Logo
/// News

Magic Bullet Quick Looks bis 16. Juni für unter 20 Euro

[00:24 Fr,10.Juni 2011 [e]  von ]    



Bis 16. Juni kann man auf der Online-Bestellseite von Red Giant das kleine Magic Bullet Quick Looks für 24,75 Dollar (statt regulär 99 Dollar) erstehen. Beim aktuellen Dollarkurs ergibt dies (je nach Zahlungsmethode) einen Preis von deutlich unter 20 Euro. Dafür erhält man 100 nicht veränderbare Presets, die sich als Filter in vielen Applikationen wie After Effects, Premiere Pro, Final Cut Pro (Express), Apple Motion, Avid Xpress Pro/Media Composer 5.6+,2.6+ und Sony Vegas einsetzen lassen. Wie gesagt, es gibt hier nur Presets und keine eigenen Einstellmöglichkeiten, wie bei der großen Version. Dafür werden die Effekte GPU-beschleunigt berechnet. Also in erster Linie ein Deal für Cutter, die sich nicht nicht groß mit Grading beschäftigen wollen. Um an den Discount zu kommen, muss man beim Checkout als Gutscheincode NFS75 eingeben. Am 16. Juni wird dieser Code dann ungültig. Ach ja, vielleicht noch erwähnenswert: Wir sind nicht an diesem Deal beteiligt und dies ist auch keine bezahlte Werbung.

Link mehr Informationen bei www.redgiantsoftware.com



  
[12 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jott    00:30 am 12.6.2011
Color hat schon heute fertige Presets/Looks an Bord, auf die der Herr Colorist heimlich und verschämt zugreift.
WoWu    21:54 am 11.6.2011
Ich tippe drauf, dass sie in FCPx auch enthalten sind und fuer alle älteren versionen dann im AppleStore für 29$ erscheinen. Die Hochpreis-Zeiten scheinen abgesagt zu sein...weiterlesen
bernardo    07:27 am 11.6.2011
Ich habe die Software gekauft (Rabattcode vor der letzten Bestätigung bei PayPal eingeben) und unter CS5 installiert. Dort wird Version 1.4 angegeben. Allerdings funktioniert bei...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWeitere Screenshots von Final Cut Pro X & Motion5 aufgetaucht? bildRed Epic M – Eindrucksvolles Standbild von Vincent Laforet


verwandte Newsmeldungen:
Compositing:

Blackmagic Europatour 2020 bietet kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve 21.Februar 2020
Interessantes Tutorial für After Effects - virtueller Schnee 26.Januar 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.2 - Fairlight ködert Pro Tools Anwender 24.Januar 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.1.2 17.Dezember 2019
Lektüre-Empfehlung für die Feiertage: Leitfaden für DaVinci Resolve 16 Einsteiger 15.Dezember 2019
SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter 6.Dezember 2019
Virtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects 2.Dezember 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Compositing


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Compositing:
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.2.4 bringt u.a. besseres H.264/H.265 Encoding
Problem mit Orbitalen in After Effects CS6
Visual Effect Society Awards 2019: "Avengers" und "Spider-Verse" räumen ab
Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII
Blackmagic DaVinci Resolve 15.2.3 Update bringt mehrere Perfomance Verbesserungen
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
AMD oder NVidia GPU für Photoshop/DaVinci Resolve?
mehr Beiträge zum Thema Compositing


Archive

2020

Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen


update am 25.Februar 2020 - 14:51
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*