Logo Logo
/// 

TV-Out an Geforce FX 5200 schlecht?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von David Kluge:


Hallo zusammen,

ich habe kürzlich eine neue Grafikkarte (;NVidia Geforce FX 5200, 128 MB,
TV-Out) eingebaut.
Seitdem kämpfe ich mit diversen Problemen. Ich habe die Karte gekauft um
Filme über den TV-Ausgang auf dem Fernseher zeigen zu können. Wenn ich den
Fernseher über Video oder S-Video anschliesse wird er auch sofort als
Standardmonitor oder Standardfernseher erkannt, das Bild ist aber so
verzerrt und ungenau, dass man nur grobe Umrisse erkennen kann. Auch die
Farben versinken in einem dreckigen Einheits-Grau. Ich habe dann alle
möglichen Videostandars durchgeklickt bis ich einen erträglichen geunden
habe ... ein Problem bleibt aber:

Das Bild auf dem Monitor wird ebenfalls schlecht und verschwommen, obwohl
die Einstellungen (;Farbtiefe, Auflösung etc. gleich geblieben sind. Wenn man
ein Video startet sieht es aus als hätte man 16 Farben.
Neu starten, Treiber installieren etc. hat alles nichts geholfen.

Einzige Lösung:
TV-Kabel abziehen, alle Monitore und Grafikgeräte im Geräte Mgr
deinstallieren. Neu starten und Grafikkarte neu installieren.

Meine Frage:
Hat jemand die gleiche Karte? Was sind Eure Erfahrungen? Ist die Karte
einfach Müll, oder gibt es einen Trick den ich nicht kenne?
Ich wäre für jedes Feedback dankbar!! :-(;

Beste Grüße
David

----
OS: Windows XP SP2
Aktueller Treiber von der NVidia HP





Antwort von Andreas Pohlke:

Hi,

David Kluge schrieb:
> Hallo zusammen,
> ich habe kürzlich eine neue Grafikkarte (;NVidia Geforce FX 5200, 128 MB,
> TV-Out) eingebaut.

das ist nur der Chipsatz, wie heisst der Hersteller?

Und das wichtigste zuletzt:
> OS: Windows XP SP2
> Aktueller Treiber von der NVidia HP
besser als "aktuell" wäre: welche Version?

"Bei mir geht das". Ist wegen der AV-Funkverlängerung nicht übermässig
scharf, aber es geht. (;ebenfalls WinXP SP2, Nvidia Det. 74.irgendwas)
Wie hast Du verkabelt?
Hast Du einen SVGA-Ausgang oder Cinch (;es gibt unterschiedliche Karten
mit diesem Chipsatz).
Betreibst Du DECT oder WLAN direkt neben dem Rechner?

Grüße,
Andreas.

--
Eala Earendel engla beorhtast
ofer middangeard monnum sended





Antwort von Juergen Schroeder:

Andreas Pohlke wrote:

: "Bei mir geht das". Ist wegen der AV-Funkverlängerung nicht übermä=
ssig
: scharf, aber es geht. (;ebenfalls WinXP SP2, Nvidia Det. 74.irgendwas)

Bei mir gehts auch, mit 20m SVGA-Kabel

: Hast Du einen SVGA-Ausgang oder Cinch (;es gibt unterschiedliche Karten
: mit diesem Chipsatz).

Hmm hast du Composite oder SVGA out Signal im NVIDIA-Klick-Zeugs
gewaehlt? Ich glaube SVGA war richtig, beim anderen war das Bild
verschwommen.

Juergen









Antwort von Andreas Pohlke:

Hi,

Juergen Schroeder wrote:
> Andreas Pohlke wrote:
> : "Bei mir geht das". Ist wegen der AV-Funkverlängerung nicht übermässig
> : scharf, aber es geht. (;ebenfalls WinXP SP2, Nvidia Det. 74.irgendwas)
> Bei mir gehts auch, mit 20m SVGA-Kabel

ich hatte ein 15m Cinch-auf-SCART-Kabel und damit 60Hz auf dem
Lautsprecher. Naja, zum Löten war ich zu faul und die Funkverlängerung
wollte ich schon lange mal ausprobieren (;vermutlich wäre ein Stecker
zur Masseentkopplung (;gibt's sowas?) billiger gewesen).

> : Hast Du einen SVGA-Ausgang oder Cinch (;es gibt unterschiedliche Karten
> : mit diesem Chipsatz).
> Hmm hast du Composite oder SVGA out Signal im NVIDIA-Klick-Zeugs
> gewaehlt? Ich glaube SVGA war richtig, beim anderen war das Bild
> verschwommen.

oh, gute Frage...ist das eine der Einstellungen, die nach einem Treiber-
upate wieder zersägt ist? Das muss ich mal ausprobieren.

Grüße,
Andreas.

--
Eala Earendel engla beorhtast
ofer middangeard monnum sended





Antwort von Ulrich Gierschner:

David Kluge wrote:

> Meine Frage:
> Hat jemand die gleiche Karte? Was sind Eure Erfahrungen? Ist die Karte
> einfach Müll, oder gibt es einen Trick den ich nicht kenne?

Das hängt wohl auch ein bisschen von dem Hersteller ab, im großen und
ganzen ist aber der TV-Out von meiner GeForce2 GTS (;Asus), ebenso wie der
von meiner GeForce4MX 440 getoppt von meiner FX5200 absolut *mieserabel*.
Unscharf, farbschwach, verzerrt und kaum ansehnlich so schaut das Bild bei
allen meinen NVidias aus (;Ausnahme: meine ganz alte Riva128, die hat einen
recht guten TV-Out).
Das sind alles unterschiedliche Hersteller, und auch kein absoluter
NoName-Krempel, trotzdem ist die Qualität so miserabel das man sich die
Bohrung für die S-Video Buchse samt dieser hätte sparen können...

Das es auch anders geht zeigt mir meine ATI Radeon 9700 sowie die 9600:
Deren TV-Outs sind beide durchaus akzeptabel, noch leider nicht annähernd
so gut wie ein 'echter' S-Video Ausgang eines DVD Players, aber kommt
zumindest schonmal in die Nähe dessen.

--
Bis denn,

Ulrich






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Nvidia 5200 TV-out svcd-> composite
Firewirekabel schlecht?
DV->DVD Qualitaet schlecht
Musik von PC auf Heimanlage schlecht?
BMPCC4K + CinemaDNG Debayer Qualität schlecht?
Qualität der Blenden im Stream ist zu schlecht
Warum ist die Video-Qualität so schlecht?
Fotos vom Video sehen schlecht aus
Bildqualität schlecht trotz hoher Datenrate bei XVID
DVB-S-Karte: bestimmte Programme werden nur schlecht empfangen
Warum ist mein Minolta Altglas im Weitwinkel so schlecht an der GX80?
Für einen Netflix-Trailer nicht schlecht. Hat ordentlich Bums!!
TV-Out der Geforce MX 440
TV-Out von GeForce 4MX nur s/w?
Video-Overlay bei Geforce 6200 LE
Neuer Geforce Studio Treiber verfügbar
Hauppauge Nexus-s und Geforce-Karten-Problem
NVidia GeForce 2 MX und Pinnacle PCTV Stereo
Zusätzlicher Monitor: BM Decklink oder GeForce 1080?
Für Resolve welche geforce Treiber parts?
GeForce RTX 40 Series GPUs & DaVinci Resolve
Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
Mit Resolve und einer GeForce® GTX 1060 Turbo
MSI Ventus Geforce RTX 2080 - Beste Grafikkarte für die 4K-/8K-Videobearbeitung?
Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro
LG UltraGear Gaming Laptop 17G90Q: 32 GB RAM, GeForce RTX 3080 und Thunderbolt 4

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom