Logo Logo
///  >

Test : DJI Ronin 4D mit ProRes RAW und 3D LiDAR in der Praxis: Die Robotik-Film-Zukunft?

von Do, 4.November 2021 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Stabilisierung inkl. Z-Achse



Stabilisierung inkl. Z-Achse



Wie bereits erwähnt zeichnet vor allem die zusätzliche Z-Achsen-Stabilisierung das Ronin 4D System gegenüber anderen Handgimbal-Lösungen aus. Und tatsächlich stellt der Ronin 4D eine beachtliche Stabilisierungsleistung zur Verfügung, (die sich jedoch für manche Projekte mehr und für andere weniger gut eignet ...).

Perfekte Stabilisierung für klassische Bewegungsshots


Die zugleich beste und am einfachsten abzurufende Stabilisierungsleistung hatten wir mit dem Ronin 4D bei klassischen Bewegungsshots, bei denen wir auf gleicher Höhe mit Caro seitlich gefilmt haben. Hier arbeiten alle Stabilisierungsachsen perfekt zusammen und generieren tatsächlich den Eindruck auf Schienen zu fahren. Wir konnten hierbei so gut wie keine wippende Auf- und Ab-Bewegung feststellen, wie man sie ansonsten von Einhand-Gimbal-Systemen kennt.

Wer vor allem entsprechende Follow-Shots benötigt, erhält hier die aktuell hochwertigste Stabilisierungsleistung im Sub 10.000 Euro-Segment (Gesamtsystem) bei sehr guter Bildqualität für 4K-Ausspielungen. Und dies sowohl bei Motiven mit normaler „Gang-Geschwindigkeit“ als auch bei schneller bewegte Motiven, bei denen der Operator selbst rennen muss.

Ronin 4D – Übung bei Shots auf gleicher Höhe gefragt


Deutlich mehr Übung und auch veränderte Stabilisierungs-Einstellungen benötigt man hingegen, wenn man bei fixem Motiv versucht, einen Dolly-Shot auf einer Ebene durchzuführen. Bei aktivierter Z-Achsen-Stabilisierung läuft man hier schnell Gefahr, aus dem Stabilisierungsbereich herauszulaufen. Unser Tip hier lautet: Versucht den Shot einmal mit aktivierter Z-Stabilisierung und einmal ohne und entscheidet dann, welche Stabi-Einstellungen mehr Sinn macht. Sicherlich auch eine Frage der Übung.

Einziges echtes Manko, das wir bei der Stabilisierungsleistung des Ronin 4D-Systems ausmachen konnten, ist der für unseren Geschmack etwas zu hohe Rolling Shutter des Kamerasystems – sowohl bei 6K 24-25p als auch bei 60p.

Ronin 4D - bei schnellen Bewegungen Rolling Shutter scihtbar


Vor allem bei schnelleren Geschwindigkeiten – beispielsweise als wir die Rollschuh fahrende Caro rennend verfolgt haben - wurden Rolling-Shutter Artefakte bei der Beschleunigung aus Kurven heraus oder bei Richtungsänderungen deutlich sichtbar. Hier zeigen sich die Grenzen eines Gimbalsystems mit fest integrierter Kamera.

Unterm Strich bleibt für uns in Sachen Stabilisierungsleistung beim DJI Ronin 4D festzuhalten: Für klassische Stabilisierungsshots bietet der Ronin 4D konkurrenzlos gute Stabilisierung im Sub 10.000 Euro Segment. Wer hingegen für schnelle Action stabilisierte Shots benötigt, muss den vergleichsweise ausgeprägten Rolling Shutter in Hinterkopf behalten und fährt unter Umständen besser mit einer Kombination aus Handgimbal und DSLM.

Einleitung / Ausstattung und Setup
DJI LiDAR Fokus: Fokuspulling für Jedermann?


5 Seiten:
Einleitung / Ausstattung und Setup
Stabilisierung inkl. Z-Achse
DJI LiDAR Fokus: Fokuspulling für Jedermann?
Hauttöne und Dynamikumfang / 6K ProRes Raw am Macbook M1 Max (64 GB)
Fazit
  

[105 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Darth Schneider    10:32 am 2.12.2021
Ja so löst iasi natürlich zwei Probleme zusammen. Wer nix isst und trinkt der muss auch nicht auf die Toilette. Spass beiseite, ich denke gekackt wird nach Möglichkeit aus...weiterlesen
prime    10:26 am 2.12.2021
Haha ja, meinte 5 %.
Jott    10:13 am 2.12.2021
Deswegen gibt's ja auch bei Iasi Productions kein Catering. Essen und Trinken (wahrscheinlich auch pinkeln und kacken) während des Drehtages sind untersagt, viel zu teuer...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Panasonic LUMIX BS1H - Sensorverhalten, Auflösung und Dynamik Fr, 22.Oktober 2021
Die BS1H erbt fast die komplette Technik der LUMIX S1H und verstaut diese in einem kompakten und sehr leichten Würfel. Wir haben einmal deinen kurzen Gegencheck gemacht, ob sich bei der Bildqualität wirklich nichts ändert...
Test: Panasonics Vollformat BS1H in der Praxis - die aktuell beste Box-Kamera? Mo, 11.Oktober 2021
Wir hatten vorab Gelegenheit zu einem ersten kurzen Dreh mit der neuen Panasonic Vollformat Box Camera BS1H und haben unterschiedliche Setups aufgeriggt: Mit diversen Cages und Griffen im kompakten Hand-Setup sowie am Ronin DJI RS2 inkl. Atomos Ninja V+ und SDI (!) Monitoring. Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit der extrem modularen Panasonic BS1H.
Test: RED KOMODO 6K in der Praxis: Autofokus, Gimbalshots, Hauttöne, 6K RAW, Zeitlupe ... Fr, 20.August 2021
Mit der RED KOMODO hat RED seine bislang kompakteste und zugleich günstigste raw-fähige Cine-Kamera vorgestellt. Wir wollten wissen, wie sich die erste RED mit Global Shutter und Autofokus in der Praxis inkl. Gimbal-Shots schlägt und haben einige Überraschungen erlebt …
Test: RED KOMODO 6K - Das Dynamik-Verhalten des Global Shutters Fr, 13.August 2021
Ein Global Shutter Sensor kostet in Regel so viel Dynamik, dass sich sein Einsatz in der szenischen Filmgestaltung bis dato nicht etablieren konnte. Setzt RED mit der KOMODO hier nun neue Akzente?
Test: Der Sensor der Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering Fr, 7.Mai 2021
Test: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro in der Praxis - lohnendes Update? Fr, 19.März 2021
Test: Der Sensor der Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering Di, 23.Februar 2021
Test: Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70? Mo, 18.Januar 2021
Test: Der Sensor der Canon EOS C70 - Rolling Shutter und Debayering Do, 17.Dezember 2020
Test: Sony Cinema Line FX6 - 4K Sensor Qualität inkl. Dynamik und Rolling Shutter Mo, 14.Dezember 2020
Test: Blackmagic Ursa Mini Pro 12K - wie schlägt sich das „Auflösungsmonster“ in der Praxis? Di, 8.Dezember 2020
Test: Canon EOS C300 Mark III in der Praxis: Hauttöne, 10 und 12 Bit (internes) RAW und 10 Bit XF-AVC LOG Recording …. Teil 1 Do, 7.Mai 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 2.Dezember 2021 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*