Logo Logo
/// 

Tipp gesucht: MPEG-File in WMV



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Rainer Lauterbach:


Ich habe hier eine ca. 160 MB große Datei mit einem TV-Mitschnitt, der
nur ca. 3'30 dauert. Der Ersteller hat es wirklich gut gemeint (;was
die Qualität betrifft), aber beim Abspielen über's WLAN ruckelt und
zuckelt es nur noch (;logisch).

Ich wollte die Datei nun als WMVWMV im Glossar erklärt codieren, bin aber an den
verschiedenen Einstellungen hängen geblieben.

Zunächst hatte ich eine Bitrate von ~ 2 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt eingestellt und die
Original-Auflösung nicht beschnitten. Ergebnis: es kam eine Datei
raus, die immer noch zu groß war (;es ruckelte).

Dann probiere ich es mit ~ 2Mbit/s und einer um die Hälfte
verringerten Auflösung. Nett, aber nahezu bildschirmfüllend sollte es
schon sein, nur dann war halt die Bildqualität lausig.

Hilfe! Hat jemand hier eine möglichst optimale Einstellung (;Bitrate /
Auflösung) zur Hand, die sich über das Netzwerk bildschirmfüllend
abspielen lässt und nicht ruckelt?

Auf dem Rechner laufen über das Netz auch problemlos DivX-Movies
bildschirmfüllend (;ohne spürbare Artefakte). Das wird doch auch mit
dem Windows Media Encoder gehen, oder?




Antwort von André Helbig:

Rainer Lauterbach schrieb:
> Ich wollte die Datei nun als WMVWMV im Glossar erklärt codieren, bin aber an den
> verschiedenen Einstellungen hängen geblieben.

> Zunächst hatte ich eine Bitrate von ~ 2 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt eingestellt und die
> Original-Auflösung nicht beschnitten. Ergebnis: es kam eine Datei
> raus, die immer noch zu groß war (;es ruckelte).

> Dann probiere ich es mit ~ 2Mbit/s und einer um die Hälfte
> verringerten Auflösung. Nett, aber nahezu bildschirmfüllend sollte es
> schon sein, nur dann war halt die Bildqualität lausig.

Wenn du die Auflösung verringerst aber die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt gleich lässt, dann
ändert sich an der DatenrateDatenrate im Glossar erklärt natürlich überhaupt nix.
Probier halt mal 1Mbit/s.. das sollte mit voller PAL-AuflösungPAL-Auflösung im Glossar erklärt noch
akzeptable Ergebnisse bringen. Des weiteren würde ich dir empfehlen
"Codierung mit 2 Durchläufen" zu aktivieren.

Wenn das nicht reicht, dann musst du halt mit der DatenrateDatenrate im Glossar erklärt noch weiter
runtergehen. Falls dabei die Bildqualtität zu sehr leidet (;Verlust an
Details, Blockbildung usw.) dann musst du auch die Auflösung runterstellen.

> Auf dem Rechner laufen über das Netz auch problemlos DivX-Movies
> bildschirmfüllend (;ohne spürbare Artefakte). Das wird doch auch mit
> dem Windows Media Encoder gehen, oder?

Jo.. sollte es.

THamTHon





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Tipp gesucht: MPEG-File in WMV
wmv in avi oder mpeg convertieren
wmv in avi oder mpeg convertieren
Wie kann man WMV in MPEG umwandlen ?
nochmal wmv into mpeg
Noch mal: Wie konvertiere ich .wmv Dateien in avi oder mpeg?
mpeg in wmv
Wmv in Mpeg
Unterschied von mpeg und wmv?
mpeg-1 weiter verbreitet als wmv?
WMV File zu groß geraten ... 4 GB ... nicht mehr bearbeitba
wmv file studio11 dvix
Tipp AVI-MPEG-Rohdaten -> komprimieren?
mpeg-file splitten
Konvertieren von WMV in MPEG
wie mpeg file mit unterschiedlichen ac3-Formaten zu DVD
wie kann man aus VOB Datei ein MPEG File extrahieren
Grosses MPEG File einfach in DVD konforme DVD umwandeln?
MPEG Encoder gesucht
Freewaretools zum Umwandeln von avi nach mpeg gesucht
Tipp Videograbber
Monitor Tipp?
Adobe umrendern in Mpeg 1 oder Mpeg-PS
mpeg(NTSC) in mpeg(PAL) wandeln
Tipp zu Easyrig Kameratragesystem
Resolve Regler Tipp

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom