Logo Logo
/// 

auf der Suche nach einem 4K Monitor



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von Chiara:


Hallo Community!

Ihr habt mir schon oft geholfen, deshalb wende ich mich wieder mal an euch.
Nach einem langen hin und her habe ich mich schließlich für einen ThinkPad P50 entschieden mit integriertem 4K Monitor. Nun bin ich aber auf der Suche nach einem externen größeren 4K Monitor, den ich für die Videobearbeitung einsetzen möchte.
Wichtig ist mir natürlich die Kompatibilität des ThinkPad P50 mit dem Monitor. Was muss ich alles bedenken, damit mein Laptop reibungslos mit dem externen Monitor zusammenarbeiten?

Vielen Dank für eure Reaktionen!
Chiara



Antwort von gammanagel:

Hallo
Habe , allerdings am pc , einen 40 Zoll tv
Ist ein sehr gutes Arbeiten.
Mit freundlichen Grüßen
Elimar



Antwort von Chiara:

Das ist nett, aber leider keine Antwort auf meine Frage. Ich bin nicht sehr erfahren und möchte nicht einen Monitor kaufen, der zum Schluss nicht kompatibel mit meinem ThinkPad P 50 sein wird.
Vielen Dank für alle Mühen....
Chiara





Antwort von tommyb:

Als Vorschau und zum Editing wäre eventuell ein Lilliput nutzbar, gibt es in verschiedenen Größen und mit HDMI. Wenn dein Thinkpad das hat, dann auf geht's.

http://shop.equiprent.de/Monitore-und-Z ... _1161.html



Antwort von phili2p:

Die Einschränkung ist wohl eher Dein Budget und Dein Anwendungsbereich: Zeigst Du Deine Filme im Kino, TV oder "nur" im Web?
Willst Du mobil arbeiten oder genügt er am festen Arbeitsplatz?

Dein ThinkPad P50 sollte, wenn es aktuell ist, mit HDMIHDMI im Glossar erklärt 1.4, miniDisplayPort 1.2 und Thunderbolt 3 ausgestattet sein. Damit ist wohl alles auf dem Markt kompatibel, was einen 4K-Sticker ab Werk trägt.

Kennst Du schon Prad.de?



Antwort von pixler:

Du suchst vermutlich diesen:

https://www.eizo.de/coloredge/cg318-4k/



Antwort von Chiara:

Vielen Dank für Deine Reaktion. Ja, ich möchte meine Filme im Fernseher zeigen, aber dann möchte ich sie z.B. auch in 4K Qualität auf youtube hochladen.
Ich frage mich: wozu soll ich auf meinem Laptop 4K haben, wenn mein externer Monitor so wie so nicht 4K sein sollte??!
Ich arbeite sowohl auf einem festen Arbeitsplatz, aber ideal wäre, wenn ich mit dem externen Monitor von Zeit zur Zeit auch mobil sein könnte.
Chiara



Antwort von tommyb:

"Mobil" und "externer Monitor" schließt sich aber oft gegenseitig aus. Gerade 4K fähige Geräte haben eine gewisse Größe. Außerdem muss man auch an Strom denken.

Über USB lassen sie sich nicht mit Strom versorgen, da muss schon ein fetter Akku her (wenn der Monitor 12V Eingang hat) oder eben die traditionelle Steckdose.



Antwort von marty_mc:

Danke für den Link mit den Lilliput Monitoren. Hat da jemand Erfahrungen mit gesammelt?

Ja, der Eizo ist bestimmt auch ganz teue...äh...toll! ;-)
Kann der auch 25P bzw. 50Hz darstellen?



Antwort von Chiara:

"Mobil" und "externer Monitor" schließt sich aber oft gegenseitig aus. Gerade 4K fähige Geräte haben eine gewisse Größe. Außerdem muss man auch an Strom denken.

Danke, da kann ich was lernen. Gibt es also keinen "Mittelweg"?



Antwort von pixler:

Dieser hier ist etwas günstiger.

https://www.eizo.de/flexscan/ev3237-bk/

Gute Monitore halten 10 Jahre. So gesehen sind die 4'800 EUR des CG 318 nicht wirklich viel.

EIZO gehört zum besten was es auf dem Markt gibt. Sind regelmässig Testsieger. Habe in 20 Jahren EDV noch ein schlechtes Wort über Eizo gehört !

Guckst Du mal die technischen Daten durch. Wäre sehr seltsam wenn ein Monitor welcher explizit für Videobearbeitung gebaut ist 25/50 nicht könnte.

Bin selber grad dran einen 4K Monitor zu rekrutieren und der CG318 ist bisher ganz oben auf der Liste.



Antwort von MatzeXXX:

Ich würde den derzeit von Apple für 561€ angebotenen LG UltraFine 4K in Betracht ziehen.



Antwort von Chiara:

Und was hält ihr von: Lenovo ThinkVision X1, 27" (60E2GAT1EU)
Könnte mir jemand einen Rat geben, ob dieser Monitor geeignet für die Videobearbeitung wäre? Der Preis von ca. 700 Euro wäre noch bezahlbar.
Vielen Dank!

Chiara




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Auf der Suche nach einem Slider mit einstellbarer Bremse..
Wer auf der Suche nach einem Dronen-Piloten ist sollte hier schauen...
Auf der Suche nach einer Sprecherstimme
Anfänger und auf der Suche nach meinem ersten Stativ
TV ausgabe auf einem 23er Monitor
Blackmagic MultiView 16: 16 Videoquellen auf einem UltraHD-Monitor
Der erste Kino-Film, der auf einem Handy gedreht wurde: Tangerine L.A.
Suche Capture-Software, die ein Vollbild auf dem Monitor darstellen kann.
Vorlauf des Tons auf der DVD nach bearbeitung mit Nero Visionexpress3.0
Wie ich mit einem 8-mm-Kurzfilm nach Cannes kam
Suche Video mit Echtzeitbearbeitung von Objekten in einem Film
Kamera folgt einem Objekt in der exakten Bewegung
2 TV-Karten auf einem PC möglich?
Kameralivebild auf einem 19"" Bildschirm.
Ebay zieht einem das Geld aus der Tasche.
Suche neuen On Camera Monitor
FCP auf einem andern mac?
Suche kleinsten und leichtesten Monitor
Suche drahtlosen Übertragungsweg Kamera -> Monitor
Win10 hat nach einem Update die Bilder von meiner SD-Karte gelöscht, als ich diese in den PC schob,... Daten retten
VMagic - Ton nur auf einem Rechner?
Mein Thriller-Kurzfilm auf einem Festival
Yosemite auf einem MacPro Early2008: Install.Problem
Mehrere MPEG-2 codecs auf einem Rechner möglich?
Warum nicht hintereinander statt auf einem Bild?
SUCHE NACH KAMERLEUTEN IN ÖSTERREICH

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*