Infoseite // Analog zu MPEG via USB1.1



Frage von George Milano:



Guten Tag liebe Videofreunde,

Welche der aktuellen externen Videolösungen sind noch dafür
geeignet MPEG mit einen alten P233 mit USB1.1 zu capturen?

Das ganze sollte nur ein zusätzlicher Spaß sein, also nicht zu teuer.
Eine gute Bildqualität ist ebenfalls nicht so wichtig.

Ich habe dieses günstige angebot gefunden:
http://www2.alternate.de/html/nodes info/jk-n02.html

Wäre halt toll, weil noch ein TV-Tuner dabei ist und es nur 74?
kostet. In Amerikanischen foren wird allerdings die grauenhafte
Bildqualität bemängelt. (;Wäre aber für mich nicht das Problem)

Mir scheint aber dass, das Ding nicht per Hardware (;Philips SAA7114)
komprimiert?! Damit also für einen P233 zu vergessen?

Wäre dankbar wenn das jemand bestätigen könnte.



Space


Antwort von Alan Tiedemann:

George Milano schrieb:
> Mir scheint aber dass, das Ding nicht per Hardware (;Philips SAA7114)
> komprimiert?! Damit also für einen P233 zu vergessen?

Alles, was Video durch USB 1.1 quetscht (;maximal 1,2 MBit/sek!) *muß*
die Daten extern komprimieren. Wie sonst sollte das Videobild durch die
enge Leitung passen?

Die Bildqualität ist danach allerdings wirklich gruselig und für
halbwegs ernsthaften Videoschnitt nicht zu gebrauchen.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Direkte Mails kann ich derzeit
wegen massiver Überflutung meines Mail-Accounts durch SWEN (;3.000 pro
Tag!) keinesfalls beantworten. Tip: news-2003-10schwindede



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Mpeg 2 zu Mpeg 2 oder Mpeg 4?
Analog-TV am älteren Notebook (PIII, 700 MHz) was: Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte
Empfehlung gesucht: unter Linux Analog-FBAS + Analog-Audio ohne Sync-Probleme aufnehmen
mpeg(NTSC) in mpeg(PAL) wandeln
Bitrate via Entwickleroptionen ädern?
Frame.io Integration jetzt auch mit DaVinci Resolve Studio, Kyno, Silverstack ua. via öffentlicher API // NAB 2019
ARRI Signature Primes an Mittelfomat Fujfilm GFX 100 via LPL-GFX Pro Adapter von Kipon
"Lukilink" in Drahtlos: ACCSOON CINEEYE überträgt HDMI Video an Handys via WLAN
Live Stream Workflow via Atomos Shogun Inferno?
Z CAM E2 jetzt auch mit interner RAW-Aufzeichnung via Firmware Update
Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
Gimbal-Steuerung via Gaming Controller nach Firmware-Update für DJI Ronin-S / -SC
DAS / NAS für 4K Multicam-Edit - hoher Datendurchsatz nur via SSD?
Facebook-Live-Streaming mit Videokamera via Laptop
DV Import via Firewire mit Magix VdL klappt nicht
FiLMiC Pro 6.12 bietet Videoausgabe via HDMI für Live-Produktionen uä.
Simon Says Assemble -- Videoschnitt im Texteditor via KI-Transkription




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash