Logo Logo
/// 

DCP - Für Filmfestival Standbild zwischen Filmen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von freezer:


Ich habe ein etwas spezielleres Anliegen:

Für ein Filmfestival in einem kleinen Kino habe ich vom gesamten Programm DCPs erzeugt und diese laufen auch perfekt.
Nun möchte der Festivalveranstalter auch in der Zeit zwischen den Vorführungen ein einzelnes Standbild projizieren.
So weit, so einfach.

Ich habe nun mit DCP-O-Matic das Standbild in ein neues Projekt importiert und die Anzeigedauer mit 1h angegeben. Erzeuge ich nun das DCP, dann wird nicht etwa ein Einzelbild im Stream erzeugt mit der Anzeigedauer von 1 Stunde, sondern ein riesiges MXF.

Ist der DCP-Standard wirklich so dämlich bei Standbildern, oder habe ich einen Fehler gemacht?

Oder gibt es eine andere Möglichkeit am Server selbst das einfacher handzuhaben?



Antwort von carstenkurz:

Die einen nennen es 'dämlich', die anderen 'intraframe codec'.

Einige Server erlauben es, nahtlose loops in den Playlisten zu bilden. Dann kommt man mit kurzen Segmenten aus. Bei uns machen wir sowas über einen PC, der ein geeignetes Standbild über HDMIHDMI im Glossar erklärt oder DVI zuspielt.

Wenn das nicht möglich ist, musst Du unter Umständen in den sauren Apfel beißen und ein paar längere DCPs erzeugen (2kanal Audio wählen).

Üblicherweise brauchen solche Standbilder, wenn sie nicht übermässig komplex sind, aber auch nur geringe Datenraten. Wenn Du da mit 100MBit/s oder weniger arbeitest, kriegst Du das MXFMXF im Glossar erklärt eventuell auf 50GByte oder so gedrückt.

Bring mal in Erfahrung, welche Server auf dem Festival benutzt werden.

- Carsten



Antwort von freezer:

Die einen nennen es 'dämlich', die anderen 'intraframe codec'. Naja, das stimmt bloß nicht, denn es ist durchaus bei manchen Intraframe Codecs möglich, ein sich nicht änderndes Bild einfach mit einer Anzeigedauer zu verlinken und so Platz zu sparen. Das muss nur implementiert werden und hat rein gar nichts mit Intra vs Interframe zu tun.
Einige Server erlauben es, nahtlose loops in den Playlisten zu bilden. Dann kommt man mit kurzen Segmenten aus. . Auf das habe ich gehofft. Habe denen eine 1 min. Version nun geschickt.

Üblicherweise brauchen solche Standbilder, wenn sie nicht übermässig komplex sind, aber auch nur geringe Datenraten. Wenn Du da mit 100MBit/s oder weniger arbeitest, kriegst Du das MXFMXF im Glossar erklärt eventuell auf 50GByte oder so gedrückt.

Bring mal in Erfahrung, welche Server auf dem Festival benutzt werden. Ich versuche es.
Danke Carsten!









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
DCP - Für Filmfestival Standbild zwischen Filmen
Corel X9: Wie Standbild oder Pause zwischen zwei Videos
Film in DCP umwandeln mit DCP o Matic?
Bester Codec für DCP
Best Practice für Audio bei FCPX und DCP Erzeugung
Camerimage: das Filmfestival speziell für Kameraleute
Mitstreiter für 2880-Filmfestival in Köln gesucht
Wie erstelle ich DCP?
Frage: dcp export fürs Kino
Scope DCP im Kino - Ränder angeschnitten
Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)
Unterschied zwischen Sennheiser und Sony Lavalier-Klinkenstecker für Tascam DR-10CS
Sony HXR NX 100- Lösung für einfache Umschaltung zwischen Display and EVF
Kaffeekränzchen (2880-Filmfestival)
Glyphosaat (2880-Filmfestival)
Standbild Problem!
Giant Woman (2880-Filmfestival)
2880-Filmfestival (Teamaufstellung Köln)
Doppelbilder bei Standbild
// FILMFESTIVAL // CALL FOR ENTRIES // 2. Espelkamper SPITZiale //
Cannes Filmfestival 2020 wird verschoben
We Are One: Globales Online Filmfestival auf YouTube
Standbild in 3D - wie geht"n das?
WAV + (optional) Standbild => VOB
Für YouTube in 8K filmen?
Globales kostenloses Online Filmfestival "We Are One" startet heute

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom