Logo Logo
/// News

Color Intelligence Look Designer für Adobe Premiere und After Effects am Mac

[13:01 Do,11.November 2021 [e]  von ]    

Beim Look Designer von Color Intelligence handelt es sich um ein spezielles PluginPlugin im Glossar erklärt, das die Erstellung und Nutzung von Filmlooks deutlich vereinfachen soll. Es war bisher nur für DaVinci Resolve verfügbar und konkurrierte dort natürlich stark mit den internen Farbkorrektur-Routinen. Nun gibt es auch eine Version für Adobes Premiere Pro und After Effects.



Grundsätzlich versucht das PluginPlugin im Glossar erklärt die traditionellen Prozesse der analogen Filmverarbeitung (Entwicklung, Scannen und Drucken) digital nachzubilden bzw. zu simulieren. Vor allem durch die Verwendung eines subtraktiven CMY-Farbsystems will sich das Programm dabei von der Konkurrenz absetzen. Laut Hersteller bietet die Adobe Version Zugriff auf die gleichen Werkzeuge und Technologien wie der Look Designer für DaVinci Resolve.

lookDesigner



Da der Look Designer scene-referred arbeitet, verspricht Color Intelligence einen automatisierten Export für mehrere Anzeigegeräte in (u.a. Netflix HDR, HDR10, Dolby Vision, Apple Pro Displays) wobei die FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt automatisch an jedes Medium angepasst werden soll.

Als eine explizite Stärke des Programms gelten die zahlreichen Input-Farbprofile, unter denen sich auch etwas exotischere Kameras wie die GoPro, Z-Cam, Kinefinity oder iPhone-Templates finden.

Ob einem der Workflow und die damit erzielbaren Looks letztlich zusagen, lässt sich über eine kostenlose Demo-Version klären. Der Look Designer 2 ist bis auf weiteres zum Spezialpreis von 99 Dollar für eine zwei Rechner-Lizenz erhältlich. Die vergleichbare Resolve Version kostet dagegen aktuell 490 Dollar. Ob der Preis für die Adobe Version demnächst ebenfalls angehoben werden wird, ist nicht ganz klar.

Ebenso unklar ist, ob es auch eine Windows Version geben wird, denn wenn wir es richtig deuten, läuft die aktuelle Adobe Version nur am Mac und nicht unter Windows. Die Resolve Version zeigt sich dagegen agnostisch und läuft auch unter Windows.

Link mehr Informationen bei colourlab.ai

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
blueplanet    15:51 am 11.11.2021
...ich denke mal, die 99$ sind für eine 1 Jahreslizenz. Eine Art Abo-light. Würde mit dem TopazLaps-Geschäftsmodell vergleichbar sein. Deren Programme sind 1 Jahr update-fähig...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildZhiyun Crane M3: Neuer universeller Einhand-Gimbal mit integriertem Licht bildNikon: Neue Firmware für Z50, Z5, Z6 und Z7 verbessert unter anderem den Autofokus


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

Zoom R20: neuer Multi-Track Recorder mit 16 Spuren und Touchscreen 8.Dezember 2021
Hedge Postlab for Media Composer ermöglicht Team-Schnitt in der Cloud für Avid Editoren 6.November 2021
Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update 19.Oktober 2021
fylm.ai: Professionelles KI-gestütztes Color Grading im Browser 16.Oktober 2021
Neue Beta von Adobe Premiere Pro bringt automatische Farbkorrektur per Auto Tone 9.Oktober 2021
Magix Video deluxe 2022 bietet ua. neue Tools für Reisefilme 31.August 2021
Adobe übernimmt die Kollaborations-Plattform Frame.io 21.August 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Compositing:

Detaillierte Online Anleitung für den Blender Video Sequence Editor 3.0 (VSE) 20.November 2021
Neue Versionen: DaVinci Resolve und Fusion 17.4.2 18.November 2021
"Sprite Fright": 13ter Blender Open Movie veröffentlicht 3.November 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.4 bringt 5fache Beschleunigung für neue MacBook Pros, Dropbox Replay Support und mehr 22.Oktober 2021
Updates für Blackmagic Video Assist (3.5), sowie DaVinci Resolve und Fusion (17.3.2.) 8.Oktober 2021
Resolvecon 2021: Jetzt 7 Stunden kostenloses Live Training zu DaVinci Resolve 17 24.September 2021
Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2 16.September 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Compositing

Apple:

Macbook Pro M1 Max und Pro erlauben individuelle Display-Kalibrierung 26.November 2021
Arbeitet Apple an einer Drohne? Patente eingereicht … 21.November 2021
Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max 26.Oktober 2021
Übertrifft Intels Core i9 12900HK Apples M1 Max und AMDs mobile Ryzen? 25.Oktober 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.4 bringt 5fache Beschleunigung für neue MacBook Pros, Dropbox Replay Support und mehr 22.Oktober 2021
Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update 19.Oktober 2021
Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit, 18.Oktober 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Apple


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 8.Dezember 2021 - 12:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*