Logo Logo
/// 

DVB-T Karte (?)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Ralf Bertoldi:


Hallo,

da habe ich mir heute ne TV Karte gekauft...

Haupauge WinTV Nova-T

Nach der Installation fing der Ärger an.. ich habe WIN 2000 Prof.
Hatte auf der Packung nicht gelesen das nur XP unterstützt wird.

Hat das zufällig jemand unter 200 am laufen oder... sollte ich die
Karte in die Tonne drücken?

Sender suchen wird mit falschem Speicherzugriff quittiert..

Eigentlich wollte ich nur ein wenig fernsehen im Fenster.. "T" weil es
hier digital ist und da wo der PC steht keine Hausantenne verfügbar ist.
Zimmerantenne mit Verstärker hab ich.

So ist das mit mal eben schnell kaufen... ich hätte wohl besser ne
Terratec Cinergy 1200 DVB-T gekauft... (;da steht auch W2000 drauf).

Falls die Haupauge (;ein Freund von mir sagte noch: "Kauf was Gutes...
Haupauge kann man nix mit verkehrt machen!") nicht ans laufen kommt,
hat jemand ne Empfehlung für DVB-T ? Stereo währe nicht schlecht,...
mal was mitschneiden auch nicht. (;auf P4 2 Ghz, 1GB RAM und GeForce 4 /
440)

TIA

Ralf




Antwort von Norbert Müller:


"Ralf Bertoldi" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo,
>
> da habe ich mir heute ne TV Karte gekauft...
>
> Haupauge WinTV Nova-T
>
> Nach der Installation fing der Ärger an.. ich habe WIN 2000 Prof.
> Hatte auf der Packung nicht gelesen das nur XP unterstützt wird.

Ich würde glücklich sein, DVB-T zu haben -- und auf XP aufrüsten. ;-)

mfg, Norbert





Antwort von Mike Nolte:

Ralf Bertoldi wrote:

> da habe ich mir heute ne TV Karte gekauft...
>
> Haupauge WinTV Nova-T
>
> Nach der Installation fing der Ärger an.. ich habe WIN 2000 Prof.
> Hatte auf der Packung nicht gelesen das nur XP unterstützt wird.

Im Versand gekauft oder im Laden?

Gruß,
Mike Nolte
--
Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet weil sie
versehentlich 'Alt' und 'Entfernen' drücken.









Antwort von Klaus Gebhardt:

Ralf Bertoldi schrieb:

> Sender suchen wird mit falschem Speicherzugriff quittiert..

Ich weiß nicht, ob's bei dir hilft, aber die DirectX Hotfixes von MS
hast du installiert? Speziell KB825116? Soll bei TV-Karten bisweilen
Wunder wirken.

(;Jedenfalls traten bei meiner TV-Software nach Einspielen des Fixes
beim Senderscannen keine Bluescreens(;!) mehr auf...)

HTH, Klaus

--
Realität ist das, was einfach nicht verschwinden will.





Antwort von Ralf Bertoldi:

Norbert Müller wrote:
> Ich würde glücklich sein, DVB-T zu haben -- und auf XP aufrüsten. ;-)

Geht leider nicht,.. wäre z.Z. zu aufwendig.




Antwort von Ralf Bertoldi:

Mike Nolte wrote:

> Im Versand gekauft oder im Laden?

Bei ProMarkt.
Kann man die da ggf. umtauschen auch wenn Sie mal eingebaut war?

gruss
ralf




Antwort von Ralf Bertoldi:

Klaus Gebhardt wrote:

> Speziell KB825116? Soll bei TV-Karten bisweilen
> Wunder wirken.

ich werde das gleich mal testen...




Antwort von Ralf Bertoldi:

Einspielen vom Patch hat nichts gebracht.

Mal schaun was der Support von Hauppauge sagt. Ich hatte die gestern
angeschrieben mit der Frage ob es generell überhaupt läuft.
Mal schaun ob ich eine Antwort erhalte...

gruss und danke für den Patch-Tipp

Ralf




Antwort von Mike Nolte:

Ralf Bertoldi wrote:

> Bei ProMarkt.

Du hast dem Verkäufer doch bestimmt gesagt, dass Du die karte für
Windows 2000 Pro benötigst, richtig?

Gruß,
Mike Nolte
--
Sag jetzt bloß nicht "Nein"!




Antwort von Robert Blachucik:

Ralf Bertoldi wrote:
> ...
> da habe ich mir heute ne TV Karte gekauft...
> Haupauge WinTV Nova-T
> Nach der Installation fing der Ärger an.. ich habe WIN 2000 Prof.
> Hatte auf der Packung nicht gelesen das nur XP unterstützt wird.
> ...

Hallo,

laut ct' 11/2004 ist die Karte unter Win98, ME, 2000 u. XP, sogar
Linux lauffähig.
Die Softwareversion der ct'-Karte war 2.16 und unter o.g.
MS-Windows Betriebssystemen lauffähig (;sollte sein).

Abgesehen davon ist die Karte "baugleich" zur Technotrend PCI
Budget (;Technotrend ist sowieso der Hersteller) und zur Lorenzen SL
DVB-T PCI.

Du könntest also versuchen, Dir eine aktuelle Kartensoftware aus
dem Internetz zu ziehen, wahrscheinlich ist das wie bei meiner
DVB-C Karte die Softwareversion 2.17g. Ich kann mir NICHT
vorstellen, daß Technotrend für DVB-T grundsätzlich andere Software
programmiert als für DVB-C, das Frontend sieht sowieso genauso aus.
Und dann sollte die Software unter Windows 2000 laufen, tut sie bei
mir auch.
Damit das natürlich geht, sollte man das Readme lesen, da steht
drin, daß mindestens der Internet-Explorer 5.5 und DirectX 8.1
installiert sein müssen, also einfach mal updaten.
Vergiß nicht, den mitgelieferten Software DVD-Player zu
installieren, den benötigt die Software auch, um ein Bild ausgeben
zu können, denke ich mir. Sollte zum Aufzeichnen eigentlich egal
sein, aber die Software läuft nicht ohne... Den Software DVD-Player
bekommst Du natürlich nicht im Internetz bei Technotrend oder
Hauppauge ;-)

mfG
Robert





Antwort von Robert Blachucik:

Robert Blachucik wrote:
> ...
> laut ct' 11/2004
> ...

soll c't 11/2004 heißen, manchmal hab ichs nicht so mit den
kryptischen KommPuterZeitschriftennamen...

mfG
Robert





Antwort von Ralf Bertoldi:

Robert Blachucik wrote:

> laut ct' 11/2004 ist die Karte unter Win98, ME, 2000 u. XP, sogar
> Linux lauffähig.
> Die Softwareversion der ct'-Karte war 2.16 und unter o.g.
> MS-Windows Betriebssystemen lauffähig (;sollte sein).
>
> Abgesehen davon ist die Karte "baugleich" zur Technotrend PCI
> Budget (;Technotrend ist sowieso der Hersteller) und zur Lorenzen SL
> DVB-T PCI.

hallo robert,
hört sich vom grundsatz ganz erfreulich an...

aber,... so mittlerweile gelesen:
die dvb-t ist ne eigenentwicklung von hauppauge.
da wurde ein altes interface draufgepackt und notdürftig
zusammengestrickt. die karte wird auch nicht mehr als network device
wie andere karten behandelt. alte nova karten waren von technotrend.

irgendwo habe ich gelesen (;ich glaube im forum von digitalfernsehen,
o.ä.) aus welchen bausteinen die karte zusammengebaut wurde. nix
technotrend o.ä.

Nachdem was ich mir so mittlerweile zusammengelesen habe, bin ich zu
der Meinung gelangt:

- die DVB-T Karte ist einfach zusammengerotzt.
- altes Interface
- zu keinem Viewer kompatibel
- Support von Hauppauge ist unter aller Sau (;muss ich leider mal so
sagen...)

Support für Amerika scheint sehr gut zu sein,... der deutsche Markt
scheint für Hauppauge nicht mehr interessant zu sein... daher: "Was
soll ich mit Produkten dieser Firma?" Auch wenn sie nicht weit weg
sind, mein Lokalpatriotismus ist begrenzt...

die version 2.17g ist nicht für die DVB-T gedacht!

die alten sat karten scheinen gut gewesen zu sein, keine frage.
(;die mit der hardware de-/encoding)

Hauppauge fliegt raus, wird zurückgegeben oder verbrannt, o.ä..

Beim lesen und suchen von Informationen über Karten hab ich mir ne
Menge Sachen aufgeschrieben. Egal ob Probleme bei der Installation,
beim Betrieb, Testberichte, etc..

Wenns denn interessiert:

Meine Minus Liste (;nicht unbedingt alles (;T) Karten):
Leadtek, MSI, Pixelview, Skystar2, Hauppauge

Ich hab keine Ahnung wer die T-Karte von HAMA baut, die hatte sehr
wenig negative Kritik. Ebenso die AirStar2 von Technisat. Bei der Aver
häuften sich Probleme bei XP und einigen techn. Schwierigkeiten zu
Frames.

TerraTec Cinergy 1200 hab ich wenig gefunden... ausser einem schlechten
Testbericht. (;Vielleicht hat die ja keiner...:-)

HMS fällt aus,... OEM Bastler, da sehe ich schwarz mit Support und
Treibern.

Zur Zeit favorisiere ich für mich als einfache TV-Karte (;T):

PCI - die Produkte von Twinhan (;VisionDTV Ter / VisionDTV Ter (;D A))

USB - (;kein HDTV!) auch Twinhan

USB HDTV mpeg4 - nette Box, verspricht viel, aber kein Liefertermin,
kein Preis -> "LifeView TV Walker Duo USB 2.0" von Lifeview.

gruss und danke nochmal für den Tipp,

ralf









Antwort von Sebastian Albrecht:

Moin Ralf,

da ich mir evtl. demnächst auch eine solche Karte anschaffen wollte,
habe ich natürlich mal aufmerksam deinen Thread verfolgt und eine
Supportmail an Hauppauge geschrieben.

Darin stand folgendes:

> > in den Systemvoraussetzungen der Win-TV Nova-t PCI-Karte schreiben
> > Sie, das Windows XP vorhanden sein muss.
> > In der FAQ finde ich dagegen die Antwort, dass alle Win-TV-PCI-Karten
> > unter Windows 95/98/ME/2000/XP und Linux laufen.
> >
> > Was stimmt denn nun? Kann ich mir eine Nova-t anschaffen und davon
> > ausgehen dass sie unter Windows 2000 funktioniert?

Die Antwort von Hauppauge, ein ganzer Dreizeiler, kam immerhin schon
eine Stunde später:

Sehr geehrter Herr Albrecht,
bitte beachten sie die Angaben auf der Verpackung.
Mit freundlichen Grüßen

Wow. Ob die ihre Kinder auch so schnell aufklären?! ;)
In der darauf folgenden Email schrieb ich, dass ich mir die Karte ja
noch nicht gekauft hätte und daher keine Verpackung habe. Eine Antwort
seitens Hauppauge ist bis dato, 3 Tage her, nicht eingetroffen.

> der deutsche Markt
> scheint für Hauppauge nicht mehr interessant zu sein...

Das trifft es auch meiner Meinung nach ganz genau.

Gruß,
Sebastian

--
Copy 'n' Paste 2.0
Beliebig viele Zwischenablagen für Text und Bild unter Windows!
http://www.inseal.de/software/copynpaste.html




Antwort von Ralf Bertoldi:

Hallo Sebastian,

Sebastian Albrecht wrote:

> > > Was stimmt denn nun? Kann ich mir eine Nova-t anschaffen und davon
> > > ausgehen dass sie unter Windows 2000 funktioniert?

Nö,.. geht nich..

> Die Antwort von Hauppauge, ein ganzer Dreizeiler, kam immerhin schon
> eine Stunde später:
> Sehr geehrter Herr Albrecht,
> bitte beachten sie die Angaben auf der Verpackung.
> Mit freundlichen Grüßen

Na ist dick klar, Finger weg von der Karte

> Wow. Ob die ihre Kinder auch so schnell aufklären?! ;)
> In der darauf folgenden Email schrieb ich, dass ich mir die Karte ja
> noch nicht gekauft hätte und daher keine Verpackung habe. Eine
> Antwort seitens Hauppauge ist bis dato, 3 Tage her, nicht
> eingetroffen.

Das ist mit einer der Gründe warum ich die Karte heute zurückgegeben
habe. Null Support...

> > der deutsche Markt
> > scheint für Hauppauge nicht mehr interessant zu sein...
>
> Das trifft es auch meiner Meinung nach ganz genau.

Fällt mir gerade so ein:
Eigentlich Schade das Pinncle noch keine T Karten hat... die hätte ich
mir gerne mal angeschaut.. also besorge ich mir mal ne Twinhan
(;VisionDTV), mal schaun wer die preiswert hat..

gruss
ralf




Antwort von Ralf Bertoldi:

Mike Nolte wrote:

> Ralf Bertoldi wrote:
>
> > Bei ProMarkt.
>
> Du hast dem Verkäufer doch bestimmt gesagt, dass Du die karte für
> Windows 2000 Pro benötigst, richtig?

...Selbstverständlich nicht!
Das war ein Griff ins Regal... stand was mit 2000 drauf, war von
Hauppauge und ich hab echt nicht damit gerechnet das es Sachen gibt die
nur noch XP unterstützen...

War aber kein Problem, ProMarkt hat sie zurückgenommen.

gruss
ralf




Antwort von Mike Nolte:

Ralf Bertoldi wrote:

> > > Bei ProMarkt.
> >
> > Du hast dem Verkäufer doch bestimmt gesagt, dass Du die karte für
> > Windows 2000 Pro benötigst, richtig?
>
> ...Selbstverständlich nicht!

Das war die falsche Antwort...

Bei Käufen im Supermarkt [1] hast Du immer ganz genau dem
Verkäufer gesagt, wofür Du das Ding brauchst.

> War aber kein Problem, ProMarkt hat sie zurückgenommen.

Ok, nochmal Glück gehabt. :-)

Gruß,
Mike Nolte

[1] Dazu zählen in diesem Fall auch Saturn, Pro-, Media- und MakroMarkt
et al.
--
Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet weil sie
versehentlich 'Alt' und 'Entfernen' drücken.




Antwort von Ralf Bertoldi:

Mike Nolte wrote:

> Das war die falsche Antwort...
>
> Bei Käufen im Supermarkt [1] hast Du immer ganz genau dem
> Verkäufer gesagt, wofür Du das Ding brauchst.
>
> > War aber kein Problem, ProMarkt hat sie zurückgenommen.
>
> Ok, nochmal Glück gehabt. :-)

Ach so.....!
In meinem speziellen Fall waren die zugesicherten Eigenschaften nicht
vorhanden....

....und da hatte ich ne ganze Menge auf Lager!

Aber es hatte mich keiner danach gefragt.... mmhh, entweder ist das
Ding schon öfter zurückgegangen oder die sind von Haus aus so kulant.

Unser ProMarkt hier hat jedenfalls in meinem Fall 'nen guten Eindruck
hinterlassen! Und wer nen guten Eindruck hinterlässt hat auch nen
Kunden der wieder da kauft. Das ist das was Hauppauge wohl noch nicht
begriffen hat..:-)

gruss
ralf




Antwort von Sven Goldt:

http://www.nebula-electronics.com/information/info.asp?Code01
habe ich in meinen bookmarks, falls hier doch mal irgendwann DVB-T
eingeführt wird. In München sollte das schon im Oktober passieren,
jetzt aber auf Mai verschoben worden.

Gruss, Sven





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
LinVDR mit DVB-T Budget-Karte + DVB-S Premium-Karte?
Welches DVB-T Empfangsgerät? (Technotrend DVB-T Karte TT-budget T-3000?)
Gibts eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C, DVB-T?
kein empfang auf den meißten transpondern (dvb-s receiver und dvb-s computer karte)
Pinnacle 7010ix PC-TV Karte DVB-T/DVB-S & analog
Capture Karte oder DVB-S Karte?
DVB-T: Videorekorder mit Fernbedienung ohne langes Bosseln für Windows XP (was: Mit dem Kauf einer DVB-T Karte noch wart
DVB-S Karte
DVB-C Karte?
DVB-S: Welche Karte?
dvb-s karte, verschlüsselung
Entscheidungshilfe dvb-s-Karte
Suche DVB-C Karte!
Empfehlenswerte DVB-T-Karte?
Airstar 2 DVB-T Karte
Brummschleife, PC, DVB-S Karte
DVB-C Karte Unterschiede
Welche DVB-S-Karte?
Kaufberatung DVB-C-Karte
Suche DVB-S Karte
TV-Karte fuer DVB-C
Welche DVB-T-Karte?
DVB-T Karte von Plus
Kaufberatung: dig. DVB-S TV-Karte
AVerTV DVB-T Karte Installationsprobleme
DVB-T Karte Satelco Easywatch

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom