Logo Logo
/// 

Bester 4K/5K Monitor für professionellen Videoschnit bis 2000 Euro



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Red4k:


Habe an den Dell Up2715K mit 5k Auflösung gedacht oder an den Eizo Ev3237



Antwort von CameraRick:

Die sind ja nun beide recht unterschiedlich in der Größe, wo willst Du denn landen? Der Dell bietet Dir in erster Linie den Vorteil einer höheren DPI, nicht zwangsläufig mit mehr Raum.

Wie wird das Ding denn angesteuert werden, wo willst Du es genau nutzen? Im UI oder als Vorschaumonitor...?



Antwort von Red4k:

Also die Größe des Monitors spielt erstmal keine rolle komme mit beiden Klar da ich eh noch einen Zweiten monitor plus Macbook benutze.Ich benutze den Monitor dan als Haubt Monitor bei der Nachbearbeitung/Videoschnitt





Antwort von CameraRick:

Es ist aber ein ganz erheblicher Unterschied, ob Du 4K auf 40 oder auf 27" hast. Je kleiner der Schirm, desto höher die DPI aber desto kleiner wird auch alles. Sprich es hilft Dir mitunter möglicherweise nicht, wenn Du direkt an der Scheibe kleben musst.
Gerade bei einem Hauptmonitor.



Antwort von Red4k:

Also lieber auf einen größeren Monitor gehen der ab 31 Zoll ist?



Antwort von CameraRick:

Das ist eine Präferenzfrage. Wenn Du die Möglichkeit hast, schau Dir solche Dinger mal in Action an um einen Eindruck zu kriegen. High-DPI bringt Dir nicht viel wenn Du Platz brauchst :)
Ich würde unter 31" nicht auf 4K gehen, ggf sogar eher mehr.



Antwort von Red4k:

Ok auf mehr als 32 Zoll kann ich nicht gehen da es keine Mit 4k gibt



Antwort von CameraRick:

Den ein oder anderen gibts da schon, aber ist eben die Frage ob die was für Dich wären.

Wie wird der denn angeschlossen, also an welche GPU? Für farbkritische Sachen wirst Du ja eh einen separaten Referenz-Monitor zurate ziehen statt das im UI zu machen?



Antwort von Red4k:

Titan X Mit nem i7 5960x



Antwort von CameraRick:

Wenn ich das richtig überblicke kann die Titan X sowieso kein 10bit (außerhalb von DirectX Vollbildanwendungen) ausgeben, ergo kannst Du an der Stelle schon mal sparen.

Ansonstne musst Du auch alle Fragen beantworten, sonst kann man schwer helfen :/



Antwort von Red4k:

Welche frage hab ich nicht beantwortet hab doch alles



Antwort von CameraRick:

Die Frage, ob Du für farbkritische Arbeit einen seperaten Referenzmonitor nutzen wirst. Im UI sollte man ja, wenn es schon um einen gewissen Anspruch geht (um den es hier gehen wird?), farbkritische Arbeiten erledigen.... aufgrund von Einflüssen aus OS, GPU Treiber, etc

Da braucht man eben keinen 5k€ Monitor, wenn man nur darauf schneiden mag, da kann man auch günstiger weg kommen. Da kommt es dann mehr auf Präferenz in der Skalierung etc an




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Neuer LG 4K Monitor LG 32UL99-W / LG32UD99-W
auf der Suche nach einem 4K Monitor
4K-Monitor LG 27MU67-B - Einfach (und) gut?
Welchen 4K Monitor???
LG mit 31 Zoll Curved Profi-Monitor mit echtem 4K // IFA 2014
Echter 4K 31-Zoll-Monitor von LG zur IFA - 31MU97
4K 39" Monitor - 500$
LG stellt UltraWide 31 Zoll Real 4K Monitor vor
Dell bringt 32-Zoll 4K Monitor noch vor Weihnachten - UltraSharp 32
Neue APS-C Canon EOS M200 mit 4K Video inkl. EF-M 15-45mm f3.5-6.3 IS STM für 599,- Euro
Canon EOS 250D - kompakte APS-C DSLR mit 4K-Video, DualPixelAF für 549 Euro
Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor
Bester 4k Monitor für Videoschnit egal welcher Preis
Monitor für Full HD Videoschnitt bis 600 Euro
4K Monitor mit 10Bit bis 500,- Euro
Optimaler Videoschnit Rechner 3.000-6.000 Euro für Red Kamera aufnahmen
Kaufempfehlung / -tipps für Camera für ca. 2000 Euro
Canon XC10: 4K Kamera mit C-Log für 2000 Euro // NAB 2015
Schnittrechner plus Monitor für ca. 2000€
Mein bester Greenscreen bis jetzt
Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
Beginn für Profi Aufnahmen bis 10000 Euro?
Cine-Cam bis 2000 €
Premiere/Resolve Rechner bis 2000 €
Neuer Henkelmann um 2000 Euro gesucht
Camcorder mit RX100-vergleichbarer Qualität bis ca. 2000,- €

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
26. Januar 2020/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 8. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
20. Februar - 1. März 2020/ Berlin
Berlinale
22-27. Februar 2020/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen