Logo Logo
/// 

von Panasonic SD600 verlustfrei schneiden



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Pinnacle / Corel-Forum

Frage von nu_81:


Hallo,
meine Panasonic SD600 speichert die Filme als 1080i 25 m2ts Format.
Als Einstellung habe ich HA1920 ausgewählt.
Habe gelesen, dass dies Mpeg4 (H264) sein soll?! Die Qualität ist jedenfalls für mich absolut perfekt.
Nun möchte ich mit Pinnacle Studio Ultimalte die Filme vorab schneiden um die unerwünschten Dinge aus den Videos zu entfernen. Weiterverarbeiten möchte ich Sie dann aber erst später (zusammenführen, mit Musik Hinterlegen, Übergänge, etc).
Wie kann ich das Video schneiden ohne das FormatFormat im Glossar erklärt zu ändern, bzw. Qualitätsverluste zu haben.
Ich möchte eigentlich, dass das Ausgabeformat absolut dem Eingabeformat entspricht, nur halt etwas kürzer.
Welche Einstellungen muss ich dazu vornehmen?
Vielen Dank für eure Tips.
Ciao Nu



Antwort von MarioX:

Auf dem Mac mache ich das mit Quicktime. Vorher muss allerdings der Container in m4v etc. verlustfrei umgewandelt werden, da Quicktime keine mts-Files lesen kann. Anschließend in Quicktime öffnen, trimmen und dann als Film wieder speichern. Meiner Ansicht nach passiert das auf Grund der Speichergeschwindigkeit und wegen der gleichbleibenden Qualität verlustfrei. Vielleicht funktioniert es ja auch mit Quicktime für Windows. Du bräuchtest dann nur ein Tool für die Container-Konvertierung.



Antwort von nu_81:

Hallo,
Vielen Dank für deine Antwort. Dies muss aber doch auch irgenwie in Pinnicle gehen, oder? Welches FormatFormat im Glossar erklärt würde ich denn als Ergebnis einer Überarbeitung wählen um möglichst die Qualität des Ursprungs zu erhalten. Eine digitale Bearbeitung muss doch nicht zwangsläufig die Qualität verschlechtern?!
Gruß Nu








Antwort von penkeler:

Die Kamera selbst, hat eine Funktion, mit der du trimmen kannst intern (bzw. auf die Speicherkarte). Panasonic-HDC-SDT-750 hat zumindest sowas. Ob das verlustfrei ist... Selbst DigibetaDigibeta im Glossar erklärt auf DigibetaDigibeta im Glossar erklärt ueberspielen, hat jedes Mal ein messbare Datenreduktion, allerdings bis zu 100-ten Kopien, und zwar nicht sichtbar.



Antwort von nu_81:

Hallo, will es eigentlich nur ungern auf dem Monitor machen.
Welche Einstellungen sollte ich denn wählen um die wenigsten Qualitätsverluste zu haben?
Ciao Nu



Antwort von schnickers:

Salve,

mir geht es genau so.

Möchte zuerst alles schneiden und Abspeichern.

Später dann verschieden Bearbeiten

Danke im vorraus




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Pinnacle / Corel-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Videos einer Panasonic HC-V777 verlustfrei schneiden
Schneiden von MPEGs
Schneiden von MPEG4-Material
PC zum schneiden von digitalvideos
Schneiden von mpg macht Probleme
Schneiden von mpeg2-DVB-S-Aufzeichnungen
Suche Programm zum schneiden von MKV
Einfaches Tool zum schneiden von MPEG-Video
Vortrag schneiden: Wie schnell Szenen von verschiedenen Spuren aktivieren
DVD verlustfrei rippen
WMV verlustfrei zusammenschneiden?
DVD verlustfrei bearbeiten?
Scartkabel - Verlängerung 10 Meter - verlustfrei?
MJPEG-Filme verlustfrei zusammenfügen
MP4 in AVC-Datei verlustfrei remuxen?
Programm um MPEG-2 verlustfrei auf DVD zu brennen
OT: Motion JPEG verlustfrei rotieren / MJPEG compressor
Motion JPEG verlustfrei rotieren / MJPEG compressor
Wie schneide ich .VOB-Dateien moeglichst verlustfrei?
NAB: Pressekit von Panasonic in Kürze online
Medien Import von Panasonic HC-X929 in MAC
Wiedergabeproblem von 4K mp4-Datei auf Panasonic TV
Starten von Aufnahme, Ninja V mit Panasonic S1
Neue spiegellose Vollformatkamera von Panasonic - LUMIX S5
Video von Panasonic NG-GS 150 -> Computer (MotionDV LE)
Kostenlose Webinar Reihe von Sennheiser und Panasonic

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom