Logo Logo
/// 

Beste HDTV-Karte?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Ernst Schmidbauer:


Hallo,
Was ist zur Zeit die beste PC-Karte unter WinXP für HDTV? Ich habe
allerdings nur einen PC mit Pentium 4 2GHz. Sollte trotzdem nicht ruckeln.

Gruss Ernst




Antwort von Andreas Erber:

Ernst Schmidbauer wrote:
> Hallo,
> Was ist zur Zeit die beste PC-Karte unter WinXP für HDTV? Ich habe
> allerdings nur einen PC mit Pentium 4 2GHz. Sollte trotzdem nicht
> ruckeln.

Da müsste die Karte einen Hardwaredecoder haben. Sowas gibts soweit ich weiß
nicht.

LG Andy





Antwort von Peter Schwarz:


"Ernst Schmidbauer" schrieb im
Newsbeitrag
> Hallo,
> Was ist zur Zeit die beste PC-Karte unter WinXP für HDTV? Ich habe
> allerdings nur einen PC mit Pentium 4 2GHz. Sollte trotzdem nicht
> ruckeln.
>
> Gruss Ernst

Hallo,

DVB-C oder DVB-S? Für DVB-C kannst du jede aktuelle Karte nehmen, bei
DVB-S brauchst du eine S2 Karte. Aber da kenne ich mich nicht aus.
Zusätzlich solltest du eine ATI 2xxx oder 3xxx oder ein Board mit dem
neuen 780G Chipsatz und Cyberlink Powerdvd Ultra 7 einsetzten. Dann
gibts auch kein Ruckeln. Bei mir ist die Systemlast bei HDTV trotz einer
CPU mit nur 2 GHz bei unter 15%.

Schönen Tag
Peter Schwarz







Antwort von Andreas Erber:

Andreas Erber wrote:
> Ernst Schmidbauer wrote:
>> Hallo,
>> Was ist zur Zeit die beste PC-Karte unter WinXP für HDTV? Ich habe
>> allerdings nur einen PC mit Pentium 4 2GHz. Sollte trotzdem nicht
>> ruckeln.
>
> Da müsste die Karte einen Hardwaredecoder haben. Sowas gibts soweit
> ich weiß nicht.

Achja das bezog sich nur auf DVB-S

LG Andy





Antwort von Shinji Ikari:

Guten Tag.

Ernst Schmidbauer schrieb

>Was ist zur Zeit die beste PC-Karte unter WinXP für HDTV?

Aufzeichnung oder Wiedergabe?
Quelle: SAT oder IP?

>Ich habe
>allerdings nur einen PC mit Pentium 4 2GHz.

Je nach CodecCodec im Glossar erklärt und Aufloesung ist das schon etwas zu schwach.

>Sollte trotzdem nicht ruckeln.

Das macht die Sache noch etwas komplizierter.

--
MfG, Shinji
P.S.:Wegen Viren/Wuermern werden Mails >141kByte <155kByte geloescht.




Antwort von Ernst Schmidbauer:

Shinji Ikari wrote:
> Guten Tag.
>
> Ernst Schmidbauer schrieb
>
>
>>Was ist zur Zeit die beste PC-Karte unter WinXP für HDTV?
>
>
> Aufzeichnung oder Wiedergabe?
> Quelle: SAT oder IP?
>
Ich habe Satellitenschüssel und möchte aufzeichnen. Die Anforderung an
den Rechner sollte aber bei SAT und Kabel etwa gleich sein. Wenn bei
Kabel die Systemlast nur 15% ist, sollte Satellit auch möglich sein.

Ernst




Antwort von Andreas Erber:

Ernst Schmidbauer wrote:
> Shinji Ikari wrote:
>> Guten Tag.
>>
>> Ernst Schmidbauer schrieb
>>
>>
>>> Was ist zur Zeit die beste PC-Karte unter WinXP für HDTV?
>>
>>
>> Aufzeichnung oder Wiedergabe?
>> Quelle: SAT oder IP?
>>
> Ich habe Satellitenschüssel und möchte aufzeichnen. Die Anforderung an
> den Rechner sollte aber bei SAT und Kabel etwa gleich sein. Wenn bei
> Kabel die Systemlast nur 15% ist, sollte Satellit auch möglich sein.

Wenn Peter Schwarz das mit der genannten Konfiguration hinbekommt und seine
DVB-C Übertragenen ebenfalls in MPEG4/AVC übertragen werden, was nur er
wissen kann, dann kann das evtl. mit DVB-S2 auch gehen.

Wichtig ist aber dann tatsächlich eine Grafikkarte, wie er schreibt, die die
entsprechende Hardwareunterstützung liefert und der dazu passende Decoder
der das auch unterstützt.

Aufzeichnen wiederrum sollte kein Problem sein, dabei wird ja nur der Stream
auf die HD geschrieben.

Im übrigen wäre ein etwas freundlicherer Ton ganz nett....

LG Andy





Antwort von Shinji Ikari:

Guten Tag

"Andreas Erber" schrieb

>>> Aufzeichnung oder Wiedergabe?
>>> Quelle: SAT oder IP?
>> Ich habe Satellitenschüssel und möchte aufzeichnen.
>Wichtig ist aber dann tatsächlich eine Grafikkarte, wie er schreibt, die die
>entsprechende Hardwareunterstützung liefert und der dazu passende Decoder
>der das auch unterstützt.

Wofuer einen Decoder in einer Grafikkarte, wenn er nur aufzeichnen
will?
Passende Hardware oder Softwarebeschleunigung wuerde ich nur in der
Videowiedergabe vermuten.

>Aufzeichnen wiederrum sollte kein Problem sein, dabei wird ja nur der Stream
>auf die HD geschrieben.

Das meine ich. Daher meine vorangestellte Frage.

--
MfG, Shinji
P.S.:Wegen Viren/Wuermern werden Mails >141kByte <155kByte geloescht.




Antwort von Shinji Ikari:

Guten Tag

Ernst Schmidbauer schrieb

>>>Was ist zur Zeit die beste PC-Karte unter WinXP für HDTV?
>> Aufzeichnung oder Wiedergabe?
>> Quelle: SAT oder IP?
>Ich habe Satellitenschüssel und möchte aufzeichnen.

Also ist eien ruckelfreie Wiedergabe auf dem PC nicht zwingend.
Es geht also 'nur' darum den DatenstromDatenstrom im Glossar erklärt vom Satellit zu nehmen und
sauber auf die HDD zu speichern. Solange man da am DatenstromDatenstrom im Glossar erklärt nichts
veraendert (;entschluesseln, transcoden, beschneiden) sollte jede
fehlerfreie DVB-S2 Karte mit geeigneter Software dies liefern.

>Die Anforderung an
>den Rechner sollte aber bei SAT und Kabel etwa gleich sein.

Da Du nur aufzeichnen willst. ist die Hardwareanforderung an den PC
nicht sehr hoch.
Je nach Quelle (;SAT, Kabelnetz oder IP) ist nur eben eine andere Karte
erforderlich.

>Wenn bei
>Kabel die Systemlast nur 15% ist, sollte Satellit auch möglich sein.

Ja. Sehe ich auch so. Es geht ja nur um das abspeichern.
--
MfG, Shinji
P.S.:Wegen Viren/Wuermern werden Mails >141kByte <155kByte geloescht.




Antwort von Ernst Schmidbauer:

Shinji Ikari wrote:
> Guten Tag
>
> Da Du nur aufzeichnen willst. ist die Hardwareanforderung an den PC
> nicht sehr hoch.
> Je nach Quelle (;SAT, Kabelnetz oder IP) ist nur eben eine andere Karte
> erforderlich.
>
Hallo,

ich fürchte nur, dass es keine Programme zu den DVB-S2 Karten gibt, die
nur aufzeichnen und nicht gleichzeitig am Bildschirm anzeigen. Wenn dann
die Dekodierung und Ausgabe auf den Bildschirm zuviel Zeit beansprucht,
geht auch etwas vom stream verloren.
In der Ct6 ist übrigens ein Test von HDTV-Karten für Kabel. Daran werde
ich mich orientieren.

Gruss Ernst




Antwort von Andreas Erber:

Shinji Ikari wrote:

> Wofuer einen Decoder in einer Grafikkarte, wenn er nur aufzeichnen
> will?
> Passende Hardware oder Softwarebeschleunigung wuerde ich nur in der
> Videowiedergabe vermuten.
>

Naja ich ging halt davon aus dass er das was er aufzeichnen will auch
irgendwann anschaun und das ohne es vorher neu zu kodieren. Diesen
umständlichen Weg kann man gehen....oder man hat ein Wiedergabegerät das die
aufgezeichneten Daten dann ruckelfrei wiedergeben kann....

LG Andy





Antwort von Shinji Ikari:

Guten Tag

Ernst Schmidbauer schrieb

>> Da Du nur aufzeichnen willst. ist die Hardwareanforderung an den PC
>> nicht sehr hoch.
>> Je nach Quelle (;SAT, Kabelnetz oder IP) ist nur eben eine andere Karte
>> erforderlich.
>ich fürchte nur, dass es keine Programme zu den DVB-S2 Karten gibt, die
>nur aufzeichnen und nicht gleichzeitig am Bildschirm anzeigen.

Selbst wenn sie das machen wuerden, waere es egal, wenn nur die
Anzeige Ruckler darstellt. Solange der Stream dabei sauber
abgespeichert wird, ist das kein Hinderungsgrund.

>Wenn dann
>die Dekodierung und Ausgabe auf den Bildschirm zuviel Zeit beansprucht,
>geht auch etwas vom stream verloren.

Also zu der jeweiligen Software der karten kann ich nichts sagen.
Dafuer gibt es da zu viele Firmeneigene und auch unabhaengige
Entwicklungen. Ich schaetze aber mit einem Linux-VDR sollte es auch
moeglich sein mit DVB-S2 aufzuzeichnen ohne es zwingend ueber den
Bildschirm mit ausgeben zu muessen.
Der Sinn des VDR war urspruenglich ja eine Aufzeichnung mit moderater
Hardwareausstattung und Bereitstellung im lokalen Umfang.

--
MfG, Shinji
P.S.:Wegen Viren/Wuermern werden Mails >141kByte <155kByte geloescht.




Antwort von Ernst Schmidbauer:

Shinji Ikari wrote:
> Guten Tag
>
> Ernst Schmidbauer schrieb
>
>
>>>Da Du nur aufzeichnen willst. ist die Hardwareanforderung an den PC
>>>nicht sehr hoch.
>>>Je nach Quelle (;SAT, Kabelnetz oder IP) ist nur eben eine andere Karte
>>>erforderlich.
>>
>>ich fürchte nur, dass es keine Programme zu den DVB-S2 Karten gibt, die
>>nur aufzeichnen und nicht gleichzeitig am Bildschirm anzeigen.
>
>
> Selbst wenn sie das machen wuerden, waere es egal, wenn nur die
> Anzeige Ruckler darstellt. Solange der Stream dabei sauber
> abgespeichert wird, ist das kein Hinderungsgrund.
>
>
>>Wenn dann
>>die Dekodierung und Ausgabe auf den Bildschirm zuviel Zeit beansprucht,
>>geht auch etwas vom stream verloren.
>
>
> Also zu der jeweiligen Software der karten kann ich nichts sagen.
> Dafuer gibt es da zu viele Firmeneigene und auch unabhaengige
> Entwicklungen. Ich schaetze aber mit einem Linux-VDR sollte es auch
> moeglich sein mit DVB-S2 aufzuzeichnen ohne es zwingend ueber den
> Bildschirm mit ausgeben zu muessen.
> Der Sinn des VDR war urspruenglich ja eine Aufzeichnung mit moderater
> Hardwareausstattung und Bereitstellung im lokalen Umfang.
>
Hallo,
jetzt kann ich meine ursprüngliche Frage beantworten: laut Ct 26/2007
ist die TT-budget S2-3200 die beste Karte für HDTV über Satellit und PC.
Damit kann man auch den MPEG4 Stream ohne Wiedergabe am Bildschirm
aufzeichnen.

Gruss Ernst





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche TV-Karte, jetzt Win TV???
Satellit TV; TV Karte
Kein Empfang mit TV-Karte
2. TV/Sat-Karte im PC
Welche TV Karte ist eigentlich nicht scheisse ?
Welche TV-Karte?
Analoge oder digitale SAT TV Karte?
3 TV Karten notwendig zur Videoüberwachung?!
Mit alter TV-Karte brauchbar aufnehmen?
Nutzen einer dt. TV-Karte im Ausland
TV-Karte, merkwürdiges Problem...
TV/FM-Karte für Anfänger?
DVB-T PCI Karte mit HDTV?
Welche PC-Karte für HDTV mit DVB-S ?
PCIe DVB-S+hdtv-mpeg2+h.264- oder USB-Karte.
welche SD-Karte für SONY X 70 4K ist die Beste ?
Skystar2 + HDTV
HDTV aufnehmen?
HDTV Fragen...
PRO - HDTV
s8 auf HDTV??
HDTV-Logo ?
Hardware für HDTV ?
HDTV Material am PC anschauen?
HDTV mit USB2 ?
Kann kein HDTV bearbeiten

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen