Logo
/// News

Vegas Movie Studio 17 mit GPU-Decoding und neuen Slow Motion Effekten

[13:18 Mo,4.Mai 2020 [e]  von ]    

Kürzlich erschien das Hobby-Videoschnittprogramm Vegas Movie Studio 17, das offensichtlich ein paar Features des großen Bruders Vegas Pro geerbt hat. So soll es eine flüssige Performance auf der TimelineTimeline im Glossar erklärt geben Dank eines GPU beschleunigten Decodings, auch AMD wird dabei unterstützt.

vegasMovieStudio17


Auch die neuen Optical Flow Algorithmen sind wie es scheint an Bord, allerdings nicht in der Basis-Version, nur in der Platinum-Version oder Suite. Sie sollen für besonders flüssige Slow Motion Effekte sorgen sowie gemorphte Warp-Flow-Übergänge.



Komplett überarbeitet wurde die Effekt-Verwaltung. Hier lassen sich nun Effekte nach Kategorien oder nach Stichwörtern ordnen, als Favoriten markieren, durchsuchen uä. Neue Trimmer-Griffe an den Clip-Rändern in der TimelineTimeline im Glossar erklärt sollen helfen, den gewünschten Clip zu stutzen. Eine Resume-Funktion öffnet das Projekt wieder genau an jener Stelle auf der TimelineTimeline im Glossar erklärt, wo zuletzt gearbeitet wurde. Wurde das Videomaterial im Hochkantformat aufgenommen, werden nun wahlweise die schwarzen Bereiche links und rechts durch eine unscharfe Videoansicht ersetzt. Außerdem gibt es 25 neue, dynamische Titling Vorlagen.

vegasMovieStudio17_effektePanel
Effekt-Verwaltung


Nur in den Platinum / Suite Versionen fasst das Color Grading Panel nun übersichtlich alle relevanten Tools und Controls zusammen, die für eine FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt oder ein Grading benötigt werden. Eine automatische Korrektur von Objektivverzerrungen wie etwa gekrümmte Horizonte oder Gebäude läßt sich anwenden, ebenso wie ein neues White Balancing-Tool. Auch sind 30 neue Schriftarten hier enthalten.

Nur in der VEGAS Movie Studio Suite bekommt man 16 Spezialeffekte von FXhome mitgeliefert, wie Color: Starter oder VFX: Damage.

Das Vegas Movie Studio 17 kostet 39,99 Euro, Vegas Movie Studio 17 Platinum kostet 69,99 Euro, die Suite gibt es für 119,99 Euro. Ein tabellarischer Vergleich der drei Software-Versionen findet sich hier.

trim_handles
Neue Trimmer-Griffe


Link mehr Informationen bei www.vegascreativesoftware.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAsus stellt neue 27" und 32" 4K-Monitore mit Mini-LED-Zonen und Dolby Vision vor bildUpdate für Apples 13" MacBook Pro: Neue Tastatur, neue CPUs, mehr Speicher


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Netflix optimiert seine 4K Filme und spart 50% Daten 6.September 2020
Clip: Wie Wes Andersons Kameramann mit Licht arbeitet 31.August 2020
Film ab für Tenet -- Christopher Nolans Kino-Spektakel startet heute 26.August 2020
Netflix will noch mehr Filme und Serien in Deutschland produzieren 18.August 2020
Neu: Zoom PodTrack Podcasting Recorder P4 und ZDM-1 Podcast Mic Pack 14.August 2020
Cooler Hack: No-Budget-Film auf Platz 1 der US-Kinocharts 26.Juni 2020
Erste Kinos haben wieder auf -- doch die meisten müssen noch warten 14.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Videoschnitt:

Minisforum H31G - Kleinster Mini-PC mit GPU 26.September 2020
Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel 22.September 2020
Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar 21.September 2020
Editshare stößt Lightworks ab 18.September 2020
Apple: iPad Air mit A14 Bionic CPU: Noch mehr Leistung für Echtzeit 10 Bit H.265 4:2:2 Editing? 17.September 2020
Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020 15.September 2020
Colourlab Ai will Farbkorrektur mit künstlicher Intelligenz revolutionieren 11.September 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Grafikkarten:

Minisforum H31G - Kleinster Mini-PC mit GPU 26.September 2020
11te Generation von Intel CPUs bringt höhere Taktraten, bessere GPU und Thunderbolt 4 4.September 2020
Macbook Pro 16 Zoll mit interessanter AMD GPU - Radeon Pro 5600M 17.Juni 2020
Kostenloser Videoeditor OpenShot in neuer Version 2.5.0 mit En- und Decoding per GPU 28.Februar 2020
Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS 25.November 2019
Apple: Neues MacBook Pro 16“ - höhere Auflösung, neue Tastatur, mehr GPU-Power ... 13.November 2019
Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM 21.Oktober 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Grafikkarten


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
PC:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
mehr Beiträge zum Thema PC

mehr Beiträge zum Thema Computer


Archive

2020

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen


update am 26.September 2020 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*