Logo
/// News

Pinnacle Studio 24 bringt Titel Editor und dynamische Video Masken

[11:36 Mi,19.August 2020 [e]  von ]    

Pinnacle hat die neue Version 24 seines Videoschnittprogramms Studio veröffentlicht, welche eine ganze Reihe von Verbesserungen bringt, wie unter anderem eine bessere Performance per Hardwarebeschleunigung mittels Intels QuickSync, dynamische Video Masken und das Tracking von Gesichtern. Wie immer gibt es bei Pinnacle Studio drei Versionen, die sich in Preis und den Funktionen unterscheiden: Studio, Studio Plus und Studio Ultimate.

pinnacle-studio-24-title-editor
Pinnacle Studio 24




Der neue Titel-Editor ermöglicht die Keyframe-gesteuerte Animation von Titeln zum Beispiel für den Vor- oder Abspann eines Videos, um Texten individuelle Bewegung und Spezialeffekte hinzuzufügen.

Der Ultimate Version vorbehalten sind die neuen dynamischen Video Masken, d.h. Masken welche per Keyframes Frame-genau angepasst werden können, zum Beispiel, um unerwünschte Elemente zu entfernen oder Gesichter unkenntlich zu machen, Hintergründe zu ersetzen und Objekte zu klonen oder durch andere zu ersetzen. Die Form von Masken kann manuell angepasst werden und Gesichter über ein spezielles Tool erkannt und automatisch maskiert oder getrackt werden. Zudem können selbst erstellte Masken abgespeichert und wieder geladen werden.



Pinnacle Studio 24 bringt auch neue Möglichkeiten der Kontrolle von Keyframes, wie etwa die Auswahl einer Gruppe von Keyframes, um sie zu kopieren und an einer anderen Stelle einzufügen, um so benutzerdefinierte Übergänge, Bearbeitungen und Effekte mit wenigen Mausklicks zu wiederholen.

Es gibt auch neue, animierte Overlays, Grafiken und Hintergründe welche per Drag&Drop eingesetzt werden können. Zudem können jetzt Dateien, DVDs und Blu-ray-Discs mit 5.1-Surround-Audio exportiert werden und Projekte mit Notizen versehen werden.

Einige der Neuerungen wie etwa die dynamischen Video Masken und das Face Tracking sind der Pinnacle Studio 24 Ultimate Version vorenthalten - und nur diese Version unterstützt die Arbeit mit 4K- und 360-Grad-Video.

Die Funktionen aller Versionen umfassen Möglichkeiten zur FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt, Videostabilisierung, Screen Recording, KeyingKeying im Glossar erklärt, Multicam-Editing, Stop MotionStop Motion im Glossar erklärt, Authoring von DVDs, Motion Tracking und mehr. Hier findet sich eine Übersicht aller Funktionen samt einem Vegleich der verschiedenen neuen und alten Versionen.

Pinnacle Studio 24 Ultimate, Pinnacle Studio 24 Plus und Pinnacle Studio 24 sind ab sofort verfügbar zum Preis von 129.95 Euro , 99.95 Euro und 59,95 Euro.

Link mehr Informationen bei www.pinnaclesys.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVazen 85mm T2.8 1.8x FF Anamorphot für Vollformat angekündigt bildNeue spiegellose Vollformatkamera von Panasonic - LUMIX S5


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

Editshare stößt Lightworks ab 18.September 2020
Apple: iPad Air mit A14 Bionic CPU: Noch mehr Leistung für Echtzeit 10 Bit H.265 4:2:2 Editing? 17.September 2020
Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020 15.September 2020
Colourlab Ai will Farbkorrektur mit künstlicher Intelligenz revolutionieren 11.September 2020
11te Generation von Intel CPUs bringt höhere Taktraten, bessere GPU und Thunderbolt 4 4.September 2020
Frame.io v3.7: Neues Transfer Tool und HDR-Wiedergabe 31.August 2020
Adobes Premiere Rush bekommt Auto Reframe und Ken Burns Effekt 27.August 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Videoschnittkarten:

Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs 17.September 2020
Blackmagic: Updates für DaVinci Resolve, Pocket Cinema Camera 4K/6K und Video Assist 12G 29.August 2020
Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 bringt BRAW 12K für Adobe Premiere und Avid Media Composer unter Windows 11.August 2020
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.3 Beta 2: Jetzt auch Unterstützung für BRAW 12K unter Windows 10.August 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.2.5 Update 1.August 2020
Blackmagic ATEM Mini Pro ISO: Livemixer mit Multirecording-Funktion 31.Juli 2020
Blackmagic URSA Mini Pro 12K: Democlips und Näheres zum neuen 12K Sensordesign 24.Juli 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnittkarten

Pinnacle Studio:

Pinnacle Studio 23 Ultimate bringt Videomasken und Nesting 21.August 2019
Corel Pinnacle Studio 22 ua. mit neuer Farbkorrektur 17.August 2018
Corel Pinnacle Studio 21 mit neuer Oberfläche und Keyframe-Kontrolle 15.August 2017
Update: Corel Pinnacle Studio 20.5 mit Splitscreen-Funktion 10.Mai 2017
Pinnacle Studio 20 mit HEVC (H.265) und 360° Support 19.August 2016
Pinnacle Studio Pro App für iPhones und iPads mit 4K-Unterstützung 4.November 2015
Corel stellt Pinnacle Studio 19 vor 29.September 2015
alle Newsmeldungen zum Thema Pinnacle Studio


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
GROSSES PROBLEM: Eingescannte Fotos in der Timeline!
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Video Editor sucht Projekte
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt


Archive

2020

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15. Juli - 31. Dezember /
Shorts at Moonlight online
21. Juli - 7. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.September 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*