehen?
Programm zum Splitten von DV-Dateien
Programm zum einfachen Mpeg1/2-Schneiden
Suche Programm zum Brennen von SVCDs
Programm zum Eindampfen von Videos gesucht
Programm zum dubbing von eng. Videos
Programm zum Aufnehmen für Hauppauge Nova-S-Plus
Suche Programm zum schneiden von MKV
Programm zum Korrigieren der Asynchronität gesucht: MPEG1
Welches Programm zum Konvertieren von AVI nach DVD
Einfaches Programm zum Betrachten eines Videobildes über Compositeeingang
Welches Programm zum erstellen von Video-DVDs oder -CDs?
F: Welches Programm zum Aufbereiten von VHS-Videos (liegen im MPEG2-Format vor)
Suche ein solides Video-Stativ für leichte Kameras
Blackmagic Resolve Micro Panel - Solides Grading-Pult für 1.100 Euro

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen