Logo Logo
/// News

Neue Photos von DJI Pro-Kamerasystem geleakt: Ein Body für Zenmuse Kameras?

[19:13 Mi,21.April 2021 [e]  von ]    

Die Gerüchte um eine neue professionelle Kamera (bzw. einen Kamerabody) von DJI verdichten sich - der bekannte DJI-Leaker OsitaLV, der schon öfter mit seinen Informationen zu kommenden DJI Produkten richtig lag, hat auf Twitter weitere Bilder von DJIs kommender Gimbal-Kamera veröffentlicht.

DJI-Pro-Cam-1





DJI-Pro-Cam-2



Hier ergänzend die schon im Dezember von OsitaLV geposteten Bilder der neuen Kamera aus einer anderen Perspektive:

DJI-Pro-Cam-Dez-1



DJI-Pro-Cam-Dez-2
Gimbal-Arm mit neuer Schnittstelle



Zu sehen ist ein hochmodulares Gimbal-Kamerasystem, bestehend aus dem neuartigen Kamerabody samt 1-Achsen-Gimbal-Arm auf welchem eine Zenmuse-ähnliche 3-Achsen-Gimbal-Kamera montiert ist; ein Arm für das Display sowie zwei abnehmbare Handgriffe.

Das System würde es ermöglichen, verschiedenen Gimbal-Kameras wie etwa die Nachfolger der Zenmuse X5S mit MFT-Sensor oder Zenmuse X7 mit S35-Sensor zusammen mit dem Kamera-Body einzusetzen - alternativ könnten diese auch weiterhin zusammen mit einer von DJIs Profi-Drohnen wie etwa einem Inspire 2 Nachfolger genutzt werden. Notwendig wären für so ein System allerdings DJIs spezielle DL-Mount Objektive.

Zenmuse_x7
DJIs Zenmuse X7 Gimbal-Kamera


Es müssten vermutlich Nachfolger der schon vorhandenen Modelle sein, da das auf den Photos zu sehende Kamera-Interface nicht das jetzt von denn Zenmuse-Kameras bzw der Inspire 2 Drohne genutzte ist. Denkbar wäre auch neues Zenmuse-Modell mit einem Vollformat-Sensor mit 6K oder 8K.

Zur Erinnerung: DJIs Zenmuse X7 Gimbal-Kamera kostet rund 3.000 Euro und nutzt einen Super 35 Kamerasensor (23,5 x 12,5mm) mit einem Dynamikumfang von 14 Blendenstufen und zeichnet 6K CinemaDNG RAW oder 5,2K Apple ProResProRes im Glossar erklärt mit bis zu 30 fps auf.


Was auf den Photos zu sehen ist - plus Spekulationen

- zwei große Wärmeableiter auf der Vorder- und Rückseite des Kamerabodys (eventuell sind Kühlrippen auch auf dem Kameramodul zu sehen)
- ein integrierter motorisierter Federarm aus Kohlefaser, welcher vermutlich für die Dämpfung in der Z-Achse zuständig ist (also zum Beispiel zum Abfedern der Auf- und Abbewegungen beim Gehen). Am Ende dieses Auslegers ist ein 3-Achsen-Gimbal samt integrierter Kamera und Objektiv montiert (der einer Zenmuse Gimbal-Kamera sehr ähnlich sieht)
- der Gimbal Port, also die elektronische Schnittstelle zwischen Gimbal-Kamera und Kamerabody, scheint nicht der gleiche zu sein wie ihn DJIs Zenmuse Modelle X5S oder X7 Kameras verwenden, sie hat hier zwei breite Interfaces statt einem

DJI-Port
Zum Vergleich die alte Gimbal-Kamera Schnittstelle


- ein 4-PIN Anschluss für Strom
- mehrere noch unbeschriftete Bedienknöpfe vermutlich für Aufnahme Start/Stop (rot?) und andere für Einstellunmöglichkeiten
- ein abnehmbarer Arm samt Kamera-Display
- Eine Akku-Halterung auf der Rückseite
- links und rechts vom Body sind abnehmbare Handgriffe mit Bedienknöpfen
- die seitlichen Schnittstellen am Kamerabody sind spritzwassergeschützt durch Gummideckel
- Das Bild von unten zeigt verschiedene Gewinde für unterschiedliche Mount-Möglichkeiten
- auf der Kamera ist ein Gerät zu erkennen, bei dem es sich vielleicht um einen Entfernungsensor wie etwa ein LiDAR für ein Autofokussystem handeln könnte

Das obige sind unsere Beobachtungen und Spekulationen - was fällt Euch noch auf den Bildern auf? Preis und Erscheinungsdatum des neuen Systems sind noch nicht absehbar.

Link mehr Informationen bei twitter.com

  
[41 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
medienonkel    16:26 am 24.4.2021
verwarpt ist da gar nix, spreche da aber von djis Rocksteady. Weiß nicht, was gopro da für Schrott hat ;-)
norbi    22:26 am 23.4.2021
jaja...mein lieber ..das wichtigste Werkzeug bei euch in der Profiliga ist wohl das Klebeband. Wir als Amateure und Gartenfilmer haben da ne andere Sicht auf die Dinge...weiterlesen
teichomad    15:42 am 23.4.2021
E-Stabi = beste. Ich liebe verwarptes material
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNeue Apple iPad Pros mit M1, Thunderbolt 4 und Mini-LED Display mit Local Dimming Zonen bildSony FE 14 Millimeter F1.8 GM -- kompaktes Ultraweitwinkelobjektiv angekündigt


verwandte Newsmeldungen:
DJI:

DJI OM5: Intelligenter Smartphone Gimbal mit integriertem Selfi-Stick für 159 Euro 8.September 2021
DJI Mavic 3 Leak: Hasselblad-Doppelkamera mit 7x Zoom, ProRes und 42 Minuten Flugzeit? 30.August 2021
Neue 2.7K Einsteiger-Drohne DJI Mini SE jetzt in den USA erhältlich - für 300 Dollar 11.August 2021
CAME-TV: Fernsteuerbarer Slider für DJI RS2 Gimbal mit 3.47 Meter Schiene 11.August 2021
Neue Firmware für DJI RS2/RSC2 Gimbals bringt Unterstützung für BMPCC 6K Pro und weitere Kameras 12.Juli 2021
Neue Firmware für DJI Mini 2 bringt Unterstützung für den DJI Smart Controller 17.Juni 2021
DJI-Konkurrenz: Neue 4K 60p Footage von Sony´s Airpeak Drohne mit montierter A7S III 24.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema DJI

Zubehör:

Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2 15.September 2021
Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher 14.September 2021
Vimeo unterstützt ab sofort Dolby Vision HDR vom iPhone 12 13.September 2021
Neue Sigma Contemporary Objektive 24mm F2 DG DN und 90mm F2,8 DG DN vorgestellt 10.September 2021
Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video? 9.September 2021
DJI OM5: Intelligenter Smartphone Gimbal mit integriertem Selfi-Stick für 159 Euro 8.September 2021
Manfrotto Element MII: Neues Video-Einbeinstativ mit Fluidkopf 8.September 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows


update am 17.September 2021 - 17:21
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*