Logo Logo
/// 

DJI RS3 Mini Gimbal in der Praxis mit der Panasonic S5 II: Horizontal, Vertikal - egal?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:





Wir hatten Gelegenheit, den neuen DJI RS3 Mini kurz vorab zu testen und haben hierfür die neue Panasonic S5 II genutzt. Neben dem Test mit diversen Fest- und Zoombrennweiten wollten wir wissen, bis zu welcher Kamera/Objektiv-Kombination der neue Mini-Gimbal von DJI funktioniert und für wen sich die Anschaffung des clever auch auf Vertical-Shootings umrüstbaren Gimbal lohnt ?



Hier geht es zum slashCAM Artikel:
Test: DJI RS3 Mini Gimbal in der Praxis mit der Panasonic S5 II: Horizontal, Vertikal - egal?




Antwort von Funless:

Ein paar interessante Tipps von Brandon Li zu diesem Gimbal ...





Antwort von Darth Schneider:

Ich sehe das bisschen weniger Gewicht als viel zu kleiner Vorteil, und der kleinere Handgriff eher als zu grosser Nachteil…Um vom RS2 zu wechseln der zumal noch die echt tollen Carbon Arme hat.

Gerade mit einer S5 fühlt sich der alte RS2 gar nicht zu schwer an, im Gegenteil, einfach perfekt..;)

Gut wer hochkant Aufnahmen braucht….Für den ist das was, aber sonst..?

Ich frage mich eh wo jetzt der grosse Vorteil der neuen RS3 Serie sein soll ?
Das LIDAR Modul hätte womöglich jedenfalls auch mit dem RS2 Tip top funktionieren können….

Aber Nein !
Dji schmeisst lieber jedes Jahr immer mehr, ganz ähnliche neue Gimbal Modelle auf den Markt, als es potentielle Kunden gibt…;))))
Gruss Boris








Antwort von rob:

Und hier jetzt auch unser vertikales Video mit dem DJI RS3 Mini und der Panasonic S5 II + 18mm @ f1.8:


Viele Grüße

Rob/
slashCAM



Antwort von Darth Schneider:

@Rob
Wo ist denn das ?
Echt coole Architektur.;)

Wie hast du den Schluss hingekriegt, bist du einfach zum Model gerannt und hast das in Post rückwärts laufen lassen ?
Oder auf nem Skateboard oder so ?
Die Bewegung sieht jedenfalls echt schön ruhig aus…

Gruss Boris



Antwort von Jörg:

Berlins Regierungsviertel, Bundestag, Kanzleramt usw
der Fluss heißt Spree...



Antwort von rob:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
@Rob
Wo ist denn das ?
Echt coole Architektur.;)

Wie hast du den Schluss hingekriegt, bist du einfach gerannt ?
Oder auf nem Skateboard oder so ?
Die Bewegung sieht jedenfalls echt schön ruhig aus…

Gruss Boris
Hallo Boris,

Jörg hat ja bereits den Ort genannt :-)
Die Schlusssequenz ist einfach nur ein schnelleres Gehen von Caro weg mit knapp über dem Boden geführter Kamera. Durch das 18mm Weitwinkel sieht das dann dynamischer aus.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM



Antwort von klusterdegenerierung:

Hallo Slashcam Team und danke für den Test.
Als Besitzer des RS2 un der FX30 habe ich mich gefragt ob das Teil für mich einen Benefit darstellen würde, bzw gegenüber einem RS3, den ich dann auch für die FX6 nutzen könnte?

Im Grunde bin ich mit dem RS2 zufrieden, aber schon neidisch auf die neuen wireless functions.
Wäre der RS3M in Bezug auf die FX30 un dem älteren RS2 eine gute Investition?

Die Größe finde ich ja auch recht spannend, aber in Brandons privatem Video sieht es ja schon manchmal so aus als wenn ihm der viel gelobte Kleine Griff dann doch etwas zu klein wird.

Wie war euer Eindruck, konntet ihr ihn gut halten und hat er gegenüber dem großen einen Vorteil?
Den RS2 bekomme ich zumindest so ohne weiteres nicht in meinen Rucksack.

Danke! :-)



Antwort von klusterdegenerierung:





Antwort von rob:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Hallo Slashcam Team und danke für den Test.
Als Besitzer des RS2 un der FX30 habe ich mich gefragt ob das Teil für mich einen Benefit darstellen würde, bzw gegenüber einem RS3, den ich dann auch für die FX6 nutzen könnte?

Im Grunde bin ich mit dem RS2 zufrieden, aber schon neidisch auf die neuen wireless functions.
Wäre der RS3M in Bezug auf die FX30 un dem älteren RS2 eine gute Investition?

Die Größe finde ich ja auch recht spannend, aber in Brandons privatem Video sieht es ja schon manchmal so aus als wenn ihm der viel gelobte Kleine Griff dann doch etwas zu klein wird.

Wie war euer Eindruck, konntet ihr ihn gut halten und hat er gegenüber dem großen einen Vorteil?
Den RS2 bekomme ich zumindest so ohne weiteres nicht in meinen Rucksack.

Danke! :-)
Hallo Kluster,

die Stabilisierungsleistung für kompaktere DSLMs ist sehr gut - ich würde davon ausgehen, dass die FX30 mit dem RS3 Mini auch gut mit zusammenspielt. (Hab die Kombination aber nicht ausprobiert).

Was den kleinen Griff anbelangt:
Wie bereits im Review geschrieben: Für große Hände empfanden wir den Solo-Griff als zu klein - hier würden wir stets zur Montage des Klappfußes raten, weil sch der Griffbereich damit verlängert - ergonomisch nicht unbedingt das beste Grifffgefühl aber in dem Fall besser als mit dem kleinen Griff solo.

Der Haupt-Benefit des RS3 Mini liegt für uns im vertikalen Betrieb.

Ich hoffe das hilft.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Vertikal, horizontal, egal - TikTok will neues YouTube werden
Blackmagic 6K RAW mit der Panasonic S1H und dem Video Assist 12G in der Praxis
Panasonic S5 in der Praxis: Hauttöne, 10 Bit 50p intern, Gimbal-Betrieb, AF, LOG/LUT ? Teil 1
DJI Mini 3 in der Praxis: Günstiger Einstieg in führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) ab 439 Euro
Neuer DJI RS3 Gimbal im Anflug?
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis
DJI RS 3 Pro: LiDar Autofokus mit Cine-Prime und Active Track in der Praxis
DJI Ronin 4D mit ProRes RAW und 3D LiDAR in der Praxis: Die Robotik-Film-Zukunft?
DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
DJI RS3 Pro Gimbal inkl. Lidar Autofokus für manuelle Objektive: Erster Test und Setup
Panasonic GH6 und Atomos Shogun Connect in der (Cloud)Praxis: Proxy-Upload mit LTE-Handy vom Set?
DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test
Funktioniert der DJI Ronin SC mit Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und Panasonic S1?
DJI Mavic 3 Cine in der Praxis: 5.1K ProRes LOG, die neuen Trackingfunktionen, APAS 5.0 uvm.
Blackmagic Ursa Mini Pro 12K - wie schlägt sich das ?Auflösungsmonster? in der Praxis?
Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
Sony FX9 in der Praxis - Teil 1: Der beste Autofokus im professionellen Vollformat-Kamerasegment?
Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis?
Der Dynamikumfang der Sony A7SIII im Vergleich mit Canon R5, R6 und Panasonic S5
DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
Panasonic S5 II mit Phasen-Autofokus in der Videopraxis: Überflieger in der 2.000 Euro Klasse?
DJI Action 2 in der Video-Praxis: Die modulare Cyborg Action Kamera
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
DJI Ronin-S und Canon EOS C200 - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im schweren Setup? Teil 1
Der Sensor der Blackmagic URSA Mini Pro 12K - Demosaicing und Rolling Shutter
Die Panasonic S1H in der Praxis: Die neue Vollformat-Referenz? Hauttöne, 6K 10 Bit intern, 4K 50p 10 Bit - Teil 1

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom