Logo Logo
/// 

TMPGenc kann datei nicht öffnen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Rainer M:


Hallo NG

Wollte mir eine *.avi mittels TMPGenc in eine MPEG- Datei
umwandeln. Habe auch alle möglichen Templates installiert.
Beim Aussuchen des Avis kommt die Fehlermeldung:
Das er die Datei nicht öffnen kann, bzw. diese nicht unterstützt
wird.
Wie kann ich dieses Prob. lösen, bzw. was geht mir dafür
anscheindend ab???
Danke im voraus
Rainer





Antwort von Oliver Vorpahl:

Am Sat, 13 Mar 2004 17:36:03 0100 schrieb Rainer M:

> Hallo NG
>
> Wollte mir eine *.avi mittels TMPGenc in eine MPEG- Datei
> umwandeln. Habe auch alle möglichen Templates installiert.
> Beim Aussuchen des Avis kommt die Fehlermeldung:
> Das er die Datei nicht öffnen kann, bzw. diese nicht unterstützt
> wird.
> Wie kann ich dieses Prob. lösen, bzw. was geht mir dafür
> anscheindend ab???
> Danke im voraus
> Rainer

vermutlich fehlt dir der richtige Codec. Du solltest mal nach dem K-Lite
CodecPack suchen (;goggle). Das installiert, haste alle alle gängigen Codecs
da.

Oliver
--
Wer den Regenbogen sehen will, muss es erstmal regnen lassen.




Antwort von Rainer M:

> vermutlich fehlt dir der richtige Codec. Du solltest mal nach dem K-Lite
> CodecPack suchen (;goggle). Das installiert, haste alle alle gängigen
Codecs
> da.

Laut GSpot habe ich die benötigten Codecs installiert.
Außerdem kann ich die Datei mit dem Media Player und
mit WinDVD ansehen. Falls ich die Codecs nicht hätte,
könnte ich sie ja mit diesen Prog. auch nicht ansehen, oder???
Ist zumindest meine Meinung.
Gibt's eine andere Lösung?










Antwort von Rüdiger Sören:


"Rainer M" schrieb...
> Gibt's eine andere Lösung?

Vielleicht ist die AVIAVI im Glossar erklärt zu gross. Ist sie grösser als 2 oder 4 GB,
kann es Probleme geben. In diesem Fall die AVIAVI im Glossar erklärt mit VirtualDub in
mundgerechte Portionen schneiden, und/oder mit VirtualDub als Frame-
Server an TMPGEnc 'rüber reichen.

~:>)
Rüdiger





Antwort von Heinz Boehringer:

Hallo Rainer,

>> vermutlich fehlt dir der richtige Codec. Du solltest mal nach dem
>> K-Lite CodecPack suchen (;goggle). Das installiert, haste alle alle
>> gängigen Codecs da.
>
> Laut GSpot habe ich die benötigten Codecs installiert.
> Außerdem kann ich die Datei mit dem Media Player und
> mit WinDVD ansehen. Falls ich die Codecs nicht hätte,
> könnte ich sie ja mit diesen Prog. auch nicht ansehen, oder???
> Ist zumindest meine Meinung.
> Gibt's eine andere Lösung?

Gehe mal in Opions-> Environmental settings->VFAPI Plugin
und spiele da mit den Plugins rum, evt prioritaeten veraendern oder einfach
alle haken bis auf 1 oder 2 wegmachen und div kombinationen testen.
Vorrangig wuerde ich mal alles ausser Direct Show Multimedia Filereader
wegmachen, dann die AVIAVI im Glossar erklärt reader Stueck fuer Stueck dazu tun bis du die
richtige Kombination hast. Sollte nichts funktionieren, beissen sich wohl irgendwelche
Codecs, dann wuerde ich alle deinstallieren und 1 nach dem ander wieder installieren
wobei ich mit dem aktuellen xvid anfangen wuerde dann divX und mehr ist meist nicht noetig.

Gruss
Heinz






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Celtx Datei - wie kann ich sie öffnen?
Adobe Audition datei lässt sich nichtmehr öffnen
Beim Öffnen der Datei kommt folgende Meldung "Nicht implementiert
elements 4.0 - .prel projektdatei lässt sich nicht mehr öffnen
AE 4.0 säuft beim öffnen einer Datei ab
MSP6.0 Projektdatei lässt sich nicht mehr öffnen
MediaStudioPro 6.5/Projektdatei lässt sich nicht mehr öffnen
Kann dvp-Datei nicht mehr öffnen :((
Videodatei lässt sich nicht öffnen, löschen, umbenennen (keine Eigenschafte
Problem beim öffnen ener gespeicherten Projektdatei
MPG Datei in Schnittfenster öffnen schlägt fehl
AE 8:Sie haben keine ausreichenden Zugriffsrechte, um die Datei zu öffnen
Wie kann ich mp2-Datei am Mac öffnen / ansehen?
MAGIX VdL kann AVI nicht öffnen
After Effects V15: AEP-Datei V16 öffnen funktioniert nicht
MP4-Datei mit 50 FPS kann nicht abgespielt werden
ts-Datei kann nicht vom USB-Stick kopiert werden, aber wohl von externer HD
alte CS3 Datei in Premiere CC 2015 öffnen/importieren???
MPEG-Datei mit Terratec TV600 aufgenommen in Pinnacle Studio 8 öffnen
Canon R6 Clips lassen sich nicht in Resolve öffnen
Kann TMPGEnc keinen OggVorbis-Ton verarbeiten ?
Projekt lässt sich wegen Snapshot nicht mehr öffnen?
firefox abgestürzt - programme lassen sich nicht mehr öffnen
PluralEyes 2.0.9forPremierePro&El Capitan-Projekt öffnen nicht möglich
Merge & Cut mit TMPGenc (was: Wie kann man zwei Filme hintereinanderhaengen?)
Kann es zur Klötzchenbildung in AVI-Datei kommen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom