Logo Logo
/// 

AW: Pinnacle Studio 11 Plus - Magix Video deluxe Audio & Effects Edition



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Jens Kaubisch:


"Bruno Muench" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo,
> ich möchte eventuell meine Videoschnittsoftware Pinnacle Studio 11 Plus
> tauschen gegen Magix Video deLuxe & Effects Edition für rund 150,00 €.
> Seit Jahren arbeite ich mit Studio und muss immer wieder feststellen,
> dass das Programm u.a. recht instabil läuft. Für die Bearbeitung meiner
> Fotos nutze ich Magix Fotos auf CD DVD und bin damit sehr zufrieden. Ist
> ein Tausch sinnvoll? Hat jemand mit Magix Video Software Erfahrung und
> kann mir dazu raten, oder auch nicht? Wenn ja, kennt jemand eine
> preisgünstige, legale Bezugsquelle?

Ich benutzte seither Pinnacle Studio 9.4 mit WiN XP zur Filmbearbeitung.
Für das was ich tue ist es ausreichend. Einziges Problem ist hier der
Rechner, dem beim RendernRendern im Glossar erklärt des Filmes doch etwas zu warm wird und das
Programm dadurch abkackt.

Für Diashows benutze ich Magix Fotos auf DVD Version 6.5, welches es
seinerzeit beim Saturn für schlappe 19,90 EUR gab! Dieses Programm ist noch
nicht ein einziges Mal abgestürzt, weder auf dem einen noch auf dem jetzt
neuen Rechner.

Für die Videobearbeitung nutze ich seit ein paar Tagen auch Magix Filme auf
DVD Version 7, welches es wieder im Saturn für nur 39,90 EUR gab. Zumindest
das einspielen der Filme vom VCR bzw. der DV-Kamera lief erstmal
problemlos. Nun bin ich beim schneiden der Filmszenen, was zumindest von
der Handhabung in Pinnacle Studio 9.4 etwas einfacher war. Hier bearbeitet
man die Filmsequenzen per Doppelklick auf die Szene und dann über
Schieberegler. In Magix wird das über die Taste "T" und die Timline
gemacht.

Von dem was Günter Hackel schreibt, das Magix etwas an der Systemumgebung
verändert, konnte ich weder unter XP noch unter Vista etwas feststellen.
Alle installierten Programme laufen so wie sie sollen, auch nachdem Magix
bereits 2x deinstalliert und wieder installiert wurde. Mir macht hingegen
Pinnacle 9.4 Probleme, was sich unter Vista nicht deinstallieren lässt.
Vielleicht sollte man doch Vista deinstallieren :-)

Die beiden Rechner haben übrigens folgende Ausstattung: Der mit XP verfügt
über 3,4GHz und 1 GB Arbeitsspeicher sowie über 3 Festplatten zu 80, 120
und 500 GB. Mit Pinnacle macht es wenig Sinn auf einer 80 GB Platte Filme
zu rendernrendern im Glossar erklärt, wenn sich auf dieser Platte das Betriebssystem befindet! Ist
meine Erfahrung!

Der andere, mit Vista ausgestattete PC verfügt über 6,6 GHz und 3 GB
Arbeitsspeicher, sowie zwei Festplatten zu je 500 GB.

Ich habe festgestellt, das man eine Festplatte grundsätzlich nur zum
Rendern vorhalten sollte. Die Abstürze von Pinnacle hielten sich seither
doch sehr in Grenzen! Wie gesagt, es lag lediglich an der Temperatur des
PC!

In diesem Sinne
Gruß Jens





Antwort von Günter Hackel:

Jens Kaubisch schrieb:

> Ich benutzte seither Pinnacle Studio 9.4 mit WiN XP zur Filmbearbeitung.
> Für das was ich tue ist es ausreichend. Einziges Problem ist hier der
> Rechner, dem beim RendernRendern im Glossar erklärt des Filmes doch etwas zu warm wird und das
> Programm dadurch abkackt.

Hallo
auch das liegt nicht am Programm sondern an Deinem Rechner. Wenn dem
zu heiß wird wenn er das machen soll, wozu er eigentlich dienen sollte,
ist da was oberfaul! (;Wärmeleitpaste unter dem Prozessor Kühlkörper
fehlt, Lüfter(;steuerung) defekt, Ansauggitter versifft usw.

> Von dem was Günter Hackel schreibt, das Magix etwas an der Systemumgebung
> verändert, konnte ich weder unter XP noch unter Vista etwas feststellen.

Das habe ich mir nicht ausgedacht, wurde mir auf Nachfrage von Magix so
erklärt. Ich hatte es bemerkt weil gleich nach der Installation von
Magix Video... einige andere Programme nicht mehr liefen.

Mir macht hingegen
> Pinnacle 9.4 Probleme, was sich unter Vista nicht deinstallieren lässt.
> Vielleicht sollte man doch Vista deinstallieren :-)
Damit wärst Du wirklich gut beraten.

gh





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Audiospuren Synchronisieren mit Magix PRO X 6
Pinnacle Studio 11 Plus - Magix Video deluxe Audio & Effects Edition
Magix Video deluxe 2005 und Pinnacle Studio DC10plus
Keine Audio Ausgabe in Magix Video Studio 2004 Deluxe
Magix Video deluxe 2004 plus und Pinnacle PCTV-Karte
Magix Video easy TerraTec Edition
Pinnacle Studio deluxe V8 oder V9
Fragen/Suche Blue Box für Pinnacle Studio Deluxe
MAGIX Video deLuxe?
VHS-Video auf DVD mit Magix Video deLuxe 2004 Plus brennen
Magix video deluxe Installation
MAGIX video deLuxe 2005
MAGIX Video deluxe 2008
Magix Video DeLuxe 2005
Magix Video deluxe 2004 Plus
Kann Magix Video -Deluxe XAVC-S
Magix Video deluxe 2005/2006 plus
Magix Video Deluxe 2008 plus Sceenshot
magix video deluxe 2006/2007
DV-Export aus Magix Video Deluxe
MAGIX-Video-deLuxe 2004/2005.....
Magix Video deLuxe 2005 / Abstürze
Ressourcenhunger Magix Video deluxe 2006/2007?
Magix Video deLuxe 2005 angekuendigt, aber...
Videoformat bei Magix Video deluxe 2015
Magix Video deluxe 2006 und BSPlayer

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen