Logo Logo
/// News

EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen

[16:29 Fr,15.Juni 2018 [e]  von ]    

Das Europäische Parlament in Straßburg hat EU-weite Regeln für den sicheren Einsatz von Drohnen beschlossen. Bevor sie gültig werden müssen sie noch von EU-Kommission ausgearbeitet und dann vom EU-Ministerrat verabschiedet werden. Die neuen Regeln sollen ebenso dazu dienen die Sicherheit von Drohnenflügen zu gewährleisten, wie die Privatsphäre der Bürger zu schützen und durch eine einheitliche Regelung die Entwicklung und den kommerziellen Einsatz von Drohnen in ganz Europa zu erleichtern.

Bisher fielen Drohnen mit einem Gewicht von weniger als 150 kg unter die nationale Gesetzgebung - in Zukunft werden die neuen EU-weite Regelungen gelten. Beschlossen hat das Parlament einige neue www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+TA+P8-TA-2018-0245+0+DOC+XML+V0//DE&language=DE) Regelungen, welche aber noch ergänzt werden müssen um genaue Definitionen.



Nach den neuen Regeln müssen Drohnen so konstruiert sein, daß sie ohne Gefährdung von Personen betrieben werden können und je nach Risiko (abhängig vom Gewicht und Verwendungszweck) mit Sicherheitsfunktionen wie etwa mit einer Landeautomatik oder mit Kollisionsvermeidungssystem ausgestattet sein muß.

DJI-Phantom-4-Pro


Abhängig vom Gewicht der Drohne müssen Piloten Kenntnisse der geltenden Regeln besitzen und - zum Beispiel durch eine Schulung - in der Lage sein eine Drohne korrekt steuern zu können - ebenso müssen sich Piloten in nationale Registern eingetragen und ihre Drohnen gekennzeichnet sein. Vorgeschlagen wird ein Wert von 80 Joule beim Aufprall als Grenzwert. Für kleine Drohnen sollten diese Regeln nicht gelten - momentan gelten in Deutschland Drohnen mit einem Gewicht von unter 250g als klein.

Die genauen Grenzen werden aber für die EU-Regelung neu festgelegt werden. Gleiches gilt für die Definition der maximalen Flughöhe und Höchstentfernung und welche Drohnen über zusätzliche Sicherheitsmerkmale verfügen müssen. Ebenso die Definition von Zonen mit eingeschränktem bzw verbotenem Zugang wie u.a. Anlagen wie Flughäfen, Botschaften, Gefängnisse und Kernkraftwerke. Zudem sollen Drohnen sollen so entworfen werden, dass sie möglichst wenig Lärm- und Luftverschmutzung verursachen.

Zu den Empfehlungen an die Kommission zählt auch der Vorschlag, Modellflugzeuge, die ebenfalls unter die neuen Regelungen für unbemannte Luftfahrzeuge fallen, gesondert zu behandeln - grade in Rücksichtnahme auf deren bisher sehr gute Sicherheitsbilanz.

Link mehr Informationen bei www.europarl.europa.eu

  
[42 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Shiranai    17:08 am 18.6.2018
Die EU reguliert sich bald noch tot. Beschlossen vom gleichen Typ Opas und Omas, die mich ständig auch pikiert anquatschen, wenn ich meine Phantom 4 im Park fliegen lasse. Ach...weiterlesen
klusterdegenerierung    21:13 am 17.6.2018
Das Du für all das, wofür Du früher eine Aufstiegsgenehmigung für 2 Jahre und 200tacken brauchstest, und das für jedes Bundes Land!!!!! Flogst Du also übergreifend in 5...weiterlesen
Frank B.    15:32 am 17.6.2018
Vielleicht könnte man ja auch einen Steineschmeißschein einführen, weils so viele Idioten gibt, die die falsch schmeißen.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bild"Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters bildKollaborations-Software Frame.io mit neuen Foto/Grafik Review Tools


verwandte Newsmeldungen:
Drohnen:

Neue DJI Drohne speziell für FPV Flüge erscheint demnächst - was jetzt schon bekannt ist 15.Februar 2021
DJI Care Refresh ab sofort mit Extra-Schutz für Drohnen-Flyaways 28.Januar 2021
Wo darf ich mit meiner Drohne fliegen? Kostenlose App Droniq gibt die Antwort 14.Januar 2021
Airpeak: Sony stellt Profi-Drohne für seine Alpha Kameras offiziell vor 12.Januar 2021
Großes Update für DJI Mini 2 bringt Zoom für Photos, mehr Frameraten für 2.7K Videos und mehr 5.Januar 2021
Update für DJI Mavic Air 2 bringt verbesserte RTH- und Hyperlapse-Funktion 31.Dezember 2020
DJI Mavic Mini: Flugsteuerungs-App Litchi rüstet Tracking und weitere Funktionen nach 15.Dezember 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Drohnen


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.Februar 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*