Logo Logo
/// News

Ärger um die Standardisierung von Windows Media 9/VC1

[23:21 Mo,25.Oktober 2004 [e]  von ]    



Nachdem Microsoft es geschafft hat, Windows Media 9 von der SMPTE (Society of Motion Picture and Television Engineers) als als Standard CodecCodec im Glossar erklärt prüfen zu lassen, gibt es jetzt Ärger. Wann VC1, der auf Windows Media 9 basierende SMPTE Standard, in Kraft treten wird ist ungewiss - Gerüchten zufolge könnte sich die endgültige Verabschiedung von VC1 als Standard bis Ende 2005 hinziehen. Anscheinend hat Microsoft den eigenen CodecCodec im Glossar erklärt bei der Vorstellung vorteilhafter erscheinen lassen als er in Wirklichkeit ist - unter standartisierten Tests zeigte sich der VC1 im Gegensatz zu Microsofts Aussagen in Bildqualität und in Bezug auf die Lizenzbedingungen H.264/MPEG-4 AVC als unterlegen. VC1 ist nicht identisch mit Windows Media 9 sondern besteht nur aus dem Videocodec ohne Digital Rights ManagmentDigital Rights Managment im Glossar erklärt, Metadata, User-Interface oder ähnlichem. Um zu einem Standard zu werden muss Microsoft eine genaue Beschreibung der Arbeitsweise und einen Referenz Encoder und Decoder zur Verfügung stellen, da es das Ziel eines Standards, wie z.B. MPEGMPEG im Glossar erklärt, ist, dass jederman eine eigene Implementierung der offengelegten Funktionsweise programmieren kann und darauf aufbauende Software. So gibt z.B. es von den verschiedensten Firmen MPEGMPEG im Glossar erklärt Encoder, damit komprimierte Videos können mit jedem qualifizierten Decoder einer beliebigen anderen Firma dekodiert werden. Eine Aufnahme in den Standard wäre enorm prestigeträchtig und nützlich für Microsofts weitere Pläne im Bereich Multimedia und Entertainment. So wurde VC1 unter der Annahme dass eine Adelung zum Industrie Standard unmittelbar bevorstünde, neben MPEG-2MPEG-2 im Glossar erklärt und H.264/MPEG-4 AVC für die nächste Generation von hochauflösenden DVDs (Blue Ray und HD-DVD) als Standard CodecCodec im Glossar erklärt in die Spezifikationen aufgenommen - ein Schritt der jetzt in Frage gestellt wird.

Link mehr Informationen bei www.eet.com

  

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
Canopus kündigt Let’s CREATE DVD an Quicktime und iTunes aktualisiert


verwandte Newsmeldungen:
PC:

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock 24.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Firmware-Update 2.0 für Sony ZV-1 bringt besseres Live Streaming per USB 15.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema PC

Codecs:

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Vidiu Teradek X: Kompakter Streaming H.264-Encoder 30.Januar 2021
Media Composer 2020.12 ist verfügbar - jetzt mit HEVC/H.265 23.Dezember 2020
Neue Firmware für Nikon Z7 und Z6 bringt 4K BRAW-Aufnahme per Blackmagic Assist 12G Rekorder 20.Dezember 2020
Blackmagic RAW Speedtest auf Apples M1 (MacBook Pro 16GB) 19.November 2020
Mainconcept Codec Plugin für DaVinci Resolve bringt Support für HEVC, Sony XAVC/XDCAM und P2 AVC Ultra 17.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Codecs

Windows Media:

Die 50 besten Filme 2020 - von über 230 Filmkritikern gewählt 1.März 2021
Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream 25.Januar 2021
Es wogt ein Machtkampf der Filmstudios mit den Kinos 8.Mai 2020
Sony legt 100 Millionen Dollar schweren Corona-Hilfsfonds auf 13.April 2020
Corona-Krise: Netflix hilft Filmschaffenden weltweit mit 100 Millionen Dollar 23.März 2020
Corona-bedingte Internetengpässe -- Schweiz könnte Videostreaming sperren 20.März 2020
Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a. 20.März 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Windows Media


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.März 2021 - 16:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*