Logo Logo
/// 

mobile Festplatte: Nachteile für Videoschnitt ?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Hanspeter Adelhardt:


Liebe Expertengemeinde,

z.Zt. gibt es günstige USB-Festplatten (;extern) von 160 GB selbst schon
bei Discounter-Ketten.
Welche Nachteile für den Videoschnitt handle ich mir mit dem Kauf einer
solchen Platte evtl. ein ?

Danke für jeden Tipp

HP. Adelhardt





Antwort von Wolfgang Kieckbusch:

> Welche Nachteile für den Videoschnitt handle ich mir mit dem Kauf einer
> solchen Platte evtl. ein ?

Kein Nachteil.
Die 160 GB-Platte von Penny läuft am USB2-Port einwandfrei für
Videoaufnahmen.
Gruß, Wolfgang





Antwort von Daniel Brose:



Wolfgang Kieckbusch schrieb:
> Kein Nachteil.
> Die 160 GB-Platte von Penny läuft am USB2-Port einwandfrei für
> Videoaufnahmen.

Sehe ich auch so. Habe hier ein 250GB Platte von Maxtor auch über USB2
und schon direkt drauf "geschnitten". Auf diese Platte "gegrabbt" habe
ich aber noch nicht, sollte aber bei theoretischen 480MBps auch klappen...

Gruß
Daniel










Antwort von Peter Koerber:

Hanspeter,
> z.Zt. gibt es günstige USB-Festplatten (;extern) von 160 GB selbst schon
> bei Discounter-Ketten.
> Welche Nachteile für den Videoschnitt handle ich mir mit dem Kauf einer
> solchen Platte evtl. ein ?
Externe Platten sind immer um einiges langsamer als interne Platten. Und
dann kommt es auch noch auf die Verbindung zum Rechner an: Wird USB2,
Firewire oder nur USB1 verwendet? Bei USB1 dürfte nix mit Video sein. Und
mit einer extremen Langsamplatte (;%extrem günstig) auf USB2 oder Firewire
könntest Du dann auch Probleme bekommen.
Peter





Antwort von Hanspeter Adelhardt:


Man "ver-kauft" sich also nicht.

Vielen Dank !

HP. Adelhardt





Antwort von Thommy T.:

Gibt's denn grundsätzliche Tipps, auf was man beim Kauf achten sollte?
Wollte mir auch etwas so im Bereich 200 GB zulegen.

- Ist FirewireFirewire im Glossar erklärt vorzuziehen (;Latenzzeit)

- Werden 200 GB via USB 2.0 oder FirewireFirewire im Glossar erklärt bei XP Home SP1 grundsätzlich
erkannt?

- Gibt's evtl. thermische Probleme in den Gehäusen?

- Ist ein Komplettsystem (;Gehäuse und Platte) einer eigenen Zusammenstellung
vorzuziehen? Kompatibilität...?

- Sollte man bei den Gehäusen auf etwas bestimmtes achten? Firwire und
USB...

Gruß
thommy





Antwort von Stephan Elsner:

Thommy T. wrote:
> Gibt's denn grundsätzliche Tipps, auf was man beim Kauf achten sollte?
> Wollte mir auch etwas so im Bereich 200 GB zulegen.
>
> - Ist FirewireFirewire im Glossar erklärt vorzuziehen (;Latenzzeit)

Ich konnte keine großartige Latenzzeit bei USB2 feststellen.

> - Werden 200 GB via USB 2.0 oder FirewireFirewire im Glossar erklärt bei XP Home SP1 grundsätzlich
> erkannt?

Das ist wohl eher Sache des USB2-ATA Controllers. Wenn der es packt
packt windows es auch. Ich weiß allerdings nicht bis zu welcher Größe
USB-Massenspeicher spezifiziert sind. 70Gig sind jedenfalls kein Problem
(;selbst getestet)

> - Gibt's evtl. thermische Probleme in den Gehäusen?

Einige 3,2" Gehäuse haben einen Lüfter drin, ich würde immer eines ohne
kaufen wegen der Lautstärke. Solange Du keine
Hochleistungs-Serverplatten (;>10.000 UPM) nimmst, dürfte das Problem zu
vernachlässigen sein.

> - Ist ein Komplettsystem (;Gehäuse und Platte) einer eigenen Zusammenstellung
> vorzuziehen? Kompatibilität...?

Hm, fertig dürfte teurer sein. Kompatibilität ist wegen der Normung kein
Thema.

Ungefähre Preise:
Gehäuse einzeln: 30 Euro (;saveitsmart.de)
Platte 160 GB: 90 Euro
Platte 200 GB: 130 Euro

Fertige USB-Platten (;Alternate)
160 GB: 154 Euro
200 GB: 214 Euro

Bei Alternate gibt es allerdings auch eine 200GB Firewire/USB2
Combo-Platte, die mit 199 Euro wieder interessant ist.

> - Sollte man bei den Gehäusen auf etwas bestimmtes achten? Firwire und
> USB...

Preis/Leistung, Übertragungsgeschwindigkeit, Lautstärke

Viele Grüße

/Stephan




Antwort von Carsten Schwaab:

Daniel Brose wrote:

>Sehe ich auch so. Habe hier ein 250GB Platte von Maxtor auch über USB2
>und schon direkt drauf "geschnitten". Auf diese Platte "gegrabbt" habe
>ich aber noch nicht, sollte aber bei theoretischen 480MBps auch klappen...

Grabbing ist auch kein Problem. Ich grabbe hier von der TV-Karte auf
eine USB2-Platte mit MJPEGMJPEG im Glossar erklärt in DVD-Auflösung ohne Framedrops.

Carsten




Antwort von Thommy T.:

Super, vielen Dank, das hat mir schon sehr weitergeholfen!

Weiß zufällig jemand, wo man im Netz Auskunft über Platten bzgl
Lesegeschwindigkeit, Geräuschpegel etc bekommt? Vielleicht sogar in der Art
einer Vergleichstabelle?

Gruß
thommy





Antwort von Thommy T.:

"Thommy T." schrieb:
> Weiß zufällig jemand, wo man im Netz Auskunft über Platten bzgl
> Lesegeschwindigkeit, Geräuschpegel etc bekommt? Vielleicht sogar in der
Art
> einer Vergleichstabelle?

Da meint's jemand gut mit mir: http://www.chip.de/perl/tpdb/tpdb out.pl






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Änderung Festplatten in Videoschnittrechner
Video Digitalisierung, Probleme mit Überspielung auf Panasonic Festplatte
Kurznews: Samsung UHD Video Pack: 1 TB Festplatte mit 5 Filme und 3 Dokus f
Video auf Festplatte aufzeichnen
Full HD Video auf Festplatte transferieren
Videoschnittprogramme auf externer Festplatte
Mobiler Festplattenrekorder für Video
von dvd festplattenrecorder auf Video
Asus 9800XT: VHS über Video Eingang auf Festplatte?
Video vom Camcorder auf festplatte überspielen
VHS auf Festplatte mit DaVideo 4 ?
Firewire festplatte an videoschnittkarte. geht nicht.
Externe Festplatte für Videoschnitt
Videoschnitt auf dem Notebook - Vor- und Nachteile der mobilen Laptop Videobearbeitung
Suche zeitnah externes Raid-System oder Festplatte für Videoschnitt
Speedbooster: Vorteile und Nachteile für MFT, am Beispiel der Panasonic GH5
G-Drive Mobile SSD R-Series: mobile SSDs mit 560 MB/s per USB 3.1 Gen2 // IBC 2017
Überspielen von Satreceiver mit Festplatte auf externe Festplatte
DaVinci Resolve 14 vs Premiere Pro CC: Vor- und Nachteile
Panasonic G6 - vor und Nachteile; mechanischen (EFC) vs. elektronischen (ESHTR) Verschluss
Externe Festplatte für DV-Schnitt sinnvoll?
Handmikrofon für DJI Osmo Mobile mit iPhone 7
Suche Tipps für externe & mobile Speicherlösung
SSD externe Festplatte für meinen Rechner?
externe USB-Festplatte für Videobearbeitung geeignet?
Welche Festplatte für Schnitt 10TB USB3?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom