Logo Logo
/// 

The Witcher - Main Trailer



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips-Forum

Frage von Funless:


Ab dem 20. Dezember wird auf Netflix die erste Staffel der Netflix Eigenproduktion The Witcher, die auf die Buchreihe "Die Hexer Geralt - Saga" von Andrzej Sapkowski basiert, mit Henry Cavill in der Titelrolle zum Abruf verfügbar sein.

Nun hat Netflix den Main Trailer veröffentlicht.





Antwort von AndySeeon:

Aktuell läuft die Serie nun auf Netflix. Ich habe vor einigen Jahren die Bücher regelrecht "verschlungen". Mir liegt das Genre, die Bücher haben mich fasziniert und die Story mit allen Hintergründen passt erschreckend in unsere Zeit.

Auch die filmische Umsetzung finde ich gut gelungen, wobei ich bei den Zeitsprüngen in der Verfilmung trotz Kenntnis der Bücher hin und wieder ein wenig ... desorientiert war. Dabei orientiert sich die Serie stark an den Büchern, ist aber keine 1:1- Umsetzung. Allerdings finde ich, dass die Story dadurch nicht verliert, eher im Gegenteil.

Was mir allerdings bei der filmischen Umsetzung unangenehm aufgefallen ist, dass das Bild in manchen Szenen eine merkwürdige und mich persönlich störende Unschärfe- VignetteVignette im Glossar erklärt hat. Teilweise sind die Bildränder unangenehm verschwommen; das tut meinem Empfinden echt weh.

Gruß, Andreas



Antwort von Sammy D:

AndySeeon hat geschrieben:
...

Was mir allerdings bei der filmischen Umsetzung unangenehm aufgefallen ist, dass das Bild in manchen Szenen eine merkwürdige und mich persönlich störende Unschärfe- VignetteVignette im Glossar erklärt hat. Teilweise sind die Bildränder unangenehm verschwommen; das tut meinem Empfinden echt weh.

...
Das ist mittlerweile die x-te Netflix-Produktion mit diesen unsäglichen Unschärfen. Ganz extrem bei Narcos: Mexiko und dieser Stalker-Serie (mir fällt der Name jetzt nicht ein). Finde ich persönlich furchtbar und unglaublich störend.








Antwort von acrossthewire:

Ich hab die Bücher nicht gelesen und kann für mich nach 3 Folgen feststellen das mir jede Figur dieser Serie egal ist.
Und ich bin niemand der Fantasy per se ablehnt.



Antwort von AndySeeon:

acrossthewire hat geschrieben:
Ich hab die Bücher nicht gelesen und kann für mich nach 3 Folgen feststellen das mir jede Figur dieser Serie egal ist.
Und ich bin niemand der Fantasy per se ablehnt.
Nach drei Folgen kennst Du ja nicht mal einen Bruchteil der Figuren der Serie ;)
Aber genau das ist in meinen Augen das Problem von "The Witcher": zu viele Protagonisten, um ohne die Bücher (oder das Spiel) durchzublicken. In der Fachliteraur wird eigentlich ganz klar von so vielen (Haupt-) Figuren abgeraten. Dazu kommen noch die schwer nachvollziehbaren Zeitsprünge... Ich hoffe trotzdem, dass es weitergeht.

Gruß, Andreas



Antwort von Sammy D:

Mir gefällt die Serie eigentlich nur, weil ich damals D&D gespielt habe. Das ist einfach ein nostalgisches Revival alter Tage. Die Story und die Charaktere sind nichts weiter als eine billige Kampagne, die man sich als Dungeon Master betrunken einen Tag vor dem Spiel ausgedacht hatte - nicht besser und nicht schlechter als alle anderen D&D-artigen Bücher; beliebig austauschbar.



Antwort von andieymi:

"Sammy D" hat geschrieben:
Die Story und die Charaktere sind nichts weiter als eine billige Kampagne, die man sich als Dungeon Master betrunken einen Tag vor dem Spiel ausgedacht hatte...
Leider ja, ich hab die Bücher nie gelesen - aber da haben einem die PC Spiele mehr über die Charaktere beigebracht als die Serie. Wirkt leider, wie Vieles was Netflix in letzter Zeit macht, wie viel zu schnell produziert statt etwas mehr Zeit für Substanz zu erlauben.



Antwort von Darth Schneider:

Kommt jetzt, was erwartet ihr von einer Serie über einen Schwert schwingendem Hexer und Monsterjäger, komplexe Storys, und Charakterentwicklung, wie wäre es noch mit intellektuellen tiefgründigen Dialogen ?
Also ich bin immer noch mit der wirklich tollen Serie Dark beschäftigt, danach geht dann es zum The Witcher. Meine Ehefrau hat schon angefangen und ist bis jetzt begeistert, dabei sie mag Fantasy nicht mal gross und hat wie ich keine Ahnung von den Büchern. Ich denke das wird auch eher die anvisierte Haupt Zielgruppe sein...so mit dem schönen Henry Cavill, nämlich Frauen, wenn ich da nur schon an die Badewannen Szene im Trailer denke..;)) und gar nicht zwangsläufig die Leute die die Bücher gelesen, oder die Spiele gespielt haben, sondern eher noch die riesige von der letzten Staffel immer noch beleidigte G.o.T. Gilde..;) Die Hälfte davon sind auch Frauen, und die brauchen nun mal keinen tiefgründigen, intellektuellen Henry...
Also take ist easy Boys...
Gruss Boris



Antwort von rdcl:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Kommt jetzt, was erwartet ihr von einer Serie über einen Schwert schwingendem Hexer und Monsterjäger, komplexe Storys, und Charakterentwicklung, wie wäre es noch mit intellektuellen tiefgründigen Dialogen ?
Also ich bin immer noch mit der wirklich tollen Serie Dark beschäftigt, danach geht dann es zum The Witcher. Meine Ehefrau hat schon angefangen und ist bis jetzt begeistert, dabei sie mag Fantasy nicht mal gross und hat wie ich keine Ahnung von den Büchern. Ich denke das wird auch eher die anvisierte Haupt Zielgruppe sein...so mit dem schönen Henry Cavill, nämlich Frauen, wenn ich da nur schon an die Badewannen Szene im Trailer denke..;)) und gar nicht zwangsläufig die Leute die die Bücher gelesen, oder die Spiele gespielt haben, sondern eher noch die riesige von der letzten Staffel immer noch beleidigte G.o.T. Gilde..;) Die Hälfte davon sind auch Frauen, und die brauchen nun mal keinen tiefgründigen, intellektuellen Henry...
Also take ist easy Boys...
Gruss Boris
Geht es vielleicht noch ein bischen sexistischer?



Antwort von Darth Schneider:

Ich denke das würde schon gehen, aber ich bin leider gar nicht sexistisch.
Was ist denn dein Problem, bist du mit dem falschen Fuss aufgestanden ?
Guten Morgen, und ich wünsche dir schöne Weinachten erst mal...;)

Glaubst du die Produzenten haben Supermann wirklich wegen seinem intellektuellen Geist eingestellt, oder vielleicht doch wegen etwas, das vielleicht ein klein wenig, im weit Entferntesten mit Sex zu tun hat ??
Gruss Boris



Antwort von AndySeeon:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Kommt jetzt, was erwartet ihr von einer Serie über einen Schwert schwingendem Hexer und Monsterjäger, komplexe Storys, und Charakterentwicklung, wie wäre es noch mit intellektuellen tiefgründigen Dialogen ?
@Dark: Manchmal ist es besser zu schweigen, wenn man nicht weiß, wovon man redet. Wenn Du die Bücher gelesen hättest, würdest Du nicht so flach daherschreiben. Genau um das geht es nämlich in den Büchern.

Gruß, Andreas



Antwort von Darth Schneider:

Und warum haben die denn das Game daraus gemacht ?
Weil die Story so hoch intellektuell ist ?
Give ne me a Break....
Warum stehe ich flach da ? Ich habe die Serie nicht gemacht, weder die Bücher gelesen, noch das Game gespielt...und jetzt ?
Wenn ich den Trailer gesehen habe, ein paar Comics und einige Reviews über die Serie davon gelesen habe, darf ich keine Meinung darüber haben, oder was ?
Ihr seit nett...ziemlich verbissener Fanclub.
Einen schönen Tag, ich bin dann mal raus.
Gruss Boris








Antwort von rdcl:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Ich denke das würde schon gehen, aber ich bin leider gar nicht sexistisch.
Was ist denn dein Problem, bist du mit dem falschen Fuss aufgestanden ?
Guten Morgen, und ich wünsche dir schöne Weinachten erst mal...;)

Glaubst du die Produzenten haben Supermann wirklich wegen seinem intellektuellen Geist eingestellt, oder vielleicht doch wegen etwas, das vielleicht ein klein wenig, im weit Entferntesten mit Sex zu tun hat ??
Gruss Boris
Ich glaube, im Gegensatz zu dir, dass auch Frauen auf intellektuelle Dialoge und Stories stehen. Und dass es ihnen nicht ausreicht wenn sie ein entblößtes Sixpack sehen.

