Logo Logo
/// 

Sony TRV50E und image Mixer = sehr grobpixelig



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Annemie van Stiphoudt:


Hallo NG,

jetzt muste ich wohl endlich ran ans Werk und unsere schönen
Urlaubserinnerungen auf CD bannen, da alle Mini-DV voll waren.

Hardware: Athlon 1800 mhz, 7 GB Fp frei für Videobearbeitung. Sony Cam
trv50e und USB-Anschluß.

Software: WinXP prof. Image Mixer.

Einrichten der Software und das installieren der Cam lief problemlos. Auch
die Übertragung der Filmsequenz lief prima.

Als ich dann die Filmsequenz mit Image Mixer bearbeitet hatte und das ganze
mit Nero auf die CD gebrannt habe, kam die große Enttäuschung: Miese
Bildqualität. Ich kann die Bildpunkte fast mit den Händen greifen, so groß
sind die zu erkennen.

Habe dann My DVD von Sonic ausprobiert: Fazit: gleiche schlechte Bildquali.
Die Progs wandeln das Sony mpg-Format immer erst um, bevor sie brennen und
scheinen mit Sony´s mpg FormatFormat im Glossar erklärt nicht richtig zurecht zu kommen.

Gibt es ein anderes Programm mit dem ich gute Bildqualität auf CD bannen
kann?.

Die Cam macht so schöne klare Aufnahmen. menno

Gruss

Anne





Antwort von Walter Rueth:

Annemie van Stiphoudt wrote:

> Einrichten der Software und das installieren der Cam lief problemlos.
> Auch die Übertragung der Filmsequenz lief prima.

In welchem FormatFormat im Glossar erklärt liegt das Material denn jetzt auf der Festplatte?
DV-AVI?

>
> Als ich dann die Filmsequenz mit Image Mixer bearbeitet hatte und das
> ganze mit Nero auf die CD gebrannt habe, kam die große Enttäuschung:
> Miese Bildqualität. Ich kann die Bildpunkte fast mit den Händen
> greifen, so groß sind die zu erkennen.

In welchem FormatFormat im Glossar erklärt hast Du auf die CD gebrannt bzw. wo und wie wird
angespielt? Irgendwas machst Du in der Verarbeitungskette da nicht
richtig, solche Qualitätsverluste sind überhaupt nicht 'üblich'.

>
> Habe dann My DVD von Sonic ausprobiert: Fazit: gleiche schlechte
> Bildquali. Die Progs wandeln das Sony mpg-Format immer erst um, bevor
> sie brennen und scheinen mit Sony´s mpg FormatFormat im Glossar erklärt nicht richtig zurecht
> zu kommen.

Schildere doch mal die einzelnen Schritte, Formate und Programme etwas
genauer, dann kann Dir hier vielleicht eher geholfen werden.

Gruss
Walter





Antwort von Ottfried Schmidt:

On Thu, 12 Aug 2004 18:32:25 0200, "Walter Rueth"
wrote:

>In welchem FormatFormat im Glossar erklärt liegt das Material denn jetzt auf der Festplatte?
>DV-AVI?

Da er USB und MyDVD erwähnt hat, befürchte ich mal, er hat dieses MPEG
EX-Fromat genommen - MPEG1 mit miserabler Qualität.







Antwort von Alan Tiedemann:

Annemie van Stiphoudt schrieb:
> jetzt muste ich wohl endlich ran ans Werk und unsere schönen
> Urlaubserinnerungen auf CD bannen, da alle Mini-DV voll waren.
>
> Hardware: Athlon 1800 mhz, 7 GB Fp frei für Videobearbeitung. Sony Cam
> trv50e und USB-Anschluß.

USB ist absolut ungeeignet. Du brauchst zwingend eine Firewire-Karte.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Walter Rueth:

Ottfried Schmidt wrote:

> Da er USB und MyDVD erwähnt hat, befürchte ich mal, er hat dieses MPEG
> EX-Fromat genommen - MPEG1 mit miserabler Qualität.

Ohje, die wichtigste aller Informationen (;USB) habe ich dabei
'übersehen'.

@ Anne
Die Lösung Deines Problems heisst also FIREWIRE bzw. DV-AVI. Zur
Einführung empfehlenswert:
die FAQ dieser NG und die dort genannten kompetenten Quellen wie z.B.
www.slashcam.de

Walter





Antwort von Annemie van Stiphoudt:


"Walter Rueth" schrieb im Newsbeitrag

> Annemie van Stiphoudt wrote:
>
> > Einrichten der Software und das installieren der Cam lief problemlos.
> > Auch die Übertragung der Filmsequenz lief prima.
>
> In welchem FormatFormat im Glossar erklärt liegt das Material denn jetzt auf der Festplatte?
> DV-AVI?

Ich habe einmal das mpg1 FormatFormat im Glossar erklärt ausprobiert und da das eher fürchterlich war
AVI-Format.

Wenn ich das AVI-File im Image Mixer bearbeite, also eine Ausblendung oder
das File schneiden möchte, wandelt der Image Mixer es sofort wieder in ein
mpg-Format um und benennt es: cnv0001.mpg. Wenn ich es dann nach dem
Bearbeiten in ein Album abspeicher, dann speichert der Image Mixer es auch
als xy.mpg ab.

> In welchem FormatFormat im Glossar erklärt hast Du auf die CD gebrannt bzw. wo und wie wird
> angespielt? Irgendwas machst Du in der Verarbeitungskette da nicht
> richtig, solche Qualitätsverluste sind überhaupt nicht 'üblich'.

Auf Cd habe ich es mit Nero burning rom gebrannt. Nero nimmt dieses mpg-File
und wandelt es vor dem Brennen nochmals um, da er meint, das es nicht
Videokomform sei und deshalb nicht auf handelsüblichen DVD-Playern
abgespielt werden kann. Geht auch nicht. Habe dem Programm gesagt, er solle
diese meldung ignorieren und das File trotzdem in dem vorliegendem Format
brennen. Ergebnis: keine vernünftige Anzeige vom DVD-Player möglich.

> Schildere doch mal die einzelnen Schritte, Formate und Programme etwas
> genauer, dann kann Dir hier vielleicht eher geholfen werden.
>
Hoffe, das war genau genug.

Gruss

Anne





Antwort von Annemie van Stiphoudt:

Ups, :-)

Ihr wart schneller als ich mit meiner Antwort.

Danke an Walter. lese gerade Eure Seite durch.

Mein PC hat keine Firewire-Karte. Zu dumm. Sind die teuer?

Werde mir wohl erst einmal ein paar neue Mini-DV´s kaufen, damit ich die
Urlaubwochen die jetzt anstehen noch auf Band kriege.

Dann muss die Videonachbearbeitung ja noch was warten.

Könnte ja evtl. direkt an der Kamera schneiden und dann das Ganze auf ein
ganz normales Videoband überspielen.

Aber das dauert wohl erstens echt lange, zweitens finde ich es irgendwie
schade, wenn man so eine schöne Cam hat und dann noch die Filme auf die
etwas überholte Art gucken muss.

Gruss

Anne





Antwort von Wolfgang Hauser:

"Annemie van Stiphoudt" schrieb:

>Mein PC hat keine Firewire-Karte. Zu dumm. Sind die teuer?

Ca. 20-30 Euro.

>Werde mir wohl erst einmal ein paar neue Mini-DV´s kaufen, damit ich die
>Urlaubwochen die jetzt anstehen noch auf Band kriege.
>
>Dann muss die Videonachbearbeitung ja noch was warten.

Eine zusätzliche Festplatte solltest Du Dir auch gleich noch leisten,
mit nur 7 GB freiem Platz kommst Du nicht weit. Zur Info: DV hat etwas
mehr als 10 GB pro Stunde.

>Könnte ja evtl. direkt an der Kamera schneiden und dann das Ganze auf ein
>ganz normales Videoband überspielen.

Laß die Finger von VHS.




Antwort von Alan Tiedemann:

Annemie van Stiphoudt schrieb:
> Mein PC hat keine Firewire-Karte. Zu dumm. Sind die teuer?

10 Euro.

> Könnte ja evtl. direkt an der Kamera schneiden und dann das Ganze auf ein
> ganz normales Videoband überspielen.

Das widerspricht natürlich dem Grundgedanken von DV, nämlich verlustfrei
zu schneiden.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Annemie van Stiphoudt:


"Wolfgang Hauser" schrieb im Newsbeitrag
Re: Sony TRV50E und image Mixer = sehr grobpixelig###
> "Annemie van Stiphoudt" schrieb:

Hallo Wolfgang,
>
> >Mein PC hat keine Firewire-Karte. Zu dumm. Sind die teuer?
>
> Ca. 20-30 Euro.

Das ist ja noch zu verkraften.

>
> Eine zusätzliche Festplatte solltest Du Dir auch gleich noch leisten,
> mit nur 7 GB freiem Platz kommst Du nicht weit. Zur Info: DV hat etwas
> mehr als 10 GB pro Stunde.

Ups, - habe mich da wohl etwas falsch ausgedrückt. Die FP ist 80 GB groß und
ich habe sie damals direkt geteilt und einen virtuelle Platte mit 20 GB für
Filme abgezwackt. Was vielleicht, nachdem ich obiges gelesen habe auch noch
etwas knapp ist.

Ist es eigentlich egal, welche Karte ich nehme? Hauptsache 13941394 im Glossar erklärt Standard?
Oder könntest Du mir eine empfehlen?

Gruss

Anne

die schon Ebay durchforstet. ,-)






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Fluidkopf für sehr leichtes Setup Lumix G81 - E-IMAGE GH06?
Cubase 9: 64-Bit only, neue Effekte, Mixer und Timeline vereint
Sony A7s in S-Log mit Shogun 4k rauscht sehr
*.mpg und DVD sehr hell und überstrahlt (Windows 2000)
Samyang AF 45mm F1.8 FE -- sehr kompaktes Vollformat-Objektiv für Sony E-Mount vorgestellt
NV-GS11-Filme capturen und sehr schlechtes Ergebnis
Videotutorial: Einstieg in DaVinci Resolve 14 (47 min und sehr informativ)
Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern
Videos auf Blu-Ray Player und Playstation sehr langsam
Summensignal Mixer: Funkstrecke vs Kabel
Sound Devices Scorpio Mixer-Recorder
Neue Audio-Mixer von "Saramonic" ?!
Sachtler Vinten Service (VITEC) Sehr teuer und keine Kulanz beim ACE Stativ
MXL MM-4000 Mini Mixer für Video-DSLRs
Musikaufnahmen auf Kopfhörer sehr gut und auf Lautsprecherboxen schlecht
Sound Devices MixPre-10T: Neuer 12 Track Audio-Rekorder/-Mixer mit 10 Inputs
Sound Devices Scorpio: mobiler 32-Kanal, 36-Spur Mixer-Recorder - PIX-E Serie ist eingestellt // NAB 2019
CITY IMAGE VIDEO ?!
This Motion Image cannot be played
Image falscher Ton
Image Video (Fussball) sooo?
Update Panasonic Image App
Sachtler ACE XL vs E-Image GH06
The Image of Sound- Film Profiles
Mehrere Image auf 1 BD-R Blu-Ray
PE 12 - ISO Image erstellen nicht verfügbar

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
alle Termine und Einreichfristen