Logo Logo
/// 

Grundlagen : Megatrend oder Nischen-Technologie? - Cloud-Services in der Videoproduktion

von Fr, 29.April 2022 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Projekte gemeinsam bearbeiten
 Fazit



Projekte gemeinsam bearbeiten



Doch natürlich geht in diesem Zusammenhang die Idee der Kollaboration in der Cloud noch viel weiter. So können sich nicht nur Kunde und Produzent, sondern auch Teams innerhalb eines Projekts gemeinsam über derartige Tools austauschen und gemeinsam an einer Timeline arbeiten. Wichtig wird in diesem Fall eine zentrale Projekt- (und Versionsverwaltung), die alle Mitarbeitenden immer mit Versionen auf dem aktuellen Stand arbeiten lässt. Gegenüber einer kollektiven Web-Viewers mit Chat-Funktion erfordert dies natürlich eine viel tiefere Verzahnung innerhalb der produktiven Applikationen.

In diesem Punkt beispielsweise zeigte Blackmagic auf der NAB 2022, wie Clips und deren Variationen auf kollektiven Timelines automatisch synchronisiert werden. Da DaVinci Resolve Schnitt-, Compositing-, Grading- sowie Audio-Funktionen "unter einem Dach" bietet, können hier tatsächlich viele Schritte eines Projekts mit vielen Remote-Mitarbeitern unter einer zentralen Projekthaube zusammengeführt werden.

Blackmagic will hierfür die Online-Dienstleistung zum Kampfpreis anbieten. Die Fünf Dollar/Monat pro Projekt soll zudem nur der Host des Projektes aufbringen müssen, eine unlimitierte Anzahl an Projekt-Zuarbeitern sind kostenlos im Boot. Etwas unklar ist, ob man hierfür noch grundsätzlich einen zusätzlichen Dienst wie Dropbox benötigt. Wer auf strikte Datensicherheit aus ist, soll mit Blackmagic Tools jedoch auch seine eigene Cloud aufbauen können.



Fazit



Obwohl Cloud-Services für die Videobearbeitung schon seit einer Zeit im Gespräch und auch im Einsatz sind, fokussieren sich die Hersteller seit dieser NAB noch einmal verstärkt auf dieses Thema. Da unter den Begriff "Cloud" jedoch die erwähnten sehr unterschiedlichen Anwendungen fallen, macht ein direkter Vergleich der einzelnen Clouds nur begrenzt Sinn. Stattdessen wird es immer eine individuelle Entscheidung bleiben, ob eine spezielle Cloud-Anwendung für das eigene Projekt sinnvoll zu nutzen ist. Wir werden daher in naher Zukunft spezielle Cloud-Anwendungen für euch noch näher beleuchten...


Automatische Proxys / Camera to Cloud / Clips kommentieren und Teilen


3 Seiten:
Einleitung / Was ist denn die Cloud bei der Videobearbeitung? / Zentraler Speicher
Automatische Proxys / Camera to Cloud / Clips kommentieren und Teilen
Projekte gemeinsam bearbeiten / Fazit
  

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:


Grundlagen: Was ist eigentlich eine LUT? Fr, 6.August 2021
Wer keinen tiefen Einblick in Video- und Filmtechnologie hat, versteht vielleicht gar nicht, was eine LUT eigentlich ist. Dem wollen wir mit etwas Grundlagenwissen nachhelfen...
Grundlagen: Investitionen und Steuern für selbständige / freiberufliche Filmer Di, 26.Januar 2021
Steuern und Finanzen sind durchaus für viele Filmemacher relevant. Darum wollten wir auch mal ein paar grundlegende Worte dazu verlieren...
Grundlagen: Richtig satt - Was bei der Sättigung eines Video-Clips falsch laufen kann Di, 21.Juli 2020
Wir werfen einen kritischen Blick auf die Sättigungsfunktion in Videoschnittprogrammen und zeigen einen Ansatz, wie man die Sättigung nach persönlichen Präferenzen anpassen kann...
Grundlagen: Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann Di, 14.April 2020
Viele Camcorder oder Kameras sind Webcams qualitativ überlegen, doch fürs Streaming oder Videokonferenzen ist deren Nutzung nicht trivial zu realisieren...
Grundlagen: Was ist ETTR und wann macht es Sinn? Di, 17.Dezember 2019
Grundlagen: Warum braucht(e) man eine Videoschnittkarte? Do, 28.November 2019
Grundlagen: Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts Do, 19.Juli 2018
Grundlagen: Rigkomponenten: Schärfezieheinrichtung (Follow Focus) Teil 2 Di, 18.August 2015
Grundlagen: Rigkomponenten: Schärfezieheinrichtung (Follow Focus) Teil 1 Di, 4.August 2015
Grundlagen: Mikrofone Fr, 5.Juli 2013
Grundlagen: Was unterscheidet Cine-Optiken von Foto-Objektiven? Hier: Auflagemaße – wer passt zu wem? Mo, 1.Juli 2013
Grundlagen: Stereoskopisches 3D Glossar Mo, 11.Oktober 2010


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 24.Mai 2022 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*