Falls du immernoch nicht siehst wo dein Beitrag sexistisch ist, hier zur Erinnerung:

"Die Hälfte davon sind auch Frauen, und die brauchen nun mal keinen tiefgründigen, intellektuellen Henry..."

Ansonsten gilt auch das was AndySeeon sagt.



Antwort von Darth Schneider:

Mama Mia, denkt ihr wirklich intellektuelle Frauen stehen auf so was, The Witcher wirklich ?
Nicht so viele die ich kenne....wohl nicht viele über 40.;)
Gruss Boris



Antwort von rdcl:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Mama Mia, denkt ihr wirklich intellektuelle Frauen stehen auf so was, The Witcher wirklich ?
Nicht so viele die ich kenne....wohl nicht viele über 40.;)
Gruss Boris
Warum redest du denn dauernd davon, obwohl du selbst sagst dass du weder die Bücher, noch die Spiele und auch nicht die Serie kennst? Hast du eigentlich irgendeine Ahnung worum es da geht?

Du solltest ernsthaft mal aufhören deine Provinzweisheiten als allgemeingültige Fakten zu verkaufen.



Antwort von Darth Schneider:

Und du solltest aufhören mit dem arroganten, überheblichen Ton, bevor du jemandem schreibst was er zu tun, oder nicht zu tun hat.
Wer glaubst du denn wer du bist, der General ?
In zwei Wochen habe ich dann die erste Staffel der Serie gesehen und werde sehr wahrscheinlich immer noch die selbe Meinung haben, die dir scheinbar nicht passt...;—)
Und um hier mit zu reden muss man schon ein The Witcher Hochschulabgänger sein.
Gruss Boris



Antwort von rdcl:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Und du solltest aufhören mit dem arroganten, überheblichen Ton, bevor du jemandem schreibst was er zu tun hat.
Gruss Boris
Wie soll man denn darauf reagieren wenn jemand seine (ziemlich provokant formulierte) Meinung zu etwas rausposaunt, und im selben Satz noch zugibt, dass er garnicht weiß wovon er redet?
Merkst du nicht selbst wie bescheuert das ist?



Antwort von Darth Schneider:

....Meine Ehefrau hat die halbe Staffel schon geschaut.....
Es ist ja nicht so das ich gar nichts darüber weiss, immerhin bin ich SF und Fantasy Fan seit ich auf der Welt bin ;)
Egal. Ich bin halt noch mit den Herr der Ringe Büchern aufgewachsen, bei dir sieht es anders aus, beim nächsten wieder anders...
Gruss Boris



Antwort von lenjka:

Meine Frau und ich haben jetzt die Staffel durch.

Ich habe alle "The Witcher" Bücher gelesen und kann als Kenner eigentlich nicht viel zu der Umsetzung der Serie sagen. Meine Frau meinte nur, wenn ich ihr die ganzen Hintergrundgeschichten aus dem Buch nicht wärend des Filmes erzählen würde (natürlich ohne zu spoilern), würde sie die Serie nicht verstehen.

Mir hat es gefallen zu dem Gelesenem auch mal die Bilder zu sehen, obwohl das eine oder andere ganz anders dargestellt wurde als im Buch beschrieben. Zum Beispiel der Kampf der Magier in Soden.
Was mich absolut enttäuscht hat ist die Schauspielerwahl von Triss. Verdammt noch mal; im Buch werden die lange, rote Haare und das hübsche Gesicht von Triss über mehrere Seiten beschrieben... keine Worte




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
"Dunkirk" - Main Trailer
ProjectX v0.81.9-20041031 "Could not find the main class..."
Kameramann / Kamerafrau im Rhein-Main Gebiet gesucht
EB Kameramänner mit Wohnsitz im Rhein-Main Gebiet gesucht
Schauspieler*innen im Raum Frankfurt / Main für Kurzfilm gesucht
Motion Graphics Designer/in gesucht (Einsatzort: Frankfurt/Rhein-Main Gebiet)
Komparsen und Schauspieler aus dem Rhein-Main Gebiet gesucht!
Team aus erfahrenen Filmemachern gesucht für Spielfilmprojekt (Frankfurt am Main)
The 15:17 To Paris - Trailer
THX & Trailer
AWAKEN - Trailer
Trailer LIMBO ("one take")
BlacKkKlansman - Trailer
"Abgeschnitten" - Trailer 1
ANNA | Trailer
Deadpool 2 - The Trailer
Trailer - Hellblade 2
SAHOO - Trailer
Us - offizieller Trailer
Trailer Naturfilm
Cowboys - Trailer
They Shall Not Grow Old - Trailer
The Drone - Trailer
Midsommar - offizieller Trailer
ARCTIC - offizieller Trailer
Lords of Chaos - Trailer

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom