Blackmagic DaVinci Resolve 18.6.4 Update - RAW SDK 3.6 und erweiterte Scripting API

// 16:17 Mo, 4. Dez 2023von

Und es gibt ein weiteres Blackmagic DaVinci Resolve Update. So sind auch in Version 18.6.4 wieder neue Funktionen und Bugfixes hinzugekommen. Konkret sind dies:


- Frische Unterstützung für Blackmagic RAW SDK 3.6.


- Neue UI-Anzeige für Timelines mit benutzerdefinierten Einstellungen.


- Das Transkribieren von Audio und Löschen von Transkriptionskontextmenüs für Bins.


- Eine neue Medienpool-Spalte, die anzeigt, woher die Medien hochgeladen wurden.


- Scripting-API-Unterstützung für die Konvertierung einer Zeitleiste in stereoskopisches 3D.


- Skripting-API-Unterstützung zur Erstellung von Stereoclips im Medienpool.


- Skripting-API-Unterstützung zum Erstellen, Importieren und Wiederherstellen von Cloud-Projekten.


- Zusätzliche Skripting-API-Eingänge für die Erstellung von Untertiteln aus Audio.


- Das fehlerhafte Trimm-Cursor Verhalten (außerhalb der Bearbeitungszeitachse bestehen bleiben) wurde behoben.


- Behebung eines fehlenden Clip-Farbfilters in den Leuchttisch-Optionen.


- Es wurde ein Problem behoben, bei dem Backups der Timeline die RAW-Einstellungen nicht beibehielten.


- Das fehlerhafte Verhalten der Farbspur bei Zeitleisten im selben Projekt wurde behoben.


- Bei einigen hochauflösenden Bildschirmen wurde ein Versatz in der Auswahl des erweiterten Bedienfelds behoben.


- Es wurden falsche Szenarien für die Automatisierungsanzeige nach dem Hinzufügen von Spuren behoben.


- Es wurde ein Problem mit Fusion-Partikelpositionen bei Verwendung von Bild-Emittern behoben.


- Es wurde ein Problem mit dem USD Loader Trim und der Zeitskala für neue Assets behoben.


- Es wurde ein Problem mit der Aktualisierung der Fusion-Overlay-Steuerungspositionen behoben.



Dazu soll es wieder allgemeine, nicht näher spezifizierte Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen geben.



Blackmagic DaVinci Resolve 18.6.4 Update - RAW SDK 3.6 und erweiterte Scripting API


Das Update ist wie immer für alle Besitzer der Studio Version kostenlos und steht ab sofort als Download für Windows, Mac OS und Linux zur Verfügung.


Leserkommentare // Neueste
j.t.jefferson  //  12:54 am 5.12.2023
werden jetzt auch wieder automatisch proxys gerendert? in 18.6.2 gings und in der 3er wars ausgegraut, wenn man die nicht parallel in die Cloud laden wollte...weiterlesen
Ähnliche News //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash