Logo Logo
/// 

Wie kann ich mp2-Datei am Mac öffnen / ansehen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von pebrine@web.de:


Hallöchen,
ich habe da ein Problemchen, bei dem ich trotz Online-Recherche und
herumfragen nicht weiterkomme.

Da ich im Video-/Audiobereich selbst sehr wenig Kenntnisse habe, bitte
ich um Nachsicht, wenn meine Fragestellung banal erscheinen mag.

Ich habe eine DVD mit 2 Dateien erhalten, wobei es sich laut Angabe um
Produkt-Videos handeln soll, die z.B. auf Messen gezeigt werden. Es
ist möglich, dass diese in den USA erstellt wurden, ganz sicher bin
ich nicht.
Die DVD ist mit "Mac OS/PC-Hybrid" beschriftet (;ich arbeite am Mac) -
sollte also eigentlich funktionieren. Die Dateien werden mit dem
iTunes-Icon (;für Musik) angezeigt und sind mit "dateinameXY.mp2"
bezeichnet. Ich war bisher der Meinung, dass dies für Audio-Formate
benutzt wird?

Jedenfalls kann ich die Dateien mit keinem Programm, dass ich
standardmässig besitze, öffnen. Weder mit iTunes, iDVD, iMovie,
QuickTime-Player, WMP und auch nicht mit Flash ...

Bei meiner bisherigen Recherche nach Möglichkeiten, entweder diese
Dateien in mp3 zu konvertieren oder irgendein Programm zum öffnen zu
finden, bin ich nicht weiter gekommen. Die meisten Tipps sind für
Windows-User, was mir eben nicht wirklich weiter hilft. Oder für
Menschen, die Dateien in ebensolche Dateiformaten erstellen möchten.

Hat vielleicht hier jemand einen Tipp für mich, wie ich damit weiter
komme? Das wäre wirklich suuuper!

Beste Grüße,
Pet





Antwort von Benjamin Spitschan:

pebrine@web.de schrieb:
> Ich habe eine DVD mit 2 Dateien erhalten, wobei es sich laut Angabe um
> Produkt-Videos handeln soll, die z.B. auf Messen gezeigt werden. Es
> ist möglich, dass diese in den USA erstellt wurden, ganz sicher bin
> ich nicht.
> [...]
>
> Hat vielleicht hier jemand einen Tipp für mich, wie ich damit weiter
> komme? Das wäre wirklich suuuper!

Wenn es sich um Video handelt, ist die übliche Dateiendung eigentlich
eher "mpg" oder "m2v" oder "m2t". OSX hat via Quicktime o.ä. keinen
MPEG-2-Decoder an Bord, nimm VLC.

Grüße, Benjamin




Antwort von pet:

On 26 Sep., 12:32, Benjamin Spitschan wrote:
> pebr...@web.de schrieb:

>
> Wenn es sich um Video handelt, ist die übliche Dateiendung eigentlich
> eher "mpg" oder "m2v" oder "m2t". OSX hat via Quicktime o.ä. keinen
> MPEG-2-Decoder an Bord, nimm VLC.
>
> Grüße, Benjamin

Danke schon mal für deine schnelle Antwort. Das mit der Endung hat
mich ja auch irritiert, war nur nicht sicher, ob ich das richtig in
Erinnerung bzw. verstanden hatte. Äähmm, was bitte ist VLC??? Wie
gesagt, ich komme nicht aus dem Fach ... :O(;

Beste Grüße,
Pet







Antwort von Wolfgang Ottenweller:

Hallo,

pet schrieb:
> Äähmm, was bitte ist VLC?

ein Player der stapelweise Codecs fest eingebaut hat, gibt's auch für
Mac: http://vlc-media-player.softonic.de/mac

Gruß, Wolfgang




Antwort von Detlef Wirsing:

pet schrieb:

>Äähmm, was bitte ist VLC??? Wie
>gesagt, ich komme nicht aus dem Fach ... :O(;

VLC ist ein freier plattformübergreifender Mediaplayer von
www.videolan.org, der seine eigenen Decoder mitbringt. Die
Installation sogenannter Codecs fürs jeweilige Betriebssystem kann
daher größtenteils entfallen.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing




Antwort von pet:

On 26 Sep., 16:02, Wolfgang Ottenweller wrote:
> pet schrieb:
> > Äähmm, was bitte ist VLC?
>
> ein Player der stapelweise Codecs fest eingebaut hat, gibt's auch für
> Mac:http://vlc-media-player.softonic.de/mac
>
> Gruß, Wolfgang

Allerbesten Dank an ALLE hier für die hilfreichen Antworten - und
speziell an Wolfgang für diesen Link. Ich bin glücklich!!! ;))) Es
funktioniert wirklich!!! Ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt.

Allen eine schöne Woche und beste Grüße,
Pet





Antwort von pet:

... habe gerade gesehen, dass ich mein Posting irgendwo dazwischen
gesetzt habe - hier noch mal für alle mein großer DANK:

Allerbesten Dank an ALLE hier für die hilfreichen Antworten - und
speziell an Wolfgang für diesen Link. Ich bin glücklich!!! ;))) Es
funktioniert wirklich!!! Ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt.

Allen eine schöne Woche und beste Grüße,
Pet












Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Grosse *.mp2 - Datei stretchen
Dateien der Pro-Version mit 6.5 öffnen bzw. am Mac bearbeiten?
Celtx Datei - wie kann ich sie öffnen?
Beim Öffnen der Datei kommt folgende Meldung "Nicht implementiert
elements 4.0 - .prel projektdatei lässt sich nicht mehr öffnen
AE 4.0 säuft beim öffnen einer Datei ab
MSP6.0 Projektdatei lässt sich nicht mehr öffnen
MediaStudioPro 6.5/Projektdatei lässt sich nicht mehr öffnen
Kann dvp-Datei nicht mehr öffnen :((
Videodatei lässt sich nicht öffnen, löschen, umbenennen (keine Eigenschafte
Problem beim öffnen ener gespeicherten Projektdatei
MPG Datei in Schnittfenster öffnen schlägt fehl
TMPGenc kann datei nicht öffnen
ISO Datei gebrannt wie ansehen? VOB?
[OT:]ISO Datei gebrannt wie ansehen? VOB?
MP2-Datei zeitversetzt mit AVI-Datei multiplexen
Umstieg von Mac zu Windows. Wie komme ich zu Codecs?
Wie kann ich an ATV+ kommen?
wie kann ich HD-Video via PC am TV schauen
Wie kann ich zwei Tonspuren synchronisieren?
Wie kann ich eine Umfrage starten?
Wie kann ich google earth capturen?
Wie kann ich Pixel berechnen lassen?
Wie kann ich in der in Orthogonal Ansicht Fotografien?
wie kann man aus VOB Datei ein MPEG File extrahieren
Wie viel kann ich für meinen Camcorder verlangen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom