Logo
/// News

Asus stellt neue 27" und 32" 4K-Monitore mit Mini-LED-Zonen und Dolby Vision vor

[09:36 Mo,4.Mai 2020 [e]  von ]    

Asus hat zwei neue 4K Monitore mit Mini-LED-Zonen Hintergrundbeleuchtung vorgestellt, die sich ganz an professionelle User richten - zudem ist der eine der ProArt PA27UCX der erste 27 Zöller, welcher Dolby Vision unterstützt.

Er und der 32" große PA32UCX verfügen beide über eine Auflösung von UltraHD 4K/3.840 x 2.160 Pixel) - die beiden Modelle unterscheiden sich aber in ihren technischen Daten: während das 10-Bit IPS Panel des PA27UCX eine Farbraumabdeckung von 83% Rec.2020, 99.5% Adobe RGBRGB im Glossar erklärt, 97% DCI-P3, 576 Local Dimming Zonen und 100% sRGB bei einer maximalen Helligkeit von 1.000 nits aufweist, ist der PA32UCX mit einer Spitzenhelligkeit von 1.200 nits (600 typisch) noch heller und mit 89% Rec.2020, 99.5% Adobe RGBRGB im Glossar erklärt, 99% DCI-P3 und 100% sRGB Abdeckung sowie 1.152 Local Dimming Zonen noch etwas besser - wer mehr über Farbräume und ihre Bedeutung für die Arbeit mit Video wissen will, kann das in unserem Grundlagenartikel Farbräume und was sie für den Filmer bedeuten nachlesen.


Asus-PA32UCX
Asus PA32UCX


Durch den Einsatz vieler verschiedener Local Dimming Zonen, welche unterschiedliche Bereichen des Bildschirms mit unterschiedlicher Helligkeiten beleuchten können, kann ein viel größerer Kontrastbereich insgesamt auf dem Display dargestellt werden, von echtem Schwarz (d.h. Hintergrundbeleuchtung deaktiviert) bis zu hellstem Weiß. Zudem wird der Halo Effekt bzw. das "Licht Bluten" an hellen Stellen dadurch minimiert.

Die Entwicklung von Mini LEDs als Hintergrundbeleuchtung wirkt wie ein Zwischenschritt auf dem Weg von LCD zu Micro LED Displays, wie sie Samsung bereits auf der CES 2019 vorstellt: wenn sozusagen aus den 1.000 Zonen unterschiedlicher Hintergrundbelichtung per Mini LEDs gleich jedes PixelPixel im Glossar erklärt eine eigene (bzw. drei) Leuchtquelle (wie OLED oder Micro LED) wird und so ganz auf den Einsatz von lichtschluckenden Farbfiltern (wie bei LCD) verzichtet werden kann. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis dieser Schritt auch im Bereich Monitore erfolgt und preislich attraktiv wird.

Und auch bei den Schnittstellen ist der größere der beiden Monitore besser ausgestellt, denn er verfügt über zwei Tunderbolt 3 Ports (einen Ein- und einen Ausgang), drei HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0b sowie einen DisplayPort 1.2 und einen USB 3.0 Hub mit drei USB Typ-A Ports. Mittels der zwei Thunderbolt 3 können mehrere Monitor kabelsparend in Reihe geschaltet werden - zudem können sie einen angeschlossenen Notebook mit bis zu 60W Strom versorgen. Beim PA27UCXverzichtet Asus auf Thunderbolt 3 und setzt auf zwei HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0b Anschlüsse, einen DisplayPort 1.2sowie einen USB 3.0 Hub mit vier USB Typ-A Ports.

Asus-Studio
Asus Monitore im Studio Setup


Das Display beider verfügt über einen Delta E Wert unter 1 sowie über 13 Presets-Modi (Adobe RGBRGB im Glossar erklärt Mode/Rec. 2020/DCI-P3/DICOM/HDR_PQ DCI /HDR_PQ Rec2020/HLG/Dolby Vision/sRGB Mode/Rec. 709 Mode/User Mode 1/User Mode 2). Beide unterstützt den DisplayHDR 1000 Standard und erlaubt so die Darstellung der HDR-Formate Dolby Vision, HDR10 und Hybrid Log GammaGamma im Glossar erklärt (HLG). Beide Modelle können zum komfortableren arbeiten um 120mm in der Höhe verstellt, um -5° bis 23° geneigt, um +/- 60° gedreht und per Pivot um 90° gekippt werden.

Der Asus ProArt PA32UCXist schon lieferbar und kostet rund 3.000 Euro, wann der PA27UCX kommt ist noch nicht bekannt. Beide Modelle werden mit Blendschutzhaube ausgeliefert. Hier unser Ratgeber Monitore für den Videoschnitt -- worauf achten beim Kauf.

Link mehr Informationen bei www.asus.com

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rdcl    16:27 am 10.5.2020
Gleiche Frage wie zu jedem Monitor: Habt ihr Infos zum Upload von eigenen LUTs von Drittsoftware wie DisplayCal?
*Steffen*    18:22 am 4.5.2020
Gibt es schon Infos zum Erscheinen des PA32UCG? Der liegt ja noch eine Klasse über dem UCX Modell.
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildARRI: neuer stabilisierter Remote-Head SRH-360 bildVegas Movie Studio 17 mit GPU-Decoding und neuen Slow Motion Effekten


verwandte Newsmeldungen:
Sound:

Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool Audio Design Desk für Sound-Effekte mit kostenloser Version 22.Mai 2020
Kollaboratives Sound Editing im virtuellen Tonstudio mit Soundwhale 13.Mai 2020
Neue Deity BP-TRX Audio-Funkstrecke überrascht mit vielen Zusatzfunktionen 24.April 2020
Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt für 90 Tage kostenlos 28.März 2020
Sound Devices: SD-Remote App zur Steuerung der portabler Profi Mixer-Rekorder 1.März 2020
RØDE NT-USB Mini Broadcast Mikrophon 13.Februar 2020
Audio Design Desk: Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool für Sound-Effekte 2.Februar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Sound

Zubehör:

Die DJI Mavic Air 2 in Einzelteile zerlegt: Wie reparierbar ist sie? 31.Mai 2020
Neu: Irix Cine 15mm T2.6 Objektiv 30.Mai 2020
Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da 29.Mai 2020
Vivo X50 Pro Smartphone: neue "Gimbal"-Bildstabilisierung soll besser sein als OIS 26.Mai 2020
Aurora: (ND-)Filter hinter statt vor dem Super-Weitwinkel Objektiv 24.Mai 2020
Vivo X50: das erste Smartphone mit eingebauter Gimbal Kamera? 20.Mai 2020
DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen? 18.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör

YouTube führt zur besseren Navigation Kapitel in Videos ein 2.Juni 2020
AJA Ki Pro Ultra 12G: 12G 4K-UltraHD ProRes Multikanal Recorder und Player 1.Juni 2020
Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da 29.Mai 2020
Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay 26.Mai 2020
8K und Dual Pixel AF in Samsungs neuem ISOCELL GN1 Smartphone-Kamerasensor 25.Mai 2020
Xiaomi verbaut 8K-Kamera auch im POCO F2 Pro Smartphone 17.Mai 2020
Amazon: Elemental Link Box mit HDMI/SDI fürs Streaming per AWS 9.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Formate:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Cutter für Youtube Projekt gesucht
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
mehr Beiträge zum Thema Formate

Zubehör:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
SD Karte wieder erstellen
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
mehr Beiträge zum Thema Zubehör

Sound:
Filmkomponist oder Sounddesigner gesucht?
Filmkomponist oder Sounddesigner gesucht?
GH5 Musikvideo mit Penis
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
100 kostenlose Musiktitel gema frei
H.265 Encoder x265 3.0 unterstützt ab sofort HDR per Dolby Vision
Audio speedramping?
mehr Beiträge zum Thema Sound


Archive

2020

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.Juni 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*