Logo Logo
/// 

5" Sucherlupe für Blackmagic Pocket 4K



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Frage von funkytown:


Hat ja lange gedauert, aber Kinotehnik hat jetzt eine 5" Sucherlupe für die BM Pocket 4K rausgebracht. So ziemlich als einziger Hersteller.
https://kinotehnik.com/product/lcdvf-bm ... 9dde776c4e



Antwort von AndySeeon:

Danke für die Info. Ist aber ein stolzer Preis für so ein bisschen Kunststoff und eine Linse.
Ich behalte das mal im Auge, bis die ersten Erfahrungsberichte erscheinen.
Meinen Zacuto an der alten BM Pocket habe ich nie richtig scharf bekommen.

Gruß, Andreas



Antwort von srone:

AndySeeon hat geschrieben:
Danke für die Info. Ist aber ein stolzer Preis für so ein bisschen Kunststoff und eine Linse.
Ich behalte das mal im Auge, bis die ersten Erfahrungsberichte erscheinen.
Meinen Zacuto an der alten BM Pocket habe ich nie richtig scharf bekommen.

Gruß, Andreas
trotz der beigelegten linsen?

lg

srone








Antwort von cantsin:

Bei der Touchscreen-intensiven Bedienung der Pocket 4K stellt sich sowieso die Frage, wie praktisch so eine Lupe im Alltag ist...



Antwort von Sammy D:

Kurzer Erfahrungsbericht von mir:
viewtopic.php?f=35&t=148887&p=1040052&h ... k#p1040052


Und weiter unten was von nacktaktiv:
viewtopic.php?f=66&t=149971



Antwort von funkytown:

AndySeeon hat geschrieben:
Danke für die Info. Ist aber ein stolzer Preis für so ein bisschen Kunststoff und eine Linse.
Ich behalte das mal im Auge, bis die ersten Erfahrungsberichte erscheinen.
In der Tat ziemlich teuer. Es gibt halt nur ein Hersteller für eine 5" Sucherlinse. Das lassen die sich bezahlen.
Ich hatte den Kinotehnik Sucher für die alte Pocket. Lag so um die 50 Eur. Ist halt einfach ein Stück Plastik. Die Zacuto Dinger sind schon deutlich wertiger, aber auch überteuert.



Antwort von rush:

Das Problem ist in der Tat die Touch-Bedienung... zwar kann man schnell den Sucher entnehmen, aber wohin dann damit am Set? Im Team oder gesetzten Setting kein großes Ding - aber wenn man in kleiner Crew oder als Einzelkämpfer unterwegs ist hat man schon genug beieinander zu halten... das Ding lässt man doch im worst case schon am ersten Drehort irgendwo im Gras liegen und weg isset :D



Antwort von funkytown:

rush hat geschrieben:
Das Problem ist in der Tat die Touch-Bedienung... zwar kann man schnell den Sucher entnehmen, aber wohin dann damit am Set? Im Team oder gesetzten Setting kein großes Ding - aber wenn man in kleiner Crew oder als Einzelkämpfer unterwegs ist hat man schon genug beieinander zu halten... das Ding lässt man doch im worst case schon am ersten Drehort irgendwo im Gras liegen und weg isset :D
Nee, da ist ne Schlaufe dabei. Wenn man das Ding abnimmt, zieht man die Schlaufe mit der Lupe um den Hals.

Ich muss dann zusätzlich eine Brille anziehen. Allerdings mache ich auch die Einstellungen blind, falls notwendig.



Antwort von rush:

Sexy... Brille ummen Hals... Sucher ummen Hals...

Ich finde die Idee gut aber für mich persönlich ist das nichts - hatte sowas an diversen Kameras und irgendwie hat es sich für mich qualitativ nicht bewährt und war am Ende bzw nach wenigen Einsätzen bereits Plastik-Schrott weil eher nervig.

Mit den Nachbau-Dingern für 50€ war das nicht schön aber halb so wild... Bei dem dreifachen Preis dagegen überlegt man es sich genauer.



Antwort von srone:

neben brille und sucherlupe baumelt beim erfolgreichen dop, auch noch der directors-viewfinder nebst belichtungsmesser um den hals, ganz abgesehen vom "acess all areas" - zugangskärtchen.

wer"s mag...;-)

lg

srone



Antwort von funkytown:

srone hat geschrieben:
neben brille und sucherlupe baumelt beim erfolgreichen dop, auch noch der directors-viewfinder nebst belichtungsmesser um den hals, ganz abgesehen vom "acess all areas" - zugangskärtchen.

wer"s mag...;-)

lg

srone
Einfach ne kleine Tasche um die Hüfte und gut ist.



Antwort von Cinemator:

Hatte auch das völlig überteuerte Teil von Zacuto für die Pocket2k. Machte einen recht billigen Eindruck, scharfes Bild konnte ich mit keinem der drei beigelegten Plastikgläser erreichen. Hab es weggetan. Stück schwarzes Molton hilft auch.








Antwort von srone:

kurzsichtig?

lg

srone




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Blackmagic Pocket Batteriegriff: 2 Stunden Strom für die Pocket Cinema Camera 4K // NAB 2019
Welcher Gimbal für Blackmagic Pocket
Für Tauchfilmer: Unterwassergehäuse für die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K verfügbar
Leichte Usability-Verbesserungen für Blackmagic Pocket CC 4K/6K per Update 6.8
Welche sucherlupe für meine Sony alpha a 6000?
Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G2 vs Pocket Cinema Camera 4K in Blackmagic Raw
Vocas stellt C-Cage Kit für Blackmagic Pocket 4K Cinema Kamera vor
2-in-1 Zubehör: Strom und Handgriff für die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Zacuto Polaris Baseplate-System für Blackmagic Pocket 4K, Panasonic GH5, Sony A7III u.a.
Für Blackmagic Pocket 4K: Metabones BMPCC4K Speed Booster ULTRA 0.71x und XL 0.64x
Blackmagic: Updates für DaVinci Resolve, Pocket Cinema Camera 4K/6K und Video Assist 12G
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
WISE: Portable SSD u.a. für die Blackmagic Pocket Cinema 4K bis max. 1TB inkl. Halterung
IKAN: Stratus Complete Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K inkl. Metabones- und SSD-Support
Welche CFast-, SD-Karten und SSDs für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und 6K?
Blackmagic Pocket 4K Fragen
Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
Blackmagic Pocket Cinema Camera II
NP-F Akus mit Blackmagic Pocket 4K?
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
Battery Door kaufen Blackmagic Pocket 6k/4k
Blackmagic Pocket 6 K, problem with compact flash
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - ÖFFNEN
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K -Bajonetg
Olympus 17mm f1.2 an der Blackmagic Pocket

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom