Logo Logo
/// 

Weiß wird unter Windows in machen Programmen eher als Hellbeige angezeigt,



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von Modermaster:


Servus Leute, ich weiß nicht ob ich hier ganz richtig bin mit meiner Frage aber ganz verkehrt denke ich auch nicht.
Ich habe mir gestern einen PC zusammengebaut und Win7 Pro 64 BitBit im Glossar erklärt drauf installiert, es läuft auch alles tadellos. Allerdings habe ich ein seltsames Problem: Photoshop und die Windows Fotoanzeige stellen reines Weiß (also R=255, G=255, B=255) total falsch dar. Es ist dann eher ein helles beige oder so. In After Effects und Paint habe ich dann auch 2 "reinweiße" Fotos erstellt, da ist das nicht so. Wenn ich sie abspeicher und in der Fotoanzeige öffne werden sie wieder falsch dargestellt. Das angehängte Bild verdeutlicht das Problem hoffentlich. Die Grafiktreiber für meine Asus Radeon R9-290 DirectCU 2 OC sind auch aktuell.

Bild http://postimg.org/image/w2zwk4qxh/

Wisst Ihr, woran das liegt bzw. was ich dagegen tun kann?

Danke für alle hilfreichen Antworten!

Grüße

modermaster



Antwort von tommyb:

Deaktiviere jegliche Farbverwaltung innerhalb von PS. Falls Du die Monitorkalibrierung unter Windows durchgeführt hat, schmeiß die auch raus.



Antwort von beiti:

Das Farbmanagement in PS lässt sich nicht abschalten.

Einfach mal schauen, was als Monitorprofil in der Windows-Farbverwaltung eingetragen ist:
http://fotovideotec.de/farbverwaltung/i ... figuration
Ggfs. das Häkchen bei "Eigene Einstellungen für das Gerät verwenden" mal rausnehmen.








Antwort von Alf_300:

Ich würd mal die Nvidia Einstellung übernehmen anstatt jedes Programm macht seine eigenen Farben



Antwort von Christian_60D:

Haha, das ist uns letzte Woche im Büro auch aufgefallen, als wir uns Screenshots angesehen haben.

Alle weißen Flächen hatten diesen "gelb-beige"-Stich, obwohl sie wirklich weiß waren. In allen anderen Programmen war alles OK, nur eben in der Windows-Vorschau nicht. Könnte ein generelles Problem mit der Vorschau sein, sonst trat das bisher nicht auf.



Antwort von beiti:

Wie gesagt: Der Unterschied liegt darin, ob Programme Farbmanagement beherrschen oder nicht.
Solange man sich damit nicht wirklich auskennt und kein Colorimeter besitzt, ist es am besten, als Monitorprofil das einfache sRGB-Profil einzusetzen bzw. alles auf "Systemstandard" zu setzen.

Es kommt vor, dass Installationsprogramme von sich aus ein Monitorprofil ins System schreiben - und dieses Monitorprofil kann fehlerhaft oder unpassend sein. Auch die (blödsinnige) Windows-Bildschirmkalibrierung erzeugt ein Profil.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony HDR-Fx1e wird mit Firewire nicht unter Windows 10 erkannt! Hilfe!
iConnectivity Volumen wird nicht angezeigt
DivX wird nicht mehr angezeigt
MPEG Datei - falsche Länge wird angezeigt. Reparieren?
Intel HD 530 Graphics wird im Gerätemanager nicht angezeigt.
Premiere Elements 14: Panasonic Mini-DV-Camcorder wird nicht angezeigt
Maske wird beim Rendern nicht richtig angezeigt (Beispielvideo)- Premiere Pro
XAVC-S Dateien werden als H.264 angezeigt?
Hi8 nach DVD unter XP nur schwarz/weiß und kein Ton??
Läuft Adobe CS 6 unter Windows 10?
iMovie Clips unter Windows?
DVBVIEWER unter Windows Vista?
Firewire-Phänomene unter Windows 10
*.ts-Dateien unter windows ansehen?
DV capturen unter Windows. Welche Software?
YouTube-Qualität besser unter Windows 10?
Video decoder / Anzeigen unter Windows XP
Probleme mit ffdshow unter Windows XP
Welches Programm unter Windows Vista...
Studio PCTV USB unter Windows XP
Netflix ab sofort mit HDR unter Windows 10
Freeware-Player für (S)VCD unter Windows XP
Reflecta Super 8 Scanner, Probleme unter Windows 10
Adobe äußert sich zu Quicktime-Unterstützung unter Windows
Premiere CC liest unter Windows 10 keine Prores ein
Final Cut Pro X - Kein Ersatz unter Windows!

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom