Logo
///  >

News : Die neuesten Videotechnologien von der Siggraph 2012

von Mo, 20.August 2012 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Subtile Änderungen in einem Video sichtbar machen
  Nachschärfen von verwackelten Videos
  Gezieltes De-Animieren von Video
  Hilfe beim Interview-Schnitt
  Navigieren durch Videosammlungen eines Ortes
  Unsichtbar gemacht - Objekte aus belebten Szenen entfernen

Wie jedes Jahr wurden auch heuer auf der Computergraphik-Konferenz Siggraph viele neue Methoden vorgestellt, um realistische Bilder zu generieren oder zu manipulieren. Wir stellen hier die interessantesten video-relevanten Algorithmen vor, von denen sicher wieder einige (etwas später) als neue Funktionen (z.B. zur automatischen Verbesserung von fehlerhaften Videos) in kommerziellen Programmen auftauchen werden (Adobe und Google haben sich hier schon mehrmals als sehr aufgeschlossen erwiesen).

Der Pulsschlag verstärkt



Subtile Änderungen in einem Video sichtbar machen


5 Seiten:
Einleitung
Subtile Änderungen in einem Video sichtbar machen
Nachschärfen von verwackelten Videos
Gezieltes De-Animieren von Video
Hilfe beim Interview-Schnitt / Navigieren durch Videosammlungen eines Ortes / Unsichtbar gemacht - Objekte aus belebten Szenen entfernen
    

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Artikel zum selben Thema:

News: Neues von der Siggraph 2010 Mo, 2.August 2010

Weitere Artikel:


News: After Effects CC 2015 bald mit GPU-Compositing? Do, 26.Februar 2015
Wir haben ein paar Soft Facts zusammengetragen, die darauf hindeuten, dass After Effects in kürze GPU-Effekte unterstützen wird. Also Vorhang auf für etwas fundierte Spekulation...
News: Das neue Adobe After Effects CS 3 Professional Di, 27.März 2007
Im dritten Quartal 2007 ist es soweit: Adobe befindet sich auf der Zielgeraden für die nächste Version von After Effects, das sich nun After Effects CS 3 Professional nennt, und mit einer ganzen Reihe von neuen Featuren aufzutrumpfen weiss. Wer meinte, dass die Neuerungen zwischen After Effects 6.5 und 7 eher bescheiden ausgefallen waren, weil hier das neue Interface im Mittelpunkt gestanden hatte, der dürfte sich auf diese Version freuen, denn bei diesem Versionssprung dreht sich alles um neue Funktionen, die wir im Folgenden kurz vorstellen und, soweit möglich, einschätzen wollen.
Grundlagen: Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums Di, 13.November 2018
Farbkorrektur kann nur korrekt funktionieren, wenn sie in einem kontrollierten Farbraum stattfindet. Dies bedeutet in der Praxis, dass man laut Lehrbuch immer in einem linearen Farbraum korrigieren sollte. Doch warum ist das so und was bedeutet dies eigentlich?
Tips: Schneller Breitbild Filmlook via 2.35:1 Cache in DaVinci Resolve Di, 8.August 2017
Anamorphotischer Filmlook liegt derzeit schwer im Trend. Anamorphoten sind jedoch rar, teilweise sehr teuer und benötigen bei der Produktion auch entsprechende Workflows. Wer auf der Suche nach anamorphotischem Breitbildlook mit einem 2.35:1 Cache ist, findet hier einen sehr bequemen und schnellen Shortcut für DaVinci Resolve.
Test: DaVinci Resolve Lite für Windows - Erste Eindrücke Di, 31.Januar 2012
Test: CS5 Files, Teil 6 - After Effects Sandy Bridge RAM Einflüsse Di, 29.März 2011
Test: CS5 Files, Teil 5 – After Effects – Auswirkungen der Speicher-Geschwindigkeit Mo, 22.November 2010
Essays: Ramen R.I.P Di, 2.November 2010
Test: CS5 Files, Teil 4 – After Effects – Multicore und RAM Mi, 27.Oktober 2010


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Compositing:
After Effects zu Premiere - Live Text Problem
Motion Tracking & Shatter Effect
Captain Disillusion: World's Greatest Blenderer
20 Videotutorials zu Natron, dem freien Compositing Programm
Wie über DaVinci Resolve-Updates informiert werden?
Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
DaVinci Resolve 15> und nur noch Probleme!
mehr Beiträge zum Thema Compositing


Specialsschraeg
-30. Dezember 0000/ Berlin
Creative Vision Nachwuchs Förderpreis 2019
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 9.Dezember 2018 - 14:54
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*