Logo Logo
/// 

VHS-Video im NTSC-Format als mpeg2 speichern



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Torsten Kreuzmann:


Hallo NG, ich möchte ein VHS-Video im NTSC-FormatNTSC-Format im Glossar erklärt mit meiner Hauppauge
PVR250- TVKarte in ein mpeg2-File speichern. Dies gelingt laut Auskunft von
Hauppauge nur, wenn ich einen VHS-Rekorder verwende, der e c h t e s (;!)
NTSC-Format wiedergibt. Mein VHS-Rekorder hingegen wandelt das NTSC- in das
PAL60-Format um, welches vom Fernseher wunderbar wiedergegeben wird - nicht
aber von meiner TVKarte. Nun kenne ich Niemanden, der einen NTSC-Rekorder
verwendet oder 'rumzustehen hat.
Also meine Frage: gibt es ggf. eine TVKarte, welche auch das PAL60-Format
frist und als mped2-File speichern kann ? Mir wäre ein USB- Modell recht,
welches erschwinglich ist !!

Thx, T.





Antwort von Laufi [Marco Laufenberg]:

Hi:

Torsten Kreuzmann schrieb:
> Hallo NG, ich möchte ein VHS-Video im NTSC-FormatNTSC-Format im Glossar erklärt mit meiner Hauppauge
> PVR250- TVKarte in ein mpeg2-File speichern. Dies gelingt laut Auskunft von
> Hauppauge nur, wenn ich einen VHS-Rekorder verwende, der e c h t e s (;!)
> NTSC-FormatNTSC-Format im Glossar erklärt wiedergibt.

ja, das ist tatsächlich bei wohl so ziemlich allen Schnittkarten so und
genau der Grund, weswegen ich mir nen echten NTSCNTSC im Glossar erklärt Recorder zugelegt habe.

> Also meine Frage: gibt es ggf. eine TVKarte, welche auch das PAL60-Format
> frist und als mped2-File speichern kann ? Mir wäre ein USB- Modell recht,
> welches erschwinglich ist !!

ich kann mich dunkel erinnern, daß ich das vor Jahren mit ner Matrox
G200 all-in-one Karte über den S-Video Eingang mal per PAL60 gemacht
habe. War ne wilde Trickserei.

Gruß,

Laufi

--
http://www.laufi.de
http://www.warm-upper.com
http://www.oncemorepartypeople.de
http://www.trabi90.de





Antwort von Torsten Kreuzmann:

Geht es auch ohne "wilde Trickserei" ? ich mein mich dunkel zu erinnern,
dass der B849-Chipsatz (;oder so ähnlich) mit dem PAL60-Format klarkommt...

"Laufi [Marco Laufenberg]" schrieb im Newsbeitrag

> Hi:
>
> Torsten Kreuzmann schrieb:
>> Hallo NG, ich möchte ein VHS-Video im NTSC-FormatNTSC-Format im Glossar erklärt mit meiner Hauppauge
>> PVR250- TVKarte in ein mpeg2-File speichern. Dies gelingt laut Auskunft
>> von Hauppauge nur, wenn ich einen VHS-Rekorder verwende, der e c h t e s
>> (;!) NTSC-FormatNTSC-Format im Glossar erklärt wiedergibt.
>
> ja, das ist tatsächlich bei wohl so ziemlich allen Schnittkarten so und
> genau der Grund, weswegen ich mir nen echten NTSCNTSC im Glossar erklärt Recorder zugelegt habe.
>
>> Also meine Frage: gibt es ggf. eine TVKarte, welche auch das PAL60-Format
>> frist und als mped2-File speichern kann ? Mir wäre ein USB- Modell recht,
>> welches erschwinglich ist !!
>
> ich kann mich dunkel erinnern, daß ich das vor Jahren mit ner Matrox G200
> all-in-one Karte über den S-Video Eingang mal per PAL60 gemacht habe. War
> ne wilde Trickserei.
>
> Gruß,
>
> Laufi
>
>
> --
> http://www.laufi.de
> http://www.warm-upper.com
> http://www.oncemorepartypeople.de
> http://www.trabi90.de
>







Antwort von Gernot Zander:

Hi,

in de.comp.tv video Torsten Kreuzmann wrote:
> Also meine Frage: gibt es ggf. eine TVKarte, welche auch das PAL60-Format
> frist und als mped2-File speichern kann ? Mir wäre ein USB- Modell recht,
> welches erschwinglich ist !!

Die alte Elsa Erazor I konnte das mit dem Beta-Treiber. War
aber aus anderen Gründen nicht gut, konkret schaffst du damit
nur 15 fps bei 320x240, von Vollformat ganz zu schweigen.
Ist halt Jahre alt...

mfg.
Gernot

--
(;Gernot Zander) www.kabelmax.de *Keine Mailkopien bitte!*
Die Phönizier haben das Geld erfunden - aber warum so wenig?
(;Nestroy, Johannes Nepomuk 1801-1862)




Antwort von Laufi [Marco Laufenberg]:

Hi:

Torsten Kreuzmann schrieb:
> Geht es auch ohne "wilde Trickserei" ? ich mein mich dunkel zu erinnern,
> dass der B849-Chipsatz (;oder so ähnlich) mit dem PAL60-Format klarkommt...

Tut mir Leid, das ist einfach zu lange her, als dass ich mich da noch
detailiert dran erinnern könnte. Und mit dem richtigen NTSCNTSC im Glossar erklärt VCR und ner
Matrox RT.X100, bzw. vorher ner Pinnacle DV500 läuft's jetzt halt ohne
Trickserei ;-)

Liebe Grüße,

Laufi
--
http://www.laufi.de
http://www.warm-upper.com
http://www.oncemorepartypeople.de
http://www.trabi90.de





Antwort von Hartmut Welpmann:

"Torsten Kreuzmann" wrote:

>Hallo NG, ich möchte ein VHS-Video im NTSC-FormatNTSC-Format im Glossar erklärt mit meiner Hauppauge
>PVR250- TVKarte in ein mpeg2-File speichern. Dies gelingt laut Auskunft von
>Hauppauge nur, wenn ich einen VHS-Rekorder verwende, der e c h t e s (;!)
>NTSC-Format wiedergibt. Mein VHS-Rekorder hingegen wandelt das NTSC- in das
>PAL60-Format um, welches vom Fernseher wunderbar wiedergegeben wird - nicht
>aber von meiner TVKarte. Nun kenne ich Niemanden, der einen NTSC-Rekorder
>verwendet oder 'rumzustehen hat.
>Also meine Frage: gibt es ggf. eine TVKarte, welche auch das PAL60-Format
>frist und als mped2-File speichern kann ? Mir wäre ein USB- Modell recht,
>welches erschwinglich ist !!

http://forum.doom9.org/showthread.php?pH7433#post487433 zufolge:

| PAL-60 capable cards up untill now:
|
| - BT878 with BTWincap, but this needs additional tweaking with BTtweak
| because of a timing error;
| - SAA7134 based cards (;works very well)
| - some ATI AIW models (;don't know which)

Ob es Modelle mit den genannten Chips gibt, die hardwaremäßig MPEG2
ausgeben bzw. per USB anschließbar sind, weiss ich nicht, halte ich
aber auch nicht für unbedingt notwendig.

--

Viele Grüße

Hartmut





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
ntsc-Format
NTSC-Format
NTSC Format?
F: Welches Programm zum Aufbereiten von VHS-Videos (liegen im MPEG2-Format vor)
PAL Video als NTSC DVD und BD rendern
ADVC300 und VCR/NTSC/3.58 out -> s/w bei SVIDEO [war: alte VHS Kassetten mit schlechter Bildqualitaet sichern (VHS->(S)V
Videoprojekt in welchem Format für eine BluRay speichern
VCD im NTSC - Format
NTSC DivX nach PAL MPEG2
NTSC-VHS auf DVD
PAL und NTSC- Format auf eine DVD ?
Verleih von S-VHS NTSC Geräten?
eine NTSC VHS wird schwarzweiss abgespielt
NTSC VHS Kassette digitalisieren (trotz PAL60 flimmern)
DV-AVI wie am verlustlosesten als MPEG speichern?
AfterEffects rendert Frame speichern unter anders als Bildsequenz
VOB-Dateien bearbeiten und wieder als DVD speichern
Aufnahme in H264 nach chromakeying als ProRes4444 mit Alphakanal speichern?
Analoge Videos im Mpeg2/1-Format capturen: Welches Programm?
Video aus dem Internet runterladen und speichern
Rippen von DVD als MPEG2
Problem: MPEG2 als UDF gebrannt
gestauchtes video: welches resize, wie schnell speichern - mit VD
Divx als reiner Codec - oder welches Format taugt dafür?
VHS->DVD: Bild schneller als Ton
Video-DVD: PAL und NTSC parallel?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen