Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte-Forum

Infoseite // BMPCC4K/6K Tilt screen+M.2 SSD _DIY Tutorial



Frage von roki100:


https://www.youtube.com/watch?v=CUyCyAm ... e=youtu.be

ist ja ganz einfach ;)

Space


Antwort von Darth Schneider:

Dann schmelzt dann sicher irgendwann der Kunststoff...oder irgendwas bricht ab.
Gruss Boris

Space


Antwort von roki100:

also das sieht schon stabil aus. Doch so leicht ist es nicht. Zuerst muss man ja diese ganze Materialien haben...oder eben selbst improvisieren.

Space


Antwort von Darth Schneider:

Ja schon, aber das Gehäuse wurde für so etwas nicht entworfen.
Gruss Boris

Space


Antwort von roki100:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Ja schon, aber das Gehäuse wurde für so etwas nicht entworfen.
Ausserdem wenn er dann mit 6K filmt wird’s dann wahrscheinlich sehr, warm in der Kamera.
Gruss Boris
das was hinten warm wird, ist nicht nur der Sensor...sondern auch das display und das ist nach dem Umbau vom Innenleben der Kamera weiter entfernt. Somit wird die Kamera eigentlich cooler? :) Los trau dich! ;)

Space


Antwort von Darth Schneider:

Da hast du recht, hab’s im Text da oben geändert.
Ich würde mich nicht getrauen....ich würd das Ding nicht mehr zusammenkriegen. Nachher hätte ich dafür eine wirklich für alles sehr offene Kamera...
Gruss Boris

Space


Antwort von roki100:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Da hast du recht, hab’s geändert.
Ich würde mich nicht getrauen....ich würd das Ding nicht mehr zusammenkriegen.
Gruss Boris
vor allem das mit Skalpell :O

Space


Antwort von Axel:

Eine englische Übersetzung des Textes wäre irgendwie schön. Vielleicht sagt er ja, ich habe drei Kameras geschrottet, um es einmal hinzukriegen :-(
(Jesus, woher weiß er, dass dieses Display nur geklebt ist und nicht plastik-gedübelt, wo beim Abhebeln etwas unreparierbar brechen würde?)

Baut er zugleich auch eine SSD ein? Genial. Dieses Gehäuse scheint es ja schon zu geben.

Diese Aufnahmen sind ja absolut Makro. Für sowas dürfte ich erstmal zwei Tage keinen Kaffee trinken.
"Darth Schneider" hat geschrieben:
Ich würde mich nicht getrauen....ich würd das Ding nicht mehr zusammenkriegen.
An und für sich bastel ich ganz gerne. Nur diese Fön-Geschichte finde ich heikel. Einen Tick zu heiß, und Plastik verformt sich auf eine Weise, dass hinterher nichts mehr passt!

Space


Antwort von rdcl:

Ich sehe weder den Befarf an einem Klappdisplay, noch an einer m.2 SSD

Space



Space


Antwort von Sammy D:

Axel hat geschrieben:
Eine englische Übersetzung des Textes wäre irgendwie schön. Vielleicht sagt er ja, ich habe drei Kameras geschrottet, um es einmal hinzukriegen :-(
(Jesus, woher weiß er, dass dieses Display nur geklebt ist und nicht plastik-gedübelt, wo beim Abhebeln etwas unreparierbar brechen würde?)

Baut er zugleich auch eine SSD ein? Genial. Dieses Gehäuse scheint es ja schon zu geben.

Diese Aufnahmen sind ja absolut Makro. Für sowas dürfte ich erstmal zwei Tage keinen Kaffee trinken.
"Darth Schneider" hat geschrieben:
Ich würde mich nicht getrauen....ich würd das Ding nicht mehr zusammenkriegen.
An und für sich bastel ich ganz gerne. Nur diese Fön-Geschichte finde ich heikel. Einen Tick zu heiß, und Plastik verformt sich auf eine Weise, dass hinterher nichts mehr passt!
Wenn Du mir meine Kamera auch umbaust, kriegste eine beglaubigte Übersetzung nebst Untertitelung. ;)

Space


Antwort von iasi:

Für so einen Umbau würde ich was springen lassen.

Tilt-Screen und interne M.2 SSD wären mir ein paar Euro wert.

Hier bekommt man wohl die Teile:
https://item.taobao.com/item.htm?id=596198065786

Space


Antwort von pillepalle:

Gerade zufällig das Umbaukit bei Tilta entdeckt...

https://www.facebook.com/25313532835598 ... /?sfnsn=mo

VG

Space


Antwort von MrMeeseeks:

pillepalle hat geschrieben:
Gerade zufällig das Umbaukit bei Tilta entdeckt...

https://www.facebook.com/25313532835598 ... /?sfnsn=mo

VG
Kann man das schon kaufen? Dachte man müsste sich das selber zusammenschustern aber wenn es nur der eigentlich Umbau ist dann sollte das kein großes Problem sein.

Space


Antwort von roki100:

https://www.youtube.com/watch?v=1EKBiEq6u4U

Space


Antwort von srone:

MrMeeseeks hat geschrieben:
pillepalle hat geschrieben:
Gerade zufällig das Umbaukit bei Tilta entdeckt...

https://www.facebook.com/25313532835598 ... /?sfnsn=mo

VG
Kann man das schon kaufen? Dachte man müsste sich das selber zusammenschustern aber wenn es nur der eigentlich Umbau ist dann sollte das kein großes Problem sein.
wenn man basteln mag, wie von iasi verlinkt, gibts das kit (nein keine tilta-erfindung) weitaus billiger beim chinesen, der preis wäre für mich nur mit einem qualifizierten umbau gerechtfertigt.

lg

srone

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Axibo Pan/Tilt/Slide: Der erste intelligente AI Kamera-Slider
DIY Tilt-O-Matic
Intel Optane SSD P5800X - die schnellste Workstation SSD jemals
Sabrent Thunderbolt 3 NVMe SSD Dockingstation bringt 16 TB NVME SSD, DisplayPort, SD-Kartenleser und Ethernet
SanDisk Professional PRO-G40 SSD: Externe SSD mit Thunderbolt 3, USB 3.2 Gen 2 und 2.700 MB/s
Cooles Colorgrading Tutorial
Tutorial Clip: DOP Roger Deakins spricht über seine Ansprüche an sein Kamerabild und die ARRI Alexa Mini LF
Tutorial Clip: Wes Anderson Shotanalyse -- von Reißschwenks bis zu Slowmotion
Tutorial Clip: Frage an renommierte DOPs: Was ist dein Lieblings-Licht?
Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ...
Tutorial Clip: 3.5 Stunden Sony FX9 Einführung mit Alister Chapman
Interessantes Tutorial für After Effects - virtueller Schnee
Premiere Pro Tutorial Vorschauvideo & Ton ruckelt
Ein wirklich gutes Tutorial zum Thema Licht setzen ...
tutorial video on color grading of super 8
Davinci Resolve Experte für 1h Tutorial gesucht
Neue Tutorial Clips von Blackmagic Design: Erste Schritte mit der Camera App und Filesync mit BM Cloud
Kommt DaVinci Resolve auf Apple Vision Pro? Laut diesem Apple Tutorial Video: Ja.




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash