Logo Logo
/// 

iPhone 7 PLUS - Schlechter optischer Bildstabilisator?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von matze22:


Hi :-)

Ich wollte mal fragen wegen dem iPhone7 Plus...

Ich habe einige Testvideos gesehen und mir ist aufgefallen, dass bei Bewegung im Bild immer so ein komischer "Wabbel"-Effekt sichtbar ist...
Das sieht so aus, als würde der Hintergrund immer ganz schnell rein gezoomt und wieder raus gezoomt werden...

Scheinbar kommt das von dem optischen Bildstabilisator!

Hat jemand eine Idee was man da machen kann um dem entgegen zu wirken?



Antwort von Jott:

Dann verlink doch mal so ein Testvideo. Wie soll man sonst wissen, wovon du redest?



Antwort von matze22:

Hier zB:







Antwort von Jott:

Also bitte, gefilmt beim Einrad-Fahren? Da hilft auch der Osmo nicht.

Was du da siehst, ist Rolling Shutter-Gewobbel. Das kannst du mit jeder Kamera provozieren, die einen CMOS-Sensor verwendet. Also praktisch mit jeder auf dem Markt befindlichen, egal welcher Preislage. Du kannst aber auch mit jeder Kamera Aufnahmen ohne Gewobbel machen. Einfach nicht vom Einrad filmen oder vom mechanischen Bullen.



Antwort von matze22:

Das war nur ein Beispiel das ich gerade im Internet gefunden habe ;)

Aber das geht hier um den optischen Stabilisator nicht wegen dem Sensor...

Hier noch ein anderes Beispiel:
Bei dieser Aufnahme ist es relativ "ruhig" und dennoch spielt der optische Stabilisator verrückt...





Antwort von Jott:

Der spielt am ZoomZoom im Glossar erklärt rum, das wird aus den beiden Kameras live errechnet und geht natürlich nicht zusammen mit dem Stabilizer. Der "Zoom"-Regler ist dafür da, den Bildausschnitt einzustellen, bevor du auf Record drückst, nicht zum Live-Zoomen im Videomodus. Und der Filmer wackelt auch so wie blöde. Wieso nur? Das Phone muss man zum Filmen schon ruhig halten (mit zwei Händen) und nicht wild rumzittern, der Stabilizer glättet dann den Rest und macht Freude. Ist wie mit jeder anderen Kamera auch, die stabilisiert. Gegen Rumfuchteln gibt es ab einer gewissen Schwelle kein Mittel.

Du findest sicher noch 1000 weitere Videos mit Fehlbedienungen. Auch von beliebigen anderen Kameras. Aber wozu? Es gibt auch Videos ohne Fehlbedienungen zu sehen.



Antwort von matze22:

Nein es geht hier nicht um eine Fehlbedienung ;)

Ich habe noch ein anderes Video gefunden, das sogar mit einem Schwebestativ aufgenommen wurde!



Die User beklagen sich, dass die Weitwinkellinse (mit optischem Stabilisator) dieses "Pumpen" hat und die Zoom-Linse (ohne optischen Stabilisator) hat das Problem nicht!



Antwort von Jott:

Dann bleibt dir ja nur, das iPhone mal selber auszuprobieren, um die Wahrheit zu ergründen.

Nochmal: der technische Hintergrund ist Rolling Shutter. Was du siehst, tritt hauptsächlich dann auf, wenn man die Aufnahmen im Schnittprogramm zusätzlich zu stabilisieren versucht. Das Wobbeln kriegst du mit jeder anderen CMOS-Kamera unter diesen Bedingungen auch so hin.

Der Osmo kann übrigens kein Trampeln/normales Gehen ausgleichen, dazu muss man "schleichen" - der Filmer hat daher wahrscheinlich den Warp Stabilizer aus Premiere oder was ähnliches zusätzlich darauf angewendet. Genau so sieht's aus.



Antwort von matze22:

Dieser Effekt scheint aber ausschließlich beim Optischen Stabilisator aufzutreten!

Denn wenn man auf die zweite Linse schaltet (die KEINEN optischen Stabilisator hat), dann sieht man diesen Effekt auch nicht!



Antwort von Jott:

Probier's selber aus.



Antwort von SeenByAlex:

Also ich muss mich da auf matze22s Seite stellen: hab mir das letzte von ihm verlinkte Video angeschaut und das ist definitv kein Rolling Shutter. Das iPhone "pumpt" einfach wie verrückt. So ähnlich sahen auch frühere, ganz schlechte Bildstabilisatoren bei alten Schnittprogrammen aus.

Obs aber daran liegt - keine Ahnung. Ich hab mich mit dem iPhone 7 Plus nicht beschäftigt und weiß nicht, obs optisch oder digital stabilisiert.

@matze22: hast du denn selber ein iPhone 7 Plus oder warum interessiert dich dieses Problem so dringend?



Antwort von matze22:

Ich hab kein iPhone 7 Plus,
aber ich überlege eins zu kaufen...
Nur wollt ich das vorher mal abklären ;)

Das Weitwinkelobjektiv vom iPhone7 Plus hat einen optischen Stabilisator und das Zoomobjektiv hat einen Software Stabilisator (nicht optisch!)

Deshalb tritt dieser Effekt scheinbar auch nur beim Weitwinkelobjektiv auf und beim Zoomobjektiv nicht!



Antwort von DeeZiD:

Ich hab kein iPhone 7 Plus,
aber ich überlege eins zu kaufen...
Nur wollt ich das vorher mal abklären ;)

Das Weitwinkelobjektiv vom iPhone7 Plus hat einen optischen Stabilisator und das Zoomobjektiv hat einen Software Stabilisator (nicht optisch!)

Deshalb tritt dieser Effekt scheinbar auch nur beim Weitwinkelobjektiv auf und beim Zoomobjektiv nicht!

Falls dir Video bei einem Smartphone wichtig ist, wäre das Google PixelPixel im Glossar erklärt die deutlich bessere Wahl, die Stabilisierung ist deutlich besser, ebenso wie CodecCodec im Glossar erklärt, Auflösung, Farben, Dynamikumfang und Lowlight.



Antwort von Starshine Pictures:

Ich habe mein 7 plus soeben vom Postmann übergeben bekommen, nach gerade Mal 10 Wochen Wartezeit. Kann das später ja mal testen. Von meinem 6+ kenn ich diese Probleme mit dem Stabi jedenfalls nicht. Das war immer sehr smooth.

Grüsse, Stephan von Starshine Pictures




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
AIS digitaler oder optischer Bildstabilisator
Optischer Bildstabilisator bei HD - Probleme beim Mitziehen?
Einsatz optischer Bildstabilisator bei VX2100
Optischer Bildstabilisator-Erschütterungstauglich?
Bildstabilisator bzw.optischer Bildstabilisator
optischer Bildstabilisator ...
Apple stellt iPhone 8, 8 Plus und X mit 4K 60p H.265 - sowie Face ID für iPhone X vor
Samsung Galaxy S6 -- jetzt mit optischer Bildstabilisation
Umgelenkt: Optischer Zoom für Smartphone-Kameras per Prisma
Toshiba und Samsung stellen die Produktion optischer Laufwerke ein
Bildstabilisator aus Gummi?
Bildstabilisator: Videokamera vs. DSLR
Stativ und Bildstabilisator
Bildstabilisator in Pinnacle Studio 9
Camcorder mit Bildstabilisator bei 16:9
Camcorder mit sehr guten Bildstabilisator
GH2 Objektiv zum Filmen/Bildstabilisator
Balanced Optical SteadyShot VS Optischer SteadyShot intelligenten Active
BESTER Bildstabilisator + TOP-Lowlight-Performance <1500€ ?
besserer Bildstabilisator(Sony) VS bessere Lichtempfindlichkeit(Panasonic)?
Canon C300 - Probleme bei Objektiven mit Bildstabilisator
Schlechter Ton
Canon: Vollformat EF 70-200mm f/4L IS II USM mit noch stärkerem 5-Stufen-Bildstabilisator
LP mit schlechter Aufnahmequalität
Welchen guten MiniDV-Camcorder mit optischem Bildstabilisator bis 3000 Euro?
Schlechter Sound bei Aufnahme

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom