Logo Logo
/// 

Beamer: Wie mache ich aus einem 3840 x1080 File zwei Full HD Files?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Sanna Havanna:


Hallo zusammen,

ich habe eine Filmdatei in 3840 x 1080 (siehe Bild). Für eine Softedge Projektion muss ich diese File auf links und rechts zweiteilen.

Ich habe jetzt den fertigen Film in eine neue Sequenz gezogen und jeweils rechts bzw. links 50 % der Bildinfo abgeschnitten. Und dann? Wie genau gehe ich vor, um zwei FULL HD Files zu bekommen? Wir würdet ihr vorgehen?

Arbeite mit der neuesten PP Version.

Danke für die Tipps

LG Sanna



Antwort von Jott:

Erst mal musst du die Breite der Softedge-Überlappung in Erfahrung bringen, falls das von zwei HD-Beamern und zwei synchronen HD-Quellen gespielt werden soll.



Antwort von Bodis.tv:

Filme für softedge projektionen in der Post vorzubereiten ist sehr außergewöhnlich und würde ich nicht empfehlen! Normal sind bei softedge die Abspielgeräte so konfiguriert, dass sie aus einem file es passend für 2 Beamer machen. Da dies pixel genau sein muss sonnst sieht es beschissen aus. Du müsstest die optischen Verzerrungen der Beamer mit einbeziehen und für Premiere /AE rausrechnen. Fast unmöglich..

Erkundige dich lieber vorher wir es abgespielt wird.
Zu beachten ist dass bei softedge das SeitenVerhältnis sich ändert!

Wenn die Beamer exakt ausgerichtet sind, dann kannst du es auch ohne softedge machen und einen einfachen cut.
Haben wir auch ein einer Installation schon so gelöst, da softedge bei 8 Beamer zu teuer wurde.

Lg Peter








Antwort von hannes:

http://neueseite.horncolor.de/
das sind die Spezis dafür. Habe einige Veranstaltungen von denen gesehen. Einfach Sptize.
Die arbeiten mit 2 GraKa die die ÜberblendungÜberblendung im Glossar erklärt automatisch errechnen. Damit kann man jedes Material auf Breitwand wiedergeben.
Auch mal hier rein schauen:
http://hdav.org/de/wings-platinum-5/wings-platinum-5/
http://www.medienfestival.net/wp-conten ... ammBig.jpg



Antwort von Bergspetzl:

Richtig, die Wings ist das Zauberwort...



Antwort von krodelin:

Falls ein Mac als ZuspielerZuspieler im Glossar erklärt genutzt wird habe ich auch gute Erfahrungen mit der Kombination Blendy/Madmapper gemacht (http://www.blendyvj.com/).

Auf der Hardwareseite schwöre ich auf die tv-one CORIO 2 Devices. Sind aber alles andere als günstig ...

CU,

Udo



Antwort von srone:

resolume arena + nvidia nvs-510 als ausgabekarte plus nvidia gtx-x60-x80 als renderkarte.

lg

srone



Antwort von Sanna Havanna:

Vielen Dank für euere Antworten!!!

Die sind auch für zukünftige Projekte sehr interessant.

In diesem Fall ging es aus Kostengründen nicht anders mit der Projektion, daher musste ich eben, wenn auch ungewöhnlich, in der Postpro eine Lösung finden.

Fall jemand mal ein ähnliches Problem hat,
Mein Workflow:
1. Projekt erstellt in 3840 x 1080
2. Als Pro Res 422 HQ exportiert
3. Diese Datei importiert, neue Sequenz, Film dupliziert, dann jeweils lins und rechts um 50 % beschnitten
4. Sequenzeinstellungen auf 1920 x 1080 geändert und bei einer Datei die horizontale Position auf 1920 gesetzt, bei der anderen auf 0. Dann sitzen beide genau mittig im Bildschirm.
5. Dann einfach beide Dateien als Full HD ausgespielt

Bissl umständlich, hat aber top funktioniert.

Liebe Grüße

Sanna




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie mache ich aus VCD eine DVD ?
Wie bekomme ich Hall aus einem Video?
Videoeditieren - wie mache ich das?
Wie mache ich diesen Effekt?
Wie mache ich richtig den Weißabgleich bei HXR-NX100?
Wie mache ich einen 3D-Schatten, ohne dass die Schattenebene sichtbar ist?
Wie filme ich den Beamer ohne Flimmern?
Wie kann ich zwei Tonspuren synchronisieren?
DVIO läuft, aber wie kriege ich die Files klein ???
wie kann man aus VOB Datei ein MPEG File extrahieren
Wie ich mit einem 8-mm-Kurzfilm nach Cannes kam
Wie kann ich ein Ferninterview aufnehmen und separate Video-Files erhalten?
Dolby Digital Encoder zur Erzeugung von AC3-Files aus wav-Files
Womit mache ich so eine Vorschau?
Große Enttäuschung - oder mache ich was falsch?
Ich mache eigentlich nur "Nischenfilme" Schaust Du trotzdem?
Wie erzeuge ich Video-Standbild aus Bilddatei?
Filmschnipsel zu einem einzigen File verschmelzen
MPG-File einem Image hinzufügen
Wie kann ich Renderings aus einer Animation generieren?
Zwei Videoquellen (z. B. Logo Loop und Einspieler) für Beamer mischen
Wie schalte ich bei der Sony DCR PC120 den Standby Modus aus.
Zwei Kameras zu einem Bild
Multicam: Effekte von Source File auf andere Source Files kopieren
An zwei Rechnern gleichzeitig an einem Projekt arbeiten Premiere CS6
Problem beim Brennen von verschiedenen ac3-Files und einem Standbild

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen