Logo Logo
/// 

Akku Transport im Flieger? (Doku-Dreh in Bangladesch)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Rechtliches-Forum

Frage von florian.waldmann:


Hi zusammen,
ich habe vor, kommenden März eine Doku in Bangladesch zu drehen, als Equipment steht über meinen Kameramann eine RED EPIC zur Verfügung. Ich bin mir etwas im unklaren, was den Akkutransport im Flieger angeht. Hab da diverses gelesen, über maximal 160 Wh und höchstens zwei Stück pro Person, etc. Ich würde tendenziell gerne mehr und stärkere Akkus mitnehmen wollen.
Allerdings ist die Information teils ziemlich uneindeutig und der Kundenservice von Turkish Airlines konnte mir auch nicht weiterhelfen.

Hat jemand hier Erfahrung auf dem Gebiet? Vielleicht sogar schon mal mit Turkish Airlines geflogen und leistungsstärkere Akkus als 160 Wh dabei gehabt?
Wie läuft das?



Antwort von rob:

Hallo Florian,

schau mal hier:

https://www.slashcam.de/info/Lithium-Io ... 20159.html

und hier:

https://www.slashcam.de/info/Akkupacks- ... 43233.html

Es gab schon ein Paar Threads zum sicheren Transport im Flug.

Wie es sich speziell bei Turkish Airlines verhält weiss ich leider nicht - hier die Bestimmungen von Lufthansa:

http://www.lufthansa.com/mediapool/pdf/ ... 727560.pdf

Zitat:

Regeln:
• Pro Person sind nur zwei Lithiumionen-Zellen oder -Akkus erlaubt, einschließlich Ersatzakkus.
• Es dürfen nicht mehr als zwei Ersatz-Lithiumionen-Zellen oder – Akkus mit einer Nennleistung von mehr als 100 Wh bis höchstens 160 Wh oder zwei Ersatz-Lithiummetall-Akkus für solche Unterhaltungselektronikgeräte nur im Handgepäck mitgeführt werden.
• Diese Akkus müssen einzeln gegen Kurzschluss geschützt sein

Viele Grüße

Rob



Antwort von pixelschubser2006:

In der aktuellen KAMERAMANN (oder der vorletzten Ausgabe) war ein ausführlicher Artikel, der sich mit genau diesem Thema auseinandersetzt. Dürfte für Dich informativ sein!





Antwort von Largo:

Es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als bei der Fluggesellschaft anzufragen.

Leider handhaben dies die Gesellschaften oft recht unterschiedlich. Manche verlangen eine Sicherheitstaschen, manche noch schriftliche Unterlagen, manchen ist es komplett egal usw.

Faustregel: max Grösse eines Einzelakkus: 100Wh (Ausnahme u.a. JAL, CX)

Ein 160WH Akku dürfte aber bei der Mehrheit der Fluggesellschaften NICHT erlaubt sein. Es gilt oft: BIS 160Wh, NICHT Bis und mit. (Hab ich leider schon selbst erfahren müssen)

Ach ja, und damit es so richtig schön kompliziert wird: Die Ländervorschriften und Vorschriften der Flughäfen selber kommen eigentlich auch noch zu tragen.

Sprich:

Vorgaben der Fluggesellschaft abklären
Vorgaben der angeflogenen Flughäfen abklären

Bei beiden ggf. die PresseAbteilung anschreiben, die wissen meist mehr mit dem Thema anzufangen.

(Was auch hilft: C oder F fliegen. Da wird eher mal ein Auge zugedrückt, bzw zu grosse Akkus im Safecontainer verstaut.)



Antwort von Jott:

Anfragen bei der Fluggesellschaft hilft auch nicht viel, letztlich entscheidet das Flughafenpersonal. Dennoch individuell klären, oft steht's auf der Website.

Üblicher Stand in den letzten Monaten (Europa, diverse Airlines): völlig verboten im aufgegebenen Gepäck, Akkus müssen zwingend ins Handgepäck. Nur unter 100Wh, Kontakte abgeklebt. Eine konkrete Mengenbeschränkung scheint es allerdings nicht zu geben.

Kann sich aber alles täglich ändern. Nach dem Samsung-Gefackel würde mich ein irgendwann kommendes Totalverbot nicht wundern.



Antwort von Largo:

"Anfragen bei der Fluggesellschaft hilft auch nicht viel, letztlich entscheidet das Flughafenpersonal"

Jein, bzw nicht nur. Das Flughafenpersonal schaut nur nach den "Haus"Vorschriften, nicht jedoch nach den Vorschriften der jeweiligen Fluggesellschaft.

Die Fluggesellschaft (bzw. deren Crew) entscheidet ebenfalls was erlaubt ist und was nicht. ABER: es kommt recht selten vor, dass jemand von der Crew einen Blick ins Gepäck werfen möchte. Bei mir bis jetzt 1x (von rund 40 Flügen mit grösserem Equipment).

Ist etwas eine Lotterie. Richtig fies ist es wenn man umsteigen muss und der Ausgangsflughafen andere Richtlinien als der Umsteigeflughafen hat. Hat mich auch schon 2 Akkus gekostet, die ich zurücklassen musste.

Wichtig ist auch, dass die Akkus noch etwas Saft haben und deren Funktion vorgeführt werden kann. Das hatte ich des öfteren




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Rechtliches-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Akku Transport im Flieger? (Doku-Dreh in Bangladesch)
Doku Ausrüstung / 6 Monate Burma, Dreh extrem, Alleine
Kennt Ihr gute / lehrreiche BTS-Videos / Dreh-Tutorials für "Dreh-Prax
Transport RED EPIC
Transport RED Epic/Dragon
Flugreise Transport Stativ/Gimbal
Sachtler Transport anders als langfristige Lagerung?
Messevideo: Sachtler Flowtech 75 - Transport, Aufbau, Spreader, Gewicht // IBC 2017
Dreh in Fernsehstudio
Dreh in Finnland?
Wetterwechsel bei Dreh
personenhaftpflichtversicherung gewerblicher dreh
Kirche - Dreh- Mischlicht
Hilfestellung erster Dreh überhaupt :)
Musikvideo-Dreh mit Publikum
wie einen dreh verhindern?
Vorbereitungen für Dreh "im Auto"
Hilfe ich dreh durch!
Doku: Life after Pi
15 Tipps für den Interview-Dreh
Monitor zur Schärfebeurteilung am Dreh Set
Dreh an offentlichen Regierungs(!)gebäuden/Plätzen
Dreh auf hoher See - welche Ausrüstung?
Kameramann gesucht - Dreh am 9. 7. nähe Hamburg
Kameramann für TV Dreh in Monaco gesucht
ARTE 21:45: Tolkien-Doku

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1-2. Juni / Weimar
backup_festival
1-2. Juni / Oderaue
8. OderKurz-Filmspektakel
2-3. Juni / Düsseldorf
24h To Take
7-10. Juni / St. Ingbert
filmreif! - Bundesfestival junger Film
alle Termine und Einreichfristen