Logo
/// News

KI-Spielwiese eröffnet - Nuke bekommt Server Plugin für Machine Learning

[09:57 Do,30.Mai 2019 [e]  von ]    

In den letzten Jahren hat der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) bzw. Machine Learning (ML) in der Forschung riesige Sprünge gemacht. Mittlerweile gibt es kaum noch Zweifel, dass dieser neue IT-Bereich sehr viele Aspekte unseres Lebens im nächsten Jahrzehnt spürbar umkrempeln wird. Und davon ist auch die Video- und Filmbearbeitung nicht ausgeschlossen.

Bereits heute haben alle großen Hersteller KI-Engines in ihren Schnitt-, Compositing- und Grading-Systemen integriert. Allerdings als proprietäre Lösungen, die fest kompiliert in Form von speziellen Effekten abrufbar sind. The Foundry hat mit Nuke nun jedoch einen radikaleren Ansatz geöffnet und stellt für alle Interessierten eine offene Client/Server Schnittstelle für Machine Learning Projekte zur Verfügung.



Das PluginPlugin im Glossar erklärt sendet dabei als Client Frames sowie zusätzliche Parameter an einen konfigurierbaren Server, auf dem via Python die Frames angenommen werden und in gängige KI-Frameworks wie Tensorflow oder PyTorch gefüttert werden können. Auf so einem Server können dann unter anderem auch GPUs die rechenlastigen Lernalgorithmen massiv (und parallel) beschleunigt ausführen. Die berechneten Frames werden anschließend wieder an Nuke zurück geschickt. Das PluginPlugin im Glossar erklärt in Nuke verhält sich für den Anwender dabei dann wie ein normaler Effekt-Node.

Dies ermöglicht nun unter anderem, dass man mit relativ wenig Coding-Aufwand sehr aktuelle KI-Forschungsergebnisse direkt in Nuke ausprobieren kann. The Foundy würde sicherlich auch nichts dagegen haben, wenn sich ihr Server als Plattform für KI-Projekte in der Video- und Filmwelt durchsetzen würde. Entwickler müssten dann nicht immer das Rad zum Füttern der Netze neu erfinden und Nuke-Anwender hätten damit direkten Zugang zu aktuellen KI-Forschungsergebnissen.

Nuke_ML-Server



So können schon jetzt mit dem neuen PluginPlugin im Glossar erklärt unter anderem ein DeBlur-Algorithmus, ein Posenerkenner oder ein automatisches Maskierungs-Tool ausprobiert werden. Da die ML Frame-Server Architektur als Open Source Projekt zur Verfügung gestellt wird, wäre es auch denkbar, dass Adobe oder Blackmagic die gleiche Schnittstelle in ihre Applikationen einbinden. Wir würden es jedenfalls extrem begrüßen, wenn hier eine ähnliche Idee nicht noch zweimal in anderen Standards implementiert werden würde...

Link mehr Informationen bei www.fxguide.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAsus ROG Swift PG27UQX Monitor: DisplayHDR 1.000 per Mini-LEDs bildSmallHD stattet auch 13" und 17" Monitore mit Teradek Funkempfängern aus


verwandte Newsmeldungen:
Plugins:

Warping Wheels Plugin für FCPX und Adobe CC - Hauttöne automatisch separieren 14.März 2019
Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin 16.November 2018
ORB - kostenloses AFX-Plugin um Planetenwelten zu erschaffen 19.September 2018
Apple: Logic Pro X 10.4 mit Smart Tempo Funktion, neuen Plugins und vielen Bugfixes erschienen 28.Januar 2018
Cyberlink bringt VR Stabilizer Plug-In für Premiere und After Effects 6.Dezember 2017
Plugin-Update mit neuen Transitions -- Red Giant Universe 2.2 15.November 2017
Videotutorial: Anamorphotischer Look mit Klebeband, Schere und Plugin simulieren 6.November 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Plugins


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Plugins:
Programm oder Plugin um Bilder zu animieren
Red Giant Universe 3.0 Update mit fünf neuen Plugins für die Typo-Erstellung
BRAW Import Plugin für Premiere Pro verfügbar
Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin
Flickering and Strobing Plugin
Blackmagic Fusion Standalone Version / Plugin-Support?
Deinterlacing Plugin/Programm
mehr Beiträge zum Thema Plugins


Archive

2019

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
alle Termine und Einreichfristen


update am 26.Juni 2019 - 15:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*