Logo Logo
/// 

BMPCC Prores Codec umwandeln für Vegas



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Frage von g3m1n1:


Hi Leute,

Habe die letzten Tage enorm viel aufgenommen und muss nun ca. 700
Prores HQ Clips umwandeln, damit ich sie in Vegas schneiden kann.
Ein Lieber Mitforist hat mir hier mal Cineform als CodecCodec im Glossar erklärt empfohlen.
Ich habe nun ein paar Clips mit TMPGenc umgewandelt, finde aber,
dass das Bild anders aussieht als das des ProResProRes im Glossar erklärt Files. Etwas heller.
Gehen da Informationen verloren? Ich muss das Ganze nur in Avi kriegen,
damit ich die Files in Vegas gut bearbeiten kann.

Ich habe mir noch GoPro Studio installiert und habe auch den HQX Codec
drauf. Ist der zu empfehlen? Am liebsten wäre mir der Blackmagic CodecCodec im Glossar erklärt,
der verdoppelt die files allerdings in der Größe... und aus irgend einem
Grund bleibt TMPGenc dann auch hängen.

Irgendwelche Tips ? :)

Lg, Andreas



Antwort von Goldwingfahrer:

und habe auch den HQX CodecCodec im Glossar erklärt drauf. Ist der zu empfehlen?
In der Regel reicht hier statt des HQX der "HQ" aus,die Settings setze ich da aber passend.

Ab und zu wenn Batch angesagt ist greife ich auf das kostenlose Hybrid zurück.



Antwort von wolfgang:

Dann sind vermutlich die Einstellungen falsch gesetzt gewesen.
http://www.videotreffpunkt.com/index.ph ... post282926





Antwort von g3m1n1:

Danke für den Tip. Aber ist 709 die richtige Einstellung wenn ich mit der Blackmagic in FILM aufgezeichnet habe? Ist das nicht dann eher der RGBRGB im Glossar erklärt Farbraum?

Und bei TMPGenc unter FormatFormat im Glossar erklärt, wieso ist da immer "Interleaven" an mit einem Intervall von 1 Frames? Soll das raus?



Antwort von g3m1n1:

Diesen Fehler bekomm ich andauernd in TMPGenc... kann nach dem ersten Clips sein beim Encodieren oder auch erst nach dem 3. oder 4.

zum Bild http://fs5.directupload.net/images/151029/vmyummhy.jpg



Antwort von CameraRick:

709 ist da richtig, nicht RGB.
709 heißt in dem Fall, dass das Material schon in REC709 (legal) vorliegt und daher nichts mehr gemacht werden muss. Bei RGBRGB im Glossar erklärt nimmt er an, dass er es noch nach legal bringen muss -> Material ändert sich.
So läuft es zumindest bei den Avd Codecs.



Antwort von g3m1n1:

Ok. Habe jetzt mal eine Supportanfrage an TMPGenc geschickt. Dieser Fehler tritt bei jeder Avi Encodierung auf.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Media Encoder ProRes Codec erzeugen
.Mov H.264 in welchen Codec zur Bearbeitung, wenn nicht ProRes?
Wissenswertes über den Apple ProRes 422 Codec
Welchen Codec für HD in FCP? DVCPRO, ProRes 422 (HQ?)
Kann ich im ProRes Codec am PC encodieren?
BMPCC ProRes Workflow in FCPX für Filmmaterial
Pc für Blackmagic ProRes-Material unter Sony Vegas 12
Wozu h.264 in ProRes umwandeln?
Avid MXF-Mediafiles mit ProRes Codec?
ProRes Codec - rendern mit 1920x1200 möglich?
BMPCC RAW VS PRORES HQ Test
Intermediate Codec Qualitäts-Vergleich - ProRes, DNxHD and Cineform
Premiere auf dem MAC - Editing-Codec Prores oder DNxHD
DNxHD, ProRes, CineForm, MJPEG...Welcher Codec zum mehrmaligen encoden?
Kurztest: 4K Editing: ProRES-Codec mit PC-Bremse - Mythos oder Wahrheit?
RAW, ProRES oder H.264/HEVC - Welcher Codec bei der Aufnahme?
FCP 7 Audio/Video Einstellungen mit der BMPCC im Prores Format
Magix Vegas Pro 14 vorgestellt mit ua. ProRes und HEVC Support // Photokina
BMPCC mit Neat-Video: Kostenlose Presets für die BMPCC
Videos für Blu-ray Erstellung umwandeln - Frage zu Bitrate
Vegas 7e PRO oder Vegas Studio Platinum 9b und GoPro Hero 2 (MP4)
Codec für grading in Resolve
Imagefilm - Codec für Kunden
Welchen Codec für Fernsehwerbung?
Beste Codec für Internet
Apple ProRes 4444XQ für Windows 10

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
Zoom

Specialsschraeg
17-22. Oktober / Braunschweig
Internationales Filmfest Braunschweig
20-21. Oktober / Hamm
5. Hammer Kurzfilmnächte
21-22. Oktober / Konstanz
Konstanzer KURZ.FILM.SPIELE
6. November / Cottbus
15. FilmSchau Cottbus
alle Termine und Einreichfristen