Logo Logo
/// 

Adobe Lightroom: Farbabweichung beim Export



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von Starshine Pictures:


Hallo liebe Gemeinde!

Ist zwar kein explizites Film-Thema, aber Fotos sind ja recht nah dran. Ich habe aktuell im Lightroom das Problem dass die Farben in der Vorschau so gar nicht denen nach dem Export entsprechen. Habe schon sämtliche Dateiformate probiert (jpeg, tiff, png, etc.), aber es sieht bei allen Formaten gleich "anders" aus. Kennt jemand von euch grad eine plausible Erklärung dafür?

Lightroom Farbe.jpg Grüsse, Stephan



Antwort von Frank Glencairn:

Sieht aus als ob ein Fenster ein anderes Color Management hätte als das andere.
Es gibt doch sicher entsprechende CMS Einstellungen in Lightroom (wie in Photoshop).



Antwort von Georgius:

Übliches Problem ist dass die Software in der ma es ansieht kein Farbmanagment hat.
Wenn Du LR CC hast hast Du auch PS. Mach es einmal dort auf.
Ein anderer Unterschied ist dass LR in der Bearbeitung ProPhoto und in des Gallerie AdobeRGB verwendet. Wenn Du in sRGB exportierst hast Du natürlich einen Unterschied zu LR.

Mach mal in LR einen Softproof auf sRGB.








Antwort von Starshine Pictures:

Das Vorschau-Bild sieht in PS genau so aus wie in LR. Wenn ich es im PS exportiere sieht es ebenfalls genau so aus wie die Exporte aus Lightroom. Lustig ist dass der hier gepostete Screenshot auf meinem Desktop (mit dem Viewer) so aussieht wie sich die Farben auch mir auf dem Monitor darstellten, hier im Browser (Chrome) sieht es wieder anders aus. Da wirkt das Bild im Fenster genau so wie es im Lightroom aussieht. Dafür ist die Lightroom Vorschau total verschoben. Au Mann ...

Den Softproof probier ich dann mal, muss erst mal googlen was das ist und wie es geht.



Antwort von Frank Glencairn:

Is normal - jeder Browser kocht sein eigenes Farb-Süppchen.



Antwort von WoWu:

Stephan

exportier die beiden Bilder mal in unterschiedlichen Grösse, um zu sehen, ob es bei der Interpolation passiert, denn dann läge es weniger an den Farben, als mehr am Gamma.
Nur mal so zum Test.



Antwort von mash_gh4:

"Starshine Pictures" hat geschrieben:
Das Vorschau-Bild sieht in PS genau so aus wie in LR. Wenn ich es im PS exportiere sieht es ebenfalls genau so aus wie die Exporte aus Lightroom. Lustig ist dass der hier gepostete Screenshot auf meinem Desktop (mit dem Viewer) so aussieht wie sich die Farben auch mir auf dem Monitor darstellten, hier im Browser (Chrome) sieht es wieder anders aus.
hast du das mit bild mit dem gebräuchlichen sRGB farbprofil exportiert, oder handelt es sich um AdobeRGB farben?

derartige bilder mit eingebetteten farbprofilangaben werden nämlich von vielen einfachen bildbetrachtern und browseren nicht korrekt dargestellt. speziell im web sollte man sich da besser auf den kleinsten gemeinsamen nenner beschränken.



Antwort von Georgius:

Das sRGB im Profil bringt nur etwas wenn der Monitor einen Farbraum von ungefähr sRGB hat.

Wenn das exportierte Bild in PS genauso aussieht wie in LR ist es kein Problem von LR sondern vom fehlenden Farbmanagment der Programme mit dem Du die Exporte ansiehst.



Antwort von mash_gh4:

Georgius hat geschrieben:
Das sRGB im Profil bringt nur etwas wenn der Monitor einen Farbraum von ungefähr sRGB hat.
nein -- sRGB wird einfach auch als default farbraum angenommen, wenn keine davon abweichenden zusätzlichen informationen gefunden werden (=der großteil der bilder im netz!).

wie das dann auf deinem bildschirm dargestellt bzw. in hinblick auf die darstellungsmöglichkeiten deines tatsächlichen monitors umgerechnet wird, ist wieder eine ganz andere geschichte.

da aber die die meisten computermonitore tatsächlich irgendwas sRGB-ähnliches darzustellen versuchen, sind im normalfall bzw. bei den meisten benutzern ohnehin keine großen umwandlungen nötig. aber natürlich schaut die sache auf bildberabeitungs-arbeitsplätzen mit wide gamut schirmen ein bisserl komplizierter aus. mittlerweile besitzen aber auch fast alle bekannteren browser elementare farbmanagement-fähigkeiten, die zumindest für unbewegete bilder ausreichen, aber auch das muss man oft erst in tlw. sehr unzugänglichen einstellungsoptionen aktivieren...
Georgius hat geschrieben:
Wenn das exportierte Bild in PS genauso aussieht wie in LR ist es kein Problem von LR sondern vom fehlenden Farbmanagment der Programme mit dem Du die Exporte ansiehst.
wenn du ein AdobeRGB bild z.b. im gimp 2.10 öffnest, kommt ohnehin unweigerlich sofort eine warnung bzw. frage, ob du das bild nicht nach sRGB umrechnen willst, damit es auf normalen schirmen richtig dargestellt werden kann, wenn du das programm nicht schon vorher einmal dazu überredet hast, anderen konventionen zu folgen.

Für die nutzung im netz halte ich zum gegenwärtigen zeitpunkt aber alles andere als sRGB ohnehin für einen völlig kontraproduktiven unfug.



Antwort von Georgius:

mash_gh4 hat geschrieben:
Für die nutzung im netz halte ich zum gegenwärtigen zeitpunkt aber alles andere als sRGB ohnehin für einen völlig kontraproduktiven unfug.
Stimmt, hat mit der Ausgangsfrage wenig zu tun.

Wenn man einen ca. sRGB-Monitor hat und ein sRGB-Bild dann fällt es kaum auf. Dem TO fällt es allerdings auf, sonst gäbe es den Thread nicht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Was bringt Overclocking beim Export in Adobe Premiere Pro CC?
Wellenartige Ränder beim Export
Plugsins und Export Fragen Adobe Pr
Adobe Export - PC gute QUalität - TV flackern!
Probleme beim Sound export Premiere Pro
Export Problem Adobe Premiere Pro 2020
Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
Nahtloser Export -- Vimeo Panel für Adobe Premiere Pro CC
Export der in S-Log2 bearbeiteten Datei an Adobe Encoder funktioniert nicht
Bild & Ton nach Export nicht synchron / Adobe Premiere Pro
Adobe Premiere Pro Update 14.6 bringt schnellen Export und Medienersetzung in Motion Graphics-Vorlagen
Fehler beim Adobe Premiere Pro
schlechte Qualität beim Transkodieren mit Adobe Media Encoder
Fehler beim kompilieren des Films! Export Premiere Fehler
Lightroom JPEG verpixelt
Lightroom für Video Clips?
Launchcontrol statt LoupeDeck für Lightroom
Free Presets Lightroom Mobile DNG
FCPX Lichter & Tiefen zurückholen z.B. a la Lightroom
Fast CinemaDNG - GPU RAW Processing ala Lightroom
Zeiss ZX1 Vollformat Kamera mit Android und Lightroom
Imac oder Windows Workstation für Premiere Pro, After Effects. Lightroom und Photoshop
Adobe Engineering Hours: Was wünscht Du dir für Premiere Pro? Klartext mit Adobe reden und CC-Abo gewinnen
DV-Export
Export zu scharf

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen