Logo Logo
/// 

Ägypten bereisen und mit dem IPhone 11 Pro filmen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Matijo:


Hallo,

Ich habe was erfreuliches vor: eine Reise nach Ägypten und dort insbesondere das Grab Sethos 1 zu besichtigen. Es liegt im Tal der Könige und war jahrzehntelang geschlossen. Jetzt kommt man gegen einen moderaten Betrag herein und ich erfülle mir einen Traum.

Wir waren schon mehrmals in Ägypten und das Filmen in den Gräbern immer strengstens verboten.

Jetzt hat man allerdings vor den Handys kapituliert. So kann ich zwar nicht mit einer richtigen Filmkamera in das Grab, aber mein iPhone mitnehmen.

Hier die Frage: hat jemand Erfahrung mit den Einstellungen bei schlechten Licht? Man kann sowohl UHD (24, 30, 60 fps) wie HD (30, 60 fps) filmen.

Gefilmt wird zum privaten Vergnügen, es ist ein schönes, aber nur ein Hobby.

Vielen Dank für eure Erfahrung!



Antwort von Frank Glencairn:

Ich geh mal davon aus, daß das Grab ähnlich beleuchtet ist wie alle anderen, insofern wird es hell genug sein. Zur Sicherheit kannst du ja 25FPS drehen - sollte auf jeden Fall reichen.



Antwort von Jott:

Am Rande: ist das Weltrekord in Sachen Plansequenz?










Antwort von Frank Glencairn:

Fünf Stunden Zwanzig - alter Falter!

Und was für ein riesen Aufwand, nur um zu zeigen, daß der Akku über 5 Stunden hält.
Ob sich das jemals einer am Stück reinzieht?



Antwort von rush:

Jott hat geschrieben:
Am Rande: ist das Weltrekord in Sachen Plansequenz?

Russian Ark² ? ;-)



Antwort von Cinemator:

Gewaltiger Kostümschinken: in einer einzigen Kamerafahrt durch Zeit und Raum der Eremitage, St. Petersburg: "Russian Ark" von Alexander Sokurov, 2002. Lohnt nur auf großer Kinoleinwand.

Drehdoku




Antwort von Frank Glencairn:

Und heute:


zum Bild




Antwort von Jott:

rush hat geschrieben:
Russian Ark² ? ;-)
Der war "nur" 1:40 oder so, keine 5 Stunden wie diese iPhone-Nummer.
Klar guckt sich das keiner an, aber ist doch lustig, dass es jemand einfach macht. Man steigt ja auch sinnlos auf Berge, nur weil sie da sind.
5 Stunden lang nicht pinkeln müssen will jedenfalls gut geplant sein. Der Sinn der Bankräubermaske erschließt sich mir allerdings nicht - hilft zwar gegen Spiegelungen, aber die Regisseurin ist ja auch noch da?

Für Apple ist das jedenfalls ein gut eingefädelter Myth Buster ("filmen mit iPhones geht nicht, weil Akku und Speicher viel zu klein und nicht wechselbar bla bla").

Und für den Threadstarter die Beruhigung, dass man auch in dunklen Museen problemlos filmen kann.

Wer sich mal nach St.Petersburg verirrt: unbedingt rein in die Eremitage. Schlägt den Louvre deutlich.



Antwort von teichomad:

Jott hat geschrieben:
Am Rande: ist das Weltrekord in Sachen Plansequenz?

ist keine Plansequenz. Er läuft einfach rum




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kamera oder Camcorder zum Filmen auf Reise
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis
Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
FiLMiC Pro mit dem iPhone Xs - Perfekte Partner?
FiLMiC Pro v6.17 unterstützt schon ProRes-Aufnahmen auf dem iPhone 13 Pro + Max
Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max
Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X
Nächste iPhone-Generation soll in ProRes filmen können (mit Bokeh-Effekt)
Apple stellt iPhone 8, 8 Plus und X mit 4K 60p H.265 - sowie Face ID für iPhone X vor
Mit dem Taskplaner aus dem Ruhezustand reaktivieren DVB-Viewer Pro
Apple iPhone 11 Pro erstmals mit Triple-Kamera - und bestem Video aller Smartphones?
Filmen mit Huawei P20 Handy und der App "FILMIC Pro"
Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
Messevideo: Sennheiser: HandMic & FocusMic - Reportagen mit dem iPhone ? // IBC 2017
Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
CineMatch und FilmConvert: 40% Rabatt und neues iPhone 12 Pro Camera Pack
FiLMiC Pro 6.13 ermöglicht 10-Bit SDR Video Aufnahme mit iPhone 12
Apple iPhone 13 Pro - Sensor-Qualität in 4K 10 Bit ProRes inkl. Dynamik und Rolling Shutter
Apple iPhone 13 Pro/Max vs Standard und Mini im Videobetrieb: Worauf achten? Erste Erfahrungen
Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
Bildausgabe mit dem iMac Pro 50/60p
DIY Blackarm zum Filmen aus dem Auto heraus
Wie mit dem Referenzmonitor in Premiere Pro arbeiten?
Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update
B-Roll vor oder nach dem Interview aufnehmen? Pro und Contra
Filmen mit Stativ und Stabilisator?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom