Logo Logo
/// 

Bekommt man diese Blendenflecken mit Vegas Pro 15 weg



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Riki1979:


Liebe Filmerinnen und Filmer,

ist es möglich, diese Blendenflecken (Lens Flares) irgendwie mit Vegas Pro 15 zu entfernen bzw. zu reduzieren?

Danke im Voraus!

Ricardo!



Antwort von klusterdegenerierung:

Wenn es nicht so viele frames sind einzeln retuschieren, zur Not in Photoshop.



Antwort von Riki1979:

Und ginge das eventuell auch mit DaVinci Resolve? Diese Flecken sind ja in der ganzen Sequenz zu sehen...








Antwort von klusterdegenerierung:

Auf jeden. :-) bzw im fusion tab



Antwort von Riki1979:

Auf jeden. :-) bzw im fusion tab
Und wie kann man da genau vorgehen?



Antwort von klusterdegenerierung:

Riki1979 hat geschrieben:
Auf jeden. :-) bzw im fusion tab
Und wie kann man da genau vorgehen?
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... WK08P_B9so

Da Du wahrscheinlich Bewegung im Spiel hast und der Hindergrund sich permanent ändert, mußt Du Bild für Bild von Hand retuschieren, ich hoffe es sind nicht so viele. ;-)



Antwort von mash_gh4:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Da Du wahrscheinlich Bewegung im Spiel hast und der Hindergrund sich permanent ändert, mußt Du Bild für Bild von Hand retuschieren, ich hoffe es sind nicht so viele. ;-)
ich glaube, dass es schon sinn macht, die bewegungen zu tracken, statt sich vorschnell aufs mühsame bearbeiten der einzelbilder zu verlegen. auf diesem weg ist es nämlich einfacher möglichst fließende eingriffe vorzunehmen, während es beim retuschieren der einzelnen bilder gerne zu sprunghaften änderungen und ausreißern kommt. das hat wenig mit dem handwerkliche geschick des benutzers zu tun, auch komplizierte automatismen haben oft mit diesem mit diesem ganz grundsätzlichen problem oft zu kämpfen.



Antwort von klusterdegenerierung:

Kann man bestimmt, aber wenn sich die Flecken vor den Beinen vorher schieben und Du sie automatisch wegstempellst, hast Du löcher in den Beinen, da die Flecken nicht parallel zu den Beinen verlaufen werden.



Antwort von dosaris:

Du solltest schon das Problem genauer beschreiben,
nicht nur Minimal-Infohäppchen rauslassen (Testclip).

Wie statisch/dynamisch sind die flare-flecken? Sequenzlänge?
wenn statisch: Maske erzeugen.
wenn stark dynamsich: mit Eraser (prodad) versuchen.
Evtl für jedes flare einen eigenen Durchlauf etablieren.

Augenscheinlich gibt's noch sekudär-flares.
Ganz auf NULL wirste das aber kaum hinkriegen.



Antwort von mash_gh4:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Kann man bestimmt, aber wenn sich die Flecken vor den Beinen vorher schieben und Du sie automatisch wegstempellst, hast Du löcher in den Beinen, da die Flecken nicht parallel zu den Beinen verlaufen werden.
ja -- wie ohnehin erst kürzlich erklärt, nutze ich für solche sachen lieber etwas intelligente "inpainting"-lösungen als das traditionelle klonen, aber das problem stellt sich natürlich auch dort...

im gegenständlichen fall glaube ich übrigens nicht, dass man eine befriedigende lösung hinbekommen kann, aber das lässt sich natürlich an hand dieses ausschnitss und der dort höchstens zu erahnenden bildqualität auch nur ganz grob abschätzen...



Antwort von klusterdegenerierung:

Man kann es sich vielleicht etwas einfacher machen und mit einer Maske die Flecken entsättigen, vielleicht fällt es dann schon ausreichend nicht mehr so ins Gewicht?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Bekommt man diese Blendenflecken mit Vegas Pro 15 weg
Wischblende mit Vegas 13 ?
Sony Vegas Pro 8.0a ausblenden?
Wie bekommt man TFT, Maus und Tastatur weit weg vom PC?
Vegas Stream:Neue Live-Streaming Software mit Integration in Vegas Pro
Wo bekommt man PAL anamorph mit 5.1-Sound?
Wie nennt man diese Aufnahmetechnik
Neu: Magix Vegas Pro 18 ua. mit Sound Forge Pro Integration -- Cloud-Tools für Teams folgen
Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?
Was man so in einer Videothek bekommt ...
Vegas Pro 18 mit Authoring Programmteil?
Wo bekommt man alle PIDs eines Senders?
Woher bekommt man Klemmen / Adapter für Anamorphoten?
Wie bekommt man mehrere Filme auf eine DVD?
Magix Vegas Pro 16 ab sofort erhältlich - jetzt u.a. mit HDR, Bezier und Stabilizer/Tracking
Finger weg von Premiere Pro ?!
Vegas Pro 16 ist da
Vegas Pro 15 Diashow
Vegas Pro 15 einstellen
Vegas Pro 15 ist da!
Vegas Pro 16 HumbleBundle
Magix VEGAS Pro 15 Update 2
Vegas 15 Pro Edit für 22 €
Start/Stop wie in VEGAS Pro
VEGAS Pro jetzt auch im Abo
4K Material bearbeiten / runterrechnen - Vegas Pro 14

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